Lesen den Artikel : Nicht nur Trump kann peinlich
Politik

Donald Trump: USA und Türkei wollen militärische Zusammenarbeit fortsetzen

US-Präsident Trump hat mit seinem türkischen Kollegen Erdogan telefoniert. Die Staatschefs forderten eine "schnelle Deeskalation" in Libyen und eine politische Lösung in Syrien.

    Politik

    US-Präsidentschaftsbewerber: Joe Biden sorgt mit Äußerung über afroamerikanische Wähler für Kontroverse

    "Wenn Sie ein Problem haben, sich zu entscheiden, ob Sie für mich oder Trump sind, dann sind Sie nicht schwarz": Diese Aussage des demokratischen US-Präsidentschaftsbewerbers Joe Biden sorgt für Wirbel. Trump-Anhänger warfen ihm Rassismus vor. Biden e

      Welt

      Barack is back

      Jahrelang machte sich Barack Obama rar. Nun mischt der ehemalige US-Präsident wieder politisch mit. Er unterstützt den demokratischen Kandidaten Joe Biden – und attackiert Trump ungewöhnlich scharf. Was treibt ihn an?

        Politik

        Derek Black: Er war Rassist, jetzt warnt er vor Donald Trump

        Die unglaubliche Wandlung des Derek Black – vom Hoffnungsträger der Ultrarechten in Amerika zum entschiedenen Kämpfer gegen Rechtsextremismus. Juan Moreno und Alexandra Rojkov erzählen im Podcast seine bewegende Geschichte.

          Politik

          Joe Biden stolpert über Satz zu schwarzen Trump-Wählern

          Mit einer spontanen Aussage über schwarze Trumps-Fans setzt sich der voraussichtliche Präsidentschaftskandidat der Demokraten ordentlich in die Nesseln. Nun zeigt sich Joe Biden reumütig.

            Politik

            Joe Biden handelt sich Rassismus-Vorwurf ein

            Joe Biden ist auf die Stimmen der Afroamerikaner angewiesen, will er Präsident Donald Trump ablösen. In einem Interview langte er nun verbal heftig daneben.

              Deutschland

              Joe Biden erzürnt Schwarze

              Eigentor des designierten Präsidentschaftskandidaten der US-Demokraten: Joe Biden hat mit einer Äußerung über afroamerikanische Wähler für Aufregung in den Vereinigten Staaten gesorgt.

                Welt

                Joe Biden löst mit Aussage über schwarze Wähler Rassismus-Vorwurf aus

                Joe Biden hatte das Radiointerview eigentlich schon hinter sich. Doch dann sagt der Präsidentschaftskandidat der Demokraten einen Satz, der für Trump-Unterstützer eine Steilvorlage ist. Warum macht er das?

                  Politik

                  Aufregung um Biden-Aussage - »Wenn Sie Trump wählen, sind Sie nicht schwarz!

                  Der demokratische Präsidentschaftskandidat Joe Biden hat viele Afroamerikaner mit einer Äußerung in einer Radio-Sendung verärgert.Foto: THE BREAKFAST CLUB ON POWER 105.1/Handout via REUTERS

                    Deutschland

                    Trump will Öffnung von Kirchen erzwingen

                    "In Amerika brauchen wir mehr Gebete, nicht weniger": Der US-Präsident hat die Gouverneure der Bundesstaaten aufgefordert, Gotteshäuser trotz der Corona-Pandemie sofort wieder zu öffnen.

                      Politik

                      BILD exklusiv - Darum steigen die USA aus Open-Skies aus

                      Trumps Nationaler Sicherheitsberater Robert O'Brien erklärt bei BILD den Ausstieg aus dem Abkommen mit RusslandFoto: White House

                        Welt

                        Trump fordert Wiederöffnung aller Gotteshäuser - und droht Gouverneuren

                        Während seine Zustimmungsrate sinkt, attackiert US-Präsident Donald Trump die Gouverneure der Bundesstaaten - und fordert die sofortige Öffnung aller Gotteshäuser im Land. Das Coronavirus wütet in den USA derweil unaufhaltsam weiter.

                          Politik

                          Corona-Krise: Donald Trump will Bundesstaaten zum Öffnen von Gotteshäusern zwingen

                          Amerika brauche in der Coronakrise mehr Gebete, meint US-Präsident Trump. Er will Gottesdienste wieder erlauben - und sich dazu notfalls über die Gouverneure der Bundesstaaten hinwegsetzen.

                            Politik

                            Drohung an Gouverneure: Trump will Gottesdienste in Corona-Krise

                            Amerikaner sollen sich nach dem Willen von US-Präsident Trump in der Corona-Pandemie in Gotteshäusern versammeln dürfen. Amerika brauche mehr Gebete, meint Trump - der zugleich ein Machtwort spricht.

                              Gesundheit

                              Großstudie zu "Wundermittel": Tiefschlag für Trump: Hohe Sterblichkeitsrate bei Covid-19-Patienten durch Hydroxychloroquin

                              Donald Trump preist Hydroxychloroquin als "Wundermittel" gegen das Coronavirus – und nimmt es vorbeugend selbst. Nun belegt eine groß angelegte Studie: Das Malaria-Mittel hilft nicht nur nicht, sondern erhöht die Todesrate unter Covid-19-Patienten.

                                Politik

                                USA: Joe Biden nach Aussage über schwarze Wähler in der Kritik

                                Bislang konnte Joe Biden auf große Unterstützung der schwarzen Wählerschaft zählen. Doch ein Vergleich mit US-Präsident Trump bringt ihm nun viel Kritik ein.

                                  Politik

                                  Hydroxychloroquin-"Therapie": Szenen einer Ehekrise: Donald Trump geht schon wieder auf seinen Haussender Fox News los

                                  Donald Trump teilt auf seinem Lieblingskanal gegen seinen Lieblingskanal aus: Fox News, twitterte der US-Präsident, helfe ihm nicht dabei, wiedergewählt zu werden. Grund für den Zwist: Ein Moderator hatte Trump vor Hydroxychloroquin gewarnt.

                                    Leben & Stil

                                    Donald Trump: Er trägt heimlich doch Mund-Nasen-Schutz

                                    Offiziell weigert sich Donald Trump vehement, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Jetzt überführen ihn jedoch heimlich aufgenommene Fotos.

                                      Politik

                                      "Open Skies", Unesco, TPP: Aus diesen Organisationen und Abkommen hat sich Donald Trump bereits zurückgezogen

                                      Organisationen wie die Unesco, der UN-Menschenrechstrat und ähnliche Abkommen sind Donald Trump ein Gräuel. Die Rüstungskontrollvereinbarung "Open Skies" ist bereits die achte internationale Kooperation, der er den Rücken kehrt - ein Überblick.

                                        Politik

                                        Besuch von Ford-Werk: "Wollte der Presse nicht die Freude machen, das zu sehen": Trump trägt nur "heimlich" Maske

                                        Weil er sich nicht mit Maske fotografieren lassen will, hat US-Präsident Donald Trump beim Gang durch ein Ford-Werk nur hinter den Kulissen einen Atemschutz getragen. Erwischt wurde er trotzdem.

                                          Politik

                                          Corona-Premiere - Trump hat jetzt endlich seine Präsidenten-Maske, aber...

                                          US-Präsident Donald Trump (73) hat jetzt seine eigene Präsidenten-Maske – doch bei der Premiere trug er sie nur für wenige Sekunden.Foto: Twitter

                                            Welt

                                            Die deprimierende Aussicht auf Rot-Rot-Grün

                                            Rot-Rot-Grün ist ein Medienprojekt ohne Berührungspunkte zur wirklichen politischen Mitte. Es liegt nun an den verbliebenen bürgerlichen Kräften, sich entschieden dagegen zu positionieren. Gerade, weil es nicht nur Deutschland angeht.

                                              Politik

                                              Weiterer Lockdown ausgeschlossen – Trump erklärt Corona-Strategie

                                              Donald Trump lässt die Flaggen in Gedenken an die Corona-Toten auf Halbmast hängen - und plant gleichzeitig die Rückkehr zu Massenveranstaltungen, um für seine Wiederwahl zu werben. Auch zu einer möglichen zweiten Welle äußert sich der US-Präsiden

                                                Politik

                                                „Wollte euch Presseleuten nicht die Freude machen, es zu sehen“

                                                Bei einem Besuch beim Autobauer Ford hat US-Präsident Donald Trump den dort anwesenden Journalisten erzählt, was er von Schutzmasken hält. Er glaube zwar, mit Maske sogar besser auszusehen, habe sie jedoch demonstrativ nicht aufgesetzt.