Lesen den Artikel : Leserdiskussion: Wie sollte ärmeren Kommunen geholfen werden?
Politik

Gleichberechtigung in der Corona-Krise: Angriff auf die Emanzipation

Die Folgen der Pandemie treffen Frauen härter als Männer - und zwar überall auf der Welt. Die Krise könnte Gesellschaften um Jahre zurückzuwerfen. Das gilt für reiche Länder genauso wie für arme.

    Politik

    Der Mann an Johnsons Seite

    Chefberater Cummings sorgt mit Verstößen gegen den Lockdown für Ärger. Aber der Premier verteidigt ihn gegen jede Kritik - auch aus den eigenen Reihen.

      Politik

      Dominic Cummings: Lockdown-Affäre um Johnson-Berater: Absolution für den Schattenmann

      Boris Johnson verteidigt seinen umstrittenen Berater Dominic Cummings, der gegen die Corona-Beschränkungen verstoßen hat. Und zeigt damit, wer wirklich das Sagen hat.

        Politik

        Corona - Wer im Rennen um den Impfstoff mitmischt

        Die Suche nach einem Corona-Impfstoff wird zum weltweiten Wettstreit der Forscher! Ein Überblick der wichtigsten europäischen Projekte.Foto: DADO RUVIC / Reuters

          Politik

          Europa muss die Wirtschaft der Zukunft aufbauen – jetzt

          Wenn die EU Billionen für den Wiederaufbau der Wirtschaft mobilisiert, dann bitte zukunftsweisend. Denn sie sollen den Menschen zugute kommen. Ein Gastbeitrag.

            Welt

            „Wer schützt jetzt die vielen Vernünftigen?“

            Thüringens Ministerpräsident Ramelow (Linke) polarisiert mit seinem radikalen Lockerungsplan die Politik. Schon jetzt werden drastische Warnungen laut: Die Kommunen dürfte die alleinige Verantwortung für den Gesundheitsschutz vor gewaltige Herausforde

              Politik

              Leser-Abstimmung: Lehren aus Corona

              SZ-Leser diskutieren und suchen nach Antworten: Das Projekt Werkstatt Demokratie geht in eine neue Runde.

                Politik

                Aktuelles Lexikon: Tränengas

                Eine chemische Substanz, die auf Augen und Schleimhäute reizend wirkt.

                  Politik

                  Kritik an Dominic Cummings: Johnson hält an wichtigstem Berater fest

                  Während seiner Corona-Selbstisolation wurde Dominic Cummings gleich an diversen Orten gesichtet - und kritisiert. Der britische Premier sieht das anders.

                    Politik

                    Südtirol: Gemeinheiten unter Freunden

                    Keine Öffnung des Brenners, keine Finanzhilfen: Österreichs Kanzler Kurz schockiert die autonome Region Südtirol.

                      Politik

                      Nordkorea: Drohgebärden aus Pjöngjang

                      Wochenlang war er abgetaucht, nun sorgt er mit lauten Tönen für Aufsehen: Diktator Kim will seine Armee nuklear aufrüsten.

                        Politik

                        Israel: Ein Angeklagter klagt an

                        Zum Auftakt seines Korruptionsprozesses teilt Israels Premier kräftig aus. Benjamin Netanjahu inszeniert sich als Opfer einer Verschwörung von Polizei und Justiz - sein Koalitionspartner distanziert sich vorsichtig.

                          Politik

                          Trumps Undiplomat geht: Grenell will als US-Botschafter in Deutschland abtreten

                          Richard Grenell ist zweifellos einer der auffälligsten US-Botschafter, die es in Berlin je gab. Die Regierungslinie Trumps vertritt er auf rabiate Weise - zum Ärger der Bundesregierung. Nach gerade Mal zwei Jahren soll damit nun aber Schluss sein.

                            Politik

                            Verstöße gegen Lockdown-Regeln: Boris Johnson verteidigt Berater Dominic Cummings

                            Der wichtigste Berater von Boris Johnson behält seinen Job. Der Premierminister bescheinigte Dominic Cummings, "verantwortungsvoll, legal und mit Integrität" gehandelt zu haben, als er während des Lockdowns 430 Kilometer durchs Land fuhr.

                              Politik

                              Thüringen: Bodo Ramelow will Corona-Lockerungen - Ein bisschen Schweden

                              Als erstes Bundesland will Thüringen allgemeine Kontaktbeschränkungen aufheben. Anderswo erinnern neue Ausbrüche hingegen daran, wie präsent die Corona-Gefahr noch ist. Die Politik steckt in einem Dilemma.

                                Welt

                                Der letzte Sargnagel für Hongkongs Unabhängigkeit

                                China möchte auf dem Nationalen Volkskongress ein eigenes Sicherheitsgesetz für Hongkong erlassen. Das Ende des Prinzips „ein Land, zwei Systeme“ zeichnet sich ab. Allerhöchste Zeit, zu handeln, appellieren die WELT AM SONNTAG-Kolumnisten Glacier K

                                  Welt

                                  „Das habe ich nur gesehen, als wir Weltmeister geworden sind!“

                                  In der Corona-Krise haben rechtspopulistischen Parteien aktuell so gut wie nichts zu melden – mit einer Ausnahme: Spanien. Die Partei Vox mobilisiert dort Tausende Menschen. Dass die Regierung die Grenzen für Touristen geschlossen hält, dürfte die La

                                    Welt

                                    Der Staat Israel gegen Benjamin Ben Benzion Netanjahu

                                    Erstmals in der Geschichte Israels steht ein amtierender Ministerpräsident vor Gericht. Es geht um Rosé-Champagner, teuren Schmuck, Gratisflüge, Zigarren – und um die Definition von Demokratie.

                                      Welt

                                      Trump verhöhnt Biden – „Kein schlauer Mensch“

                                      Rund fünf Monate vor der US-Präsidentschaftswahl zeigt sich immer deutlicher, dass der Wahlkampf zwischen Donald Trump und Joe Biden kaum Schamgrenzen kennt. Am Sonntag attackierte Trump Bidens geistige Zurechnungsfähigkeit.

                                        Politik

                                        Mehr als 100 Menschen in Quarantäne nach Restaurantbesuch

                                        Im Landkreis Leer in Niedersachsen infizierten sich mindestens elf Menschen bei einer Restaurant-Wiederöffnung mit dem Coronavirus. In der Folge ist für 106 Personen Quarantäne angeordnet worden.

                                          Politik

                                          Könnten nicht mal alle vernünftig sein, bitte!

                                          Kaum waren die Lockerungen in Kraft, waren die Neuinfektionen da. Gute Mahnung einerseits. Andererseits: Muss das denn sein? Eine Kolumne.

                                            Politik

                                            Kritik an Ramelows geplanter Aufhebung der Corona-Beschränkungen

                                            Der Ministerpräsident von Thüringen, Bodo Ramelow, will die Corona-Beschränkungen schon bald aufheben. Dieser Plan sorgt für Streit. Jenas Oberbürgermeister Thomas Nitzsche vergleicht ihn mit einem „Gang aufs Minenfeld“.

                                              Politik

                                              Österreichs Bundespräsident entpuppt sich als Corona-Sünder

                                              In Österreich müssen Lokale wegen der Corona-Pandemie um 23 Uhr schließen. Nun saß ausgerechnet Staatsoberhaupt Van der Bellen bis in die Nacht beim Italiener. Wie konnte das passieren?

                                                Politik

                                                Datenschutz-Beauftragter warnt vor Videokonferenz-Anbieter Zoom

                                                Gerade während der Coronakrise sind Videokonferenzen via Zoom beliebt. Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber warnt nun vor dem Anbieter. Und rät stattdessen zu Alternativen.