Lesen den Artikel : Union erreicht in Umfrage wieder 40 Prozent
Wirtschaft

Tiffany & Co-Aktie Aktuell - Tiffany & Co legt 0,7 Prozent zu

Der Wert des Juwelier Tiffany & Co gehörte mit einem Zuwachs von 0,7 Prozent zu den Performance-Besten des Tages. Bei Handelsende notierte der Anteilschein mit 115,24 Euro.

    Wirtschaft

    Occidental Petroleum-Aktie Aktuell - Occidental Petroleum verzeichnet mit 2,3 Prozent deutliche Verluste

    Die Aktie Mineralölkonzern und Mineralölkonzern Occidental Petroleum gehörte mit einem Minus von 2,3 Prozent zu den Verlustbringern des Tages. Bei Handelsende betrug der Preis des Anteilscheins 12,80 Euro.

      Wirtschaft

      Humana-Aktie Aktuell - Humana mit Kursverlusten von 0,5 Prozent

      Die Aktie des Versicherungskonzern Humana gehörte mit einem Minus von 0,5 Prozent zu den Verlustbringern des Tages. Bei Börsenschluss notierte der Wert mit 362,00 Euro.

        Politik

        Afghanistan: Präsident Ashraf Ghani akzeptiert von Taliban vorgeschlagene Waffenruhe

        Zum Ende des Fastenmonats Ramadan sollen die Waffen in Afghanistan ruhen - allerdings nur für drei Tage. Darauf haben sich die Regierung und die Taliban geeinigt.

          Welt

          „Die Demonstrationen zeigen, dass unsere Gesellschaft eine offene ist“

          Im Gegensatz zu vielen seiner Kollegen äußert sich Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble gegenüber WELT AM SONNTAG nicht besorgt über die Anti-Corona-Proteste in vielen deutschen Städten. Deutliche Kritik übt Schäuble allerdings an Peter Altmaier

            Politik

            „Das Sterben der Innenstädte ist eine unserer größten Sorgen“

            Gesundheitsämter als Task Force gegen neue Corona-Wellen – und drohende Pleitewellen: Städtetags-Präsident Jung über ungeahnte Krisen-Herausforderungen.

              Politik

              Geforderte Kabinettsumbildung - Söder macht ’nen Rückzieher

              Ein Thema stand doch nicht auf der Tagesordnung des CSU-Parteitages: die von Markus Söder geforderte Kabinettsumbildung in Berlin.Foto: dpa

                Politik

                Corona und Prostitution in Amsterdam: Lockdown im Rotlichtviertel

                Amsterdam ist bekannt für sein Amüsierviertel De Wallen. Gaffer und Partytouristen waren bis zur Corona-Pandemie ein Problem. Die Regierung will das ändern. Die Folge: Sexarbeiterinnen fürchten um ihren Job.

                  Politik

                  Verstöße gegen britischen Lockdown: Druck auf Johnsons Top-Berater Cummings steigt

                  Britischen Medien zufolge verstieß Dominic Cummings gleich mehrfach gegen die Corona-Auflagen der Regierung. Mit den neuen Enthüllungen wackelt auch seine Verteidigung.

                    Politik

                    Coronavirus in Iran: Die doppelte zweite Welle

                    Iran war ein frühes Zentrum der Coronakrise. Nach einem vergleichsweise kurzen Lockdown steigen die Fallzahlen wieder deutlich. Es ist nicht das einzige Problem, mit dem die Islamische Republik zu kämpfen hat.

                      Politik

                      Geplanter Rettungsschirm: Wo Heimat Solidarität braucht

                      Wer Gemeinden und Städte verarmen lässt, entfremdet die Menschen der Demokratie. Ihnen mit einem Schuldenerlass zu helfen, ist nicht unfair gegenüber reicheren Ländern, sondern gut angelegtes Geld.

                        Sport

                        Hertha istGeister-Meister - Union ohne Fans nur noch zum Gruseln

                        Mit Geisterspielen tut sich Union schwer. Die Eisernen brauchen ihre Fans im Rücken. Trainer Fischer zeigt sich trotzdem kämpferisch.Foto: Witters

                          Politik

                          Nukleare Teilhabe: Weg mit den Atomwaffen

                          Amerika muss seine Wasserstoffbomben endlich aus Deutschland abziehen. Diese Forderung ist nicht billig, sondern sie ist bereits Recht.

                            Politik

                            AfD und Corona: Wie die Partei die Proteste zu vereinnahmen versucht

                            Die AfD versucht, die Proteste gegen die Corona-Regeln für sich zu vereinnahmen. Der Erfolg ist bisher mäßig - auch weil der interne Machtkampf die Partei lähmt.

                              Politik

                              Großes Finanzloch befürchtet: Rentenversicherung: Corona-Krise lässt Reserve sinken

                              Was bedeutet die Wirtschaftskrise infolge der Corona-Pandemie für die Rentenkasse? Nach Schätzungen der Rentenversicherung sinkt die Rücklage bis Jahresende um ein Zehntel. Weiter in die Zukunft zu blicken, sei derzeit nicht möglich.

                                Politik

                                „Von Ver- zu Geboten“ – Thüringen will Beschränkungen beenden

                                Mundschutz, Mindestabstand und Kontaktbeschränkungen könnten für viele Thüringer bald der Vergangenheit angehören: Nach dem Willen von Ministerpräsident Ramelow sollen die allgemeinen Einschränkungen Anfang Juni enden.

                                  Politik

                                  "Open Skies"-Vereinbarung: Russland sieht keine Chance auf neues Abkommen

                                  Die Regierung in Moskau reagiert kühl auf die Ankündigung der USA, das "Open Skies"-Abkommen zu verlassen. Eine neue Vereinbarung zur Vertrauensbildung ist nicht in Sicht.

                                    Politik

                                    USA sollen Atomtest in Erwägung gezogen haben

                                    Erst kündigen die USA das Luftüberwachungsabkommen „Offener Himmel“. Nun wurde ein Zeitungsbericht öffentlich, der Abrüstungsaktivisten alarmiert.

                                      Politik

                                      Konflikte in Zeiten von Corona: Kontaktlose Diplomatie

                                      Wegen der Coronakrise ist die internationale Schlichtung von Konflikten weitgehend zum Stillstand gekommen - etwa in Libyen. Unter den Topbeamten von Heiko Maas herrscht Frust.

                                        Wirtschaft

                                        Under Armour Inc.-Aktie Aktuell - Under Armour Inc. verzeichnet mit 1,5 Prozent Verluste

                                        Mit einer negativen Entwicklung von 1,5 Prozent gehörte die Aktie des Kampfsportbekleidungshersteller Under Armour Inc. zu den Verlierern des Tages. Das Wertpapier notierte bei Handelsschluss mit 7,77 Euro.

                                          Wirtschaft

                                          Starbucks-Aktie Aktuell - Starbucks verzeichnet mit 1,1 Prozent Verluste

                                          Mit einer negativen Entwicklung von 1,1 Prozent gehörte der Wert des Kaffeegetränkehersteller Starbucks zu den Verlustbringern des Tages. Bei Handelsende betrug der Preis der Aktie 70,68 Euro.