Lesen den Artikel : Studie: Malariamedikament erhöht Todesrisiko bei Covid-19-Patienten
Welt

Britischer Forscher stellt These zum glimpflichen Corona-Verlauf in Deutschland auf

Deutschland ist bisher besser durch die Coronakrise gekommen als viele andere Länder, darunter Großbritannien. Der britische Forscher Karl Friston präsentiert dafür eine abenteuerlich anmutende Erklärung.

    Gesundheit

    Umstrittene Nebenwirkungen - Lancet distanziert sich von Studie: Das ist die Geschichte des "Trump-Mittels"

    Der Einsatz von Malariamitteln bei Covid-19 ist umstritten. Nach einer „Lancet“-Studie zu schweren Nebenwirkungen setzte die WHO sogar klinische Tests aus. Doch die Studie erntete Kritik, das Fachblatt selbst distanzierte sich jetzt von der Publikatio

      Mensch

      Aerosole und Coronavirus: Die Gefahr in der Luft

      Sie schweben nicht sichtbar in der Luft: An Aerosolen kann das Coronavirus haften - und sich verbreiten. Die TU Berlin erforscht, wie sich die Kleinstpartikel im Raum verteilen und was vor einer Infektion schützt.

        Gesundheit

        Live-Ticker zur Corona-Krise - Covid-19 News: Unter 7000 Akut-Infizierte - Mallorca macht Ansage an Touristen

        Die Coronavirus-Pandemie hält die Welt weiterhin in Atem: Weit mehr als fünf Millionen Menschen haben sich bereits mit dem Erreger Sars-CoV-2 infiziert – 182.644 davon bisher in Deutschland. Alle Meldungen zur Corona-Krise aus Deutschland, Europa und

          Medizin

          Corona-These von britischem Forscher: Gibt es eine "immunologische Schwarze Materie" in Deutschland?

          Warum ist Deutschland bisher besser durch die Coronakrise gekommen als Großbritannien? Der Neurowissenschaftler Karl Friston hat eine ungewöhnliche Erklärung.

            Medizin

            Streit über Corona-Studie von Christian Drosten: Die Mär vom unfehlbaren Wissenschaftler

            Wie ansteckend sind Kinder? Die Studie des Virologen Drosten dazu zog scharfe Kritik auf sich. Jetzt hat er sie überarbeitet. Kein Skandal, sondern ein ganz normaler Vorgang. Denn Wissenschaft lebt vom Streit.

              Mensch

              Waldbrandgefahr im Sommer: "Wir schätzen das Risiko durch Feuer hoch ein"

              Die EU-Kommission sieht langfristig steigende Waldbrandgefahr in Europa. Sie will auch deshalb den Katastrophenschutz neu ordnen - ein teurer aber nötiger Plan. Aktuell ist die Brandgefahr in Deutschland besonders hoch.

                Apps

                Coronavirus in Frankreich: Stop-Covid-App zum Start 600.000 Mal heruntergeladen

                Bei seiner Corona-Warn-App geht Frankreich einen anderen Weg als Deutschland. Seit Dienstag steht die französische App nun zum Download bereit. Was manche Nutzer jetzt daran stört, war abzusehen.

                  Deutschland

                  Ergebnis einer Studie - Corona kostet NRW-Kommunen bis zu 7,2 Mrd. Euro

                  Allein in diesem Jahr belastet die Corona-Krise die Kommunen in NRW mit bis zu 7,2 Milliarden Euro! Das ist das Ergebnis einer Studie.Foto: Jens Büttner / dpa

                    Gesundheit

                    Infektiosität bei Kindern: Überarbeitete Drosten-Studie lässt Fragen offen

                    In der neuen Version präzisieren die Wissenschaftler die umstrittenen Aussagen zur Viruslast von Kindern. Finale Antworten kann aber auch diese Arbeit nicht liefern.

                      Natur

                      Dürre: Agroforst-Forschung zu Landwirtschaft der Zukunft

                      Brandenburg erlebt ein knochentrockenes Frühjahr, die Bauern fürchten um ihre Erträge. Wissenschaftler testen nun neue Anbaumethoden, die extreme Wetterlagen besser überstehen können.

                        Lernen

                        Ärzte in Großbritannien testen Ibuprofen zur Behandlung des Coronavirus

                        Britische Ärzte forschen mit Ibuprofen + Bundesregierung hebt Reisewarnung auf + Schweden stellt eigene Coronavirus-Strategie infrage + Der Newsblog.

                          Lernen

                          Neue statistische Auswertung bestätigt alten Verdacht

                          Eine Studie des Teams um den Virologen Christian Drosten zur Coronavirus-Belastung von Kindern war wegen statistischer Fehler kritisiert worden. Nun gibt es eine neue Version.

                            Medizin

                            Medienbericht: WHO war frustriert über Chinas Informationspolitik

                            Öffentlich hat die Weltgesundheitsorganisation China in der Coronakrise immer wieder gelobt. Doch intern war man offenbar massiv genervt, weil Peking wichtige Informationen zurückhielt. Das legt ein aktueller Bericht nahe.

