Lesen den Artikel : Das ist die Wunschliste der deutschen Industrie
Politik

Konjunkturpaket: «Wirtschaftsweisen»-Chef: «Kein Freibier für alle»

Die Debatte über das geplante Corona-Konjunkturprogramm ist in vollem Gang. Welche Maßnahmen soll es geben und wie teuer darf es sein? Der Vorsitzende der «Wirtschaftsweisen» fordert, dass Prioritäten gesetzt werden.

    Politik

    Deutsche Industrie - 66 Forderungen an die Bundesregierung

    Die Deutsche Industrie fordert angesichts der schweren Rezession durch die Corona-Pandemie einen Abbau staatlicher Bürokratie.Foto: Jörg Carstensen / dpa

      Wirtschaft

      Energieversorger streiten mit Polizei und Bundeswehr um Funkfrequenzen

      Ein Bündnis um E.on fordert Frequenzen um im Notfall kommunizieren zu können. Dagegen wehren sich Sicherheitsbehörden, die den Bereich für sich beanspruchen. Aus einem Grund gibt es von den Energieversorgern aber wenig Verständnis für die „Blaulic

        Wirtschaft

        Chinas Einfluss auf globale Standards wächst rasant

        Peking versucht weltweit seinen Einfluss auf Normen auszuweiten und eigene Standards zu setzen. Der Chef des deutschen Instituts für Normung (DIN) ruft Europa dazu auf sich besser abzustimmen. Ansonsten werde China bei Zukunftsthemen enteilen.

          Welt

          „Deutsch-französischer Vorschlag wäre großer Schritt zu Fiskalunion“

          Der Vorsitzende der Eurogruppe, Mário Centeno, lobt Plan von Deutschland und Frankreich. Allerdings fordert der Portugiese, dass die Hilfen in Länder fließen, die von der Krise am stärksten betroffen sind. Damit stellt er sich gegen Merkel und Macron.

            Politik

            „Mittelfinger-Move“: „Fridays for Future“-Aktivisten Neubauer lässt mächtig Dampf ab

            Kaufprämie für Neuwagen in der der Corona-Krise: Muss das sein?

              Politik

              Profiteure der Corona-Krise - Wie Superreiche sich jetzt überall einkaufen

              Die Corona-Krise bringt Unternehmen in Finanznot. Investoren nutzen diese Gelegenheit, um sich bei schwächelnden Firmen einzukaufen.Foto: GUGLIELMO MANGIAPANE / Reuters

                Wirtschaft

                Demonstrationen: Spanien lässt Touristen erst im Juli rein

                Viele Spanier werden unruhig. Die Corona-Zwangsmaßnahmen dauern einfach sehr lange. Und ohne das Geld der ausländischen Touristen wird die Wirtschaftskrise immer tiefer. Doch während Rechte Autokorsos organisieren, bleibt die Regierung hart.

                  Politik

                  Städtetag fordert mehr Hilfe vom Staat

                  Sollen mit Hilfspaket Altschulden der Gemeinden getilgt werden? CSU-Chef Söder lehnt Plan des Finanzministers ab. Der deutsche Städtetag fordert „Solidarakt“.

                    Politik

                    So wirkt sich die Corona-Pandemie auf unser Rentensystem aus

                    Es lief bestens die letzten Jahre: in der Wirtschaft, auf dem Arbeitsmarkt und damit auch bei den Sozialversicherungen. Die Corona-Pandemie bringt alle drei Stützpfeiler unter Druck. Was bedeutet das für die Renten?

                      Wirtschaft

                      Corona-Pandemie: Lockdown kostet viel und bringt wenig – so eine Studie von JP Morgan

                      Die Folgen des Lockdown sind enorm. Vielen Staaten steht die größte Wirtschaftskrise seit dem Zweiten Weltkrieg bevor. Eine Untersuchung des Finanzgiganten JP Morgan sagt, die Maßnahme helfe kaum bei der Eindämmung der Pandemie.

                        Welt

                        Kurz vor dem Absturz sahen Augenzeugen die ausgefahrene Notfall-Turbine

                        Am Freitag stürzte ein Airbus in ein Wohngebiet in der pakistanischen Metropole Karatschi. Nun kommen erste Details ans Licht. Beobachter wollen einen seltenen Vorgang gesehen haben, der Rückschlüsse auf die Unfallursache zulässt.

                          Staat & Soziales

                          US-Arbeitsmarkt in der Corona-Krise: Die Monster-Kurve

                          Binnen weniger Wochen hat die Coronakrise in den USA so viele Jobs vernichtet, wie zuvor in zwei Jahrzehnten geschaffen wurden. Eine Grafik zeigt, wie gewaltig die Verluste sind.

                            Wirtschaft

                            Noch kein Deal: Altmaier: Staatsbeteiligung bei Lufthansa vorübergehend

                            «In Kürze» sei mit einer Entscheidung über Staatshilfen für die Lufthansa zu rechnen, sagte Kanzlerin Angela Merkel. Das war am Mittwoch. Seitdem aber laufen weiter Verhandlungen.

                              Politik

                              Finanzielle Hilfen – So lang ist die Wunschliste der Branchen

                              Immer mehr Unternehmen spüren finanzielle Schwierigkeiten in der Corona-Krise. Nachfragen nach staatlichen Hilfen sind stark gestiegen. Die CSU fordert hier aber eine klare Obergrenze bei den Mitteln.

                                Politik

                                Skandal-Szenen aus Brasilien: Explosives Video von Präsident Bolsonaro aufgetaucht

                                Gegen den brasilianischen Staatschef wird jetzt ermittelt.

                                  Unterhaltung

                                  Weltkulturerbe: Athen fordert erneut die Rückgabe von Parthenon-Friesteilen

                                  Noch immer befinden sich Parthenon-Friesteile im Britischen Museum in London. Griechenland fordert aber weiterhin ihre Rückgabe. Das hat die Kulturministerin des Landes jetzt noch einmal deutlich gemacht.

                                    Deutschland

                                    Maßnahme wegen extremer Dürre - Düsseldorfs Bäume kriegen Wadenwickel

                                    Das Düsseldorfer Gartenamt musste schon jetzt mit der künstlichen Bewässerung von Straßenbäumen beginnen.Foto: Hojabr Riahi

                                      Deutschland

                                      DB blickt SO in die Zukunft - Das soll unser Köln sein?

                                      Dom und Hauptbahnhof aus der Sicht vom Breslauer Platz. So blickt die DB in die Zukunft. Der Rest von Köln auf dem Bild verwundert aber.

                                        Wirtschaft

                                        „Wir wollen Impfstoffe in Deutschland herstellen“

                                        Forschungsministerin Karliczek über das Coronavirus, technologische Souveränität und die Wasserstoffstrategie der Bundesregierung.

                                          Welt

                                          Kaufen wir unsere Autos bald alle nach der Tesla-Methode?

                                          Die Krise wird zum Beschleuniger des Autokaufs im Internet. Hersteller wie Tesla treiben die Konkurrenz vor sich her. Um nachzuziehen, müssen sich die deutschen Konzerne von ihrem Händlernetz befreien. Ein zentraler Akteur wird dabei bald verschwinden.

                                            Wirtschaft

                                            US-Autovermieter Hertz meldet in USA und Kanada Insolvenz an

                                            Die Umsätze beim Autovermieter Hertz sind durch die Pandemie in Nordamerika „plötzlich und dramatisch“ eingebrochen. Nun muss sich die Firma neu aufstellen.

                                              Wirtschaft

                                              Schönefeld ist eine Zumutung

                                              Die Berliner müssen ab 15. Juni auf Tegel verzichten. Stattdessen wird der Flugverkehr nach Schönefeld verlegt. Dieser Flughafen ist das letzte Stück DDR, das noch in Betrieb ist – und das Personal ist aus Prinzip unkooperativ.

                                                Wirtschaft

                                                Urban Tech Republic: Berliner Tegel-Projekt: «Wir scharren mit den Hufen»

                                                Firmen, Institute, Arbeitsplätze: Viel Hoffnung ruht auf dem Areal, auf dem heute noch der Flughafen liegt. Dass er nun früher schließen soll, ist für die Projektverantwortlichen eine ganz neue Situation.

                                                  Wirtschaft

                                                  Beendet der Cambridge-Effekt das Studium im Hörsaal?

                                                  Während in Deutschland lediglich das Wintersemester später startet, gehen andere Länder entschiedener mit Corona um. So lässt die Uni Cambridge Vorlesungen bis 2021 nur noch online stattfinden. Studenten sollte das keine falschen Hoffnungen machen.

                                                    Wirtschaft

                                                    Vergleichsportal: Strom in neuen Länder billiger als im Westen

                                                    Viele Jahre war der Haushaltsstrom in den neuen Ländern teurer als in Westdeutschland. Das hat sich nach Beobachtungen von Marktexperten jetzt geändert. Der Grund könnte eine politische Entscheidung sein.

                                                      Welt

                                                      „Ein erneutes Antreten von Angela Merkel wäre eine Lösung“

                                                      Logistikunternehmer Klaus-Michael Kühne kritisiert den Kurs von Finanzminister Olaf Scholz. Er sorge sich um Deutschlands steigende Schulden. Für sein Luxushotel rechnet der Milliardär jedoch mit Hilfen aus der Bundeskasse.