Lesen den Artikel : Polizei in München: Mann droht mit Druckluftwaffe und löst SEK-Einsatz aus
Köln

Spektakulärer Coup in Köln - Juwelier-Überfall – bringt „XY“ den Durchbruch?

Seit Jahren gab es keine Spur im mysteriösen Überfall auf einen Kölner Juwelier. Jetzt nimmt sich „Aktenzeichen XY“ den Fall vor.Foto: Polizei

    Köln

    Bei NRW-Polizei hoch im Kurs - Nichts geht mehr ohne Drohne

    Ein Papier aus dem NRW-Innenministerium benennt jetzt erstmals den Katalog der Drohnen, die über uns im Einsatz sind.Foto: Hojabr Riahi

      Politik

      Nach Tod von George Floyd: "Scheiß auf Eure Ausgangssperre!" Polizei lässt Demonstranten in USA gewähren

      Nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd dauern die Demonstrationen in vielen Städten der USA an. Auch vor dem Weißen Haus sammeln sich zahlreiche Menschen - obwohl US-Präsident Trump mit Konsequenzen gedroht hatte.

        Deutschland

        Polizei ermittelt gegen Vater - Drama um die kleine Marina

        Nach dem schrecklichen Unfall in einem Hamelner Kleingarten verlor die kleine Marina (5) ihren Unterarm. Was geschah am Unglückstag?Foto: Frank Tunnat

          Deutschland

          „Liebig34“-Urteil erwartet - 160 Festnahmen nach Demo in Berlin

          Bis zu 300 Menschen haben am Dienstag für den Erhalt eines linksradikalen Wohnprojekts in der Liebigstraße in Berlin demonstriert.Foto: Christoph Soeder / dpa

            Politik

            Paris: 20.000 Menschen bei Anti-Rassismus-Demo - Polizei setzt Tränengas ein

            Nach dem Tod von George Floyd in den USA protestieren auch Tausende Franzosen gegen Polizeigewalt. Der Chef der US-Nationalgarde spricht von einer "Abnahme der Gewalt". Joe Biden fordert Reformen. Der Überblick.

              Politik

              Facebook-Mitarbeiter protestieren mit virtuellem Streik

              Anders als Twitter ist Facebook nicht gegen eine umstrittene Aussage des Präsidenten vorgegangen. Das hat Facebook-Chef Zuckerberg Kritik eingehandelt.

                Politik

                Trotz Verbots: 10.000 Menschen protestieren in Paris gegen Polizeigewalt

                In mehreren französischen Städten haben Menschen gegen Rassismus und Polizeigewalt demonstriert. In Paris protestierten mehrere Tausend Menschen trotz eines coronabedingten Versammlungsverbots.

                  Deutschland

                  Fragen zum Tod von George Floyd (†46) - Ist die US-Polizei rassistisch?

                  Demos, Plünderungen und Randale: Der Tod von George Floyd († 46) lässt die USA erzittern. BILD klärt die wichtigsten Fragen zum Fall.Foto: Restaurant Dragon Wok, Minneapolis (Rashad West)

                    Natur

                    Biodiversität: Mehr als 500 Landwirbeltier-Arten akut bedroht

                    Was haben das Sumatra-Nashorn, der Stummelfußfrosch und der Buntbock gemeinsam? Es könnte sie bald nicht mehr geben. Das hat auch Folgen für den Menschen.

                      München

                      Hohenbrunn: Eltern fordern Schulöffnung

                      Hohenbrunner Gemeinderätin und Ärztin wenden sich an Landtag

                        München

                        Corona-Folgen: Er hat gar nicht gebohrt

                        Wegen der Pandemie blieben die Wartezimmer vieler Arztpraxen wochenlang leer. Vor allem Zahnärzte spüren die Folgen bis heute. Viele mussten ihre Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken und fürchten um ihre Existenz

                          München

                          Kommentar: Erzieher brauchen Solidarität

                          In der Krise sollte investiert werden, erst recht in Bildungseinrichtungen und ihr Personal

                            München

                            Wohnungsbau: Bauherren sollen für Folgekosten zahlen

                            Wer in Garching zusätzlichen Wohnraum schafft, wird künftig wohl für die nötige Infrastruktur zur Kasse gebeten

                              München

                              Ottobrunn: Plötzlich zu viel Personal

                              Jahrelang konnten Gemeinden Kita-Plätze nicht vergeben, weil Erzieher fehlten. Jetzt sind in Ottobrunn alle Stellen besetzt, aber die Kinder können trotzdem nicht betreut werden. Kurzarbeit wurde bisher aber vermieden

                                München

                                Neubiberg: Mit wenigen Klicks ans Ziel

                                Die Gemeinde Neubiberg hat ihren Internetauftritt modernisiert

                                  München

                                  Ismaning: Shitstorm live

                                  Unbekannte stören eine Online-Veranstaltung der Volkshochschule Nord mit SZ-Redakteuren zum Thema Hasspost massiv und ordinär

                                    Politik

                                    Rassismus in den USA: "Zur DNA der Polizei gehört es, die schwarze Bevölkerung zu unterdrücken"

                                    Seit George Floyd durch Polizeigewalt starb, sind die USA im Ausnahmezustand. Die US-Anwältin Purnell erklärt, warum die Demonstranten so wütend sind - und warum kein Präsident die Polizei reformieren wird.

                                      Deutschland

                                      Rauschgift-Angebot im Treppenhaus - Die Drogen-Tür von Dietzenbach

                                      Es klingt absurd, ist aber ernst gemeint!Foto: Privat

                                        Berlin

                                        Klage gegen Großbordell in Charlottenburg abgewiesen

                                        Der Eigentümer möchte das Haus in Charlottenburg abreißen oder umbauen und ein Bordell errichten. Nun hat das Verwaltungsgericht eine Klage dagegen abgewiesen.