                              Politik

                              Neue Fassung der Corona-Studie - Drosten streicht Warnung vor Schulöffnungen

                              Professor Christian Drosten (48) hat eine neue Version seiner umstrittenen Studie zur Ansteckungsgefahr durch Kinder veröffentlicht.Foto: Sean Gallup / Getty Images

                                Medizin

                                Corona: Wie ansteckend sind Kinder? Christian Drosten legt neue Studien-Version vor

                                Sind Kinder in der Corona-Pandemie genauso ansteckend wie Erwachsene? Auch in einer aktualisierten Studienversion bleibt ein Forschungsteam um Virologen Christian Drosten bei seiner Kernaussage.

                                  Gesundheit

                                  „Der Kaiserschnitt hat alles hinweggefegt“

                                  Die meisten Frauen in Deutschland entbinden in Kliniken, und viele sind schockiert über die Vorgänge im Kreißsaal – auch Hebammen kritisieren das System der Geburtshilfe deutlich. Eine Ethnologin erklärt, warum wir einen Kulturwandel brauchen.

                                    Gesundheit

                                    Überarbeitete Fassung - Umstrittene Studie: Drosten steht zu Aussagen zur Ansteckungsgefahr von Kindern

                                    In einer überarbeiteten Fassung seiner Studie zur Infektiosität von Kindern während der Corona-Krise hält das Forscherteam um den Berliner Virologen Christian Drosten an seiner grundlegenden Aussage fest. Es gebe keine Hinweise darauf, dass Kinder im

                                      Gesundheit

                                      Live-Ticker zur Corona-Krise - Covid-19 News: Brisanter Bericht zeigt, wie China wichtige Daten zurückhielt

                                      Die Coronavirus-Pandemie hält die Welt weiterhin in Atem: Weit mehr als fünf Millionen Menschen haben sich bereits mit dem Erreger Sars-CoV-2 infiziert – 182.313 davon bisher in Deutschland. Alle Meldungen zur Corona-Krise aus Deutschland, Europa und

                                        Natur

                                        Biodiversität: Mehr als 500 Landwirbeltier-Arten akut bedroht

                                        Was haben das Sumatra-Nashorn, der Stummelfußfrosch und der Buntbock gemeinsam? Es könnte sie bald nicht mehr geben. Das hat auch Folgen für den Menschen.

                                          Welt

                                          Warum der Mars seinen Ring verloren hat

                                          Der Mars ist von „Furcht“ und „Schrecken“ umgeben. So heißen seine beiden Monde mit den altgriechischen Namen Phobos und Deimos. Phobos soll aus einem Ring entstanden sein, der den Mars einst umgab.

                                            Lernen

                                            Die Schulen auf und alle Fragen offen

                                            Fragen zur Öffnung von Schulen und Kitas im Covid-19-Infektionsgeschehen sind ungeklärt. Koordinierte Begleitforschung in Deutschland fehlt.

                                              Medizin

                                              Coronavirus-Pandemieverlauf: Das Virus ist so gefährlich wie zuvor

                                              Internationale Experten kritisieren die Aussagen eines Mailänder Intensivmediziners, das Coronavirus existiere klinisch nicht mehr. Daten von 35.000 Virusgenomen lieferten dafür keine Grundlage.

                                                Natur

                                                Brasilien am stärksten betroffen: Umweltschützer beklagen Urwaldverlust

                                                Eine neue Studie macht deutlich, wie schnell weltweit die Regenwälder abgeholzt oder niedergebrannt werden: Alle sechs Sekunden verschwindet die Fläche eines Fußballfelds. In einigen Ländern hat sich die Zerstörung aber verlangsamt.

                                                  Mensch

                                                  Qumran-Rollen: Forscher testen neue DNA-Methode zur Entschlüsselung

                                                  Es ist eine gigantische Fleißarbeit, die Forscher seit Jahrzehnten beschäftigt. Von den Qumran-Rollen mit biblischen Texten gibt es 25.000 Fragmente. Nun haben Experten einen neuen Ansatz für die Rekonstruktion getestet.

                                                    Lernen

                                                    Immer weniger Covid-19-Patienten auf Intensivstationen in Deutschland

                                                    Regierung verschiebt Beschluss über Konjunkturpaket + Ermittlungen wegen Corona-Hotspot Ischgl + WHO warnt vor Situatioin in Osteuropa + Der Newsblog.

                                                      Deutschland

                                                      Besorgniserregende Studie - Häusliche Gewalt steigt in Quarantäne

                                                      Eine neue Studie der TU München gibt Anlass zur Sorge: Im Zuge der Corona-Krise ist die Gewalt gegen Frauen und Kinder gestiegen.Foto: Maurizio Gambarini / dpa

                                                        Load time: 1.7104 seconds