Lesen den Artikel : "Open Skies"-Vereinbarung: Russland sieht keine Chance auf neues Abkommen
Politik

Jemen: Uno-Geberkonferenz sammelt 1,2 Milliarden Euro für Hilfsprogramme

Allein Deutschland gibt mehr als 100 Millionen Euro, trotzdem kommt nur die Hälfte für Uno-Hilfsprogramme für den Jemen zusammen. Dabei brauchen die Menschen in dem Bürgerkriegsland dringend humanitäre Hilfe.

    Politik

    Wo schwarze Bürger in den USA benachteiligt sind

    Schwarze Haushalte haben im Schnitt nur etwa ein Zehntel des Vermögens, die weiße haben. Welche Rolle spielt hier und in anderen Bereichen Diskriminierung?

      Politik

      George Floyds Bruder will friedlichen Protest: "Wir sind viele"

      In einer bewegenden Rede hat der Bruder des bei einem Polizeieinsatz getöteten George Floyd, ein Ende der Ausschreitungen gefordert. Stattdessen rief er dazu auf im November wählen zu gehen.

        Politik

        Hamburg: SPD und Grüne stellen von Coronakrise geprägten Koalitionsvertrag vor

        SPD und Grüne feierten ihr Abschneiden bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg - dann kam die Coronakrise. Ihr neuer Koalitionsvertrag ist davon geprägt, Bürgermeister Tschentscher kündigt "sehr schwere Jahre" an.

          Deutschland

          Insolvente Restaurantkette - Vapiano verkauft 30 Restaurants in Deutschland

          Die Restaurantkette Vapiano hat zwei Monate nach ihrem Insolvenzantrag einen Käufer für Dutzende Restaurants in Deutschland gefunden.Foto: Michael Kappeler / dpa

            Politik

            Trudeau ringt bei Frage nach Trump um die richtigen Worte

            Angesprochen auf Donald Trump, ringt der kanadische Premierminister Justin Trudeau um die richtigen Worte. Bis er zu einer Antwort ansetzt, dauert es 21 Sekunden – eine gefühlte Ewigkeit.

              Politik

              Gouverneur Cuomo wirft New Yorker Polizei Versagen vor

              Um den teils schweren Ausschreitungen wieder Herr zu werden, ist in New York die nächtliche Ausgangssperre verlängert worden. Gouverneur Cuomo spricht von Polizeiversagen. 

                Politik

                Wie weiter mit den hoch verschuldeten Kommunen?

                Wie die Entlastung der Kommunen in der Krise zu einem Konfliktstoff für die Koalition wurde - und welche Lösung es geben könnte.

                  Politik

                  Rassismus in den USA: "Zur DNA der Polizei gehört es, die schwarze Bevölkerung zu unterdrücken"

                  Seit George Floyd durch Polizeigewalt starb, sind die USA im Ausnahmezustand. Die US-Anwältin Purnell erklärt, warum die Demonstranten so wütend sind - und warum kein Präsident die Polizei reformieren wird.

                    Politik

                    Wieso eine Demokratie vom Streit lebt

                    Streit hinterlässt einen negativen Beigeschmack. Er kann eine Gesellschaft auf Abwege führen. Dabei ist Konflikt für eine Demokratie elementar. Ein Kommentar

                      Politik

                      Werden die USA den Rassismus je überwinden?

                      Die Bilder der Polizeigewalt gleichen sich - ob 2020 unter Trump oder 2014 unter Obama. Nur ein geduldiger Weg kann jetzt helfen. Ein Kommentar.

                        Politik

                        Kein Schnittstellen-Support: Frankreich startet Corona-Warn-App «StopCovid»

                        Frankreich hat seine angekündigte Warn-App «StopCovid» an den Start gebracht. Die kostenlose Anwendung steht seit Dienstag zum Herunterladen auf das Handy bereit, wie die Regierung auf Twitter mitteilte.

                          Deutschland

                          Ukraine-Außenminister bei BILD - „Ich hoffe, Gerhard Schröder kann sich zusammenreißen“

                          Altkanzler Gerhard Schröder sorgt min seinem Podcast für mächtig Ärger – jetzt kontert der Außenminister der Ukraine.Foto: soyeonschroederkim/Instagram, Christian Spreitz

                            Politik

                            So soll das ärmste Land der arabischen Welt vor dem Zusammenbruch bewahrt werden

                            Saudi-Arabien ist im Jemen Kriegspartei – und jetzt Organisator einer Geberkonferenz im Internet. Auch Deutschland sagt eine Millionenhilfe zu.

                              Politik

                              Proteste in den USA: Rassismus, Ungerechtigkeit und Polizeigewalt – stern-Korrespondent berichtet aus New York

                              Der gewaltsame Tod des Afroamerikaners George Floyd hat eine Protestwelle in den USA losgetreten. stern-Korrespondent Nicolas Büchse berichtet aus New York City.

                                Politik

                                USA: Darf Trump das?

                                In einer Rede hatte der US-Präsident angekündigt, notfalls die Armee zu entsenden, um in den Städten Amerikas die Unruhen niederzuschlagen. Darf er das rechtlich gesehen?

                                  Politik

                                  Hongkong: Gefangen zwischen China und dem Westen

                                  Pekings Griff nach Hongkong ruft den Westen auf den Plan. Sollen die USA und Europa Sanktionen verhängen? Darüber streiten sich auch die prodemokratischen Demonstranten.

                                    Welt

                                    Flucht aus Moskau

                                    Nach zwei Monaten Lockdown in Moskau, dem russischen Hotspot der Pandemie, will unser Korrespondent nur noch eins: Raus aufs Land. Doch das ist nicht so einfach. Am Ende führt ihn seine Reise in ein Gebiet, in dem es kaum Corona, aber einige Überraschun

                                      Politik

                                      „Mehr an Macht als an Prinzipien interessiert“

                                      Joe Biden, demokratischer Herausforderer Trumps, fordert eine stärkere Auseinandersetzung mit Rassismus. Es handele sich um eine „tiefe, offene Wunde“.

                                        Welt

                                        „Infektionshygienische Katastrophe“

                                        Zuckerfest, Strandvergnügen, Bootsparty: Die Corona-Disziplin der Deutschen bröckelt bedenklich. Die Behörden melden viele Verstöße. Gleichzeitig zeigt die Pandemie-Entwicklung an einigen Orten in Deutschland die dramatischen Konsequenzen auf.

                                          Politik

                                          George-Floyd-Proteste gegen Rassismus: Die gespaltenen Staaten von Amerika

                                          Wenige Monate vor der Präsidentschaftswahl erleben die USA eine nationale Erschütterung. Markus Feldenkirchen diskutiert darüber mit seinen Gästen - darunter ein Trump-Fan und ein Aktivist gegen Rassismus.

                                            Politik

                                            Keine „Glaubens-Kontrolle“ - Schützt Taufe etwa vor Abschiebung?

                                            Asylbewerber verweisen auf Taufe, Homosexualität oder Geheimdienstkontakte, um einer Abschiebung zu entgehen. Das sagt das BVerfG dazu.Foto: Daniel Karmann / dpa

                                              Politik

                                              Jemen: Verzweifelter Appell

                                              Das Coronavirus erreicht das Bürgerkriegsland - und humanitären Helfern in Jemen droht das Geld auszugehen. Nun soll eine Geberkonferenz "katastrophale Einsparungen" verhindern.

                                                Politik

                                                Corona-App: Freiwillig oder gar nicht

                                                Vier grüne Justizminister legen einen Gesetzentwurf zur geplanten Corona-App vor. Sie befürchten Zwänge durch die Hintertür und warnen vor Ungerechtigkeit.

                                                  Politik

                                                  Reform-Vorstoß: "Ist das Staat oder kann das weg?"

                                                  Führungskräfte der Unionsfraktion wollen Politik und Verwaltung modernisieren. Sie fordern die Abkehr von nutzlosen Gesetzen und Papierbürokratie. Sogar die Existenz von Ministerien wird hinterfragt.

                                                    Politik

                                                    Grundrechte: Wohnraum auf der Roten Liste

                                                    Die Sozialisierung von Grund und Boden wird in Artikel 15 des Grundgesetzes behandelt. Der "Grundrechte-Report" befasst sich in diesem Jahr nun auch mit den Mietpreisen. Artikel 15 sei noch nie angewendet worden.