Lesen den Artikel : Zwei Fußgängerinnen von Autos angefahren und schwer bis lebensgefährlich verletzt
Berlin

Er schließt die Tür nicht ab

Ein Leser ist besorgt um sein teures Rad im Keller. Denn der Nachbarn vergisst immer wieder, die Tür abzuschließen. Elisabeth Binder weiß Rat.

    Politik

    „Mittelfinger-Move“: „Fridays for Future“-Aktivisten Neubauer lässt mächtig Dampf ab

    Kaufprämie für Neuwagen in der der Corona-Krise: Muss das sein?

      Berlin

      Wie soll Berlin in 100 Jahren aussehen?

      Happy Birthday, Berlin! Nach 100 Jahren Gründen haben wir Prominente und Leser gefragt, was Berlin heute für sie ist - und ob die Stadt eine Erneuerung braucht.

        Berlin

        Paar verprügelt 53-Jährigen vor Marzahner Supermarkt

        Ein Supermarktkunde wurde brutal attackiert. Er hatte sich über die fehlenden Masken der Angreifer beim Einkauf beschwert. Die Polizei sucht die Unbekannten.

          Berlin

          „Wenn man die Leute in normalen Klamotten reinlässt, wird nur das Normale passieren“

          Seit 26 Jahren führen Simon Thaur und Kirsten Krüger als Paar das Kitkat, den legendärsten Club Berlins. Einblicke in Nächte, die unvorstellbar geworden sind.

            Berlin

            Polizei nimmt Vegan-Koch Attila Hildmann fest

            Berlin war am Samstag Schauplatz für viele unterschiedliche Demonstrationen. Während die meisten friedlich verliefen, kam es auch zu Festnahmen.

              Berlin

              Seebrücke-Initiative ruft zu Demo am Sonntag auf

              Am Sonntagmittag wollen die Organisatoren Schuhe und Schilder auf die Stufen des Roten Rathaus niederlegen. Sie fordern, mehr Flüchtlinge in der Stadt aufzunehmen.

                Deutschland

                In Moskau gestorben - Kroko Saturn büxte im Krieg aus Berliner Zoo aus

                Alligator Saturn lebte drei Jahre unerkannt in Berlin! Jetzt ist er im Alter von 84 Jahren in Moskau gestorben.Foto: Ruslan Suchuschin

                  Deutschland

                  In Aldi-Supermarkt in Berlin - Mann verprügelt, weil er fehlende Masken meldete

                  Keine Masken, dafür brutale Schläge! Weil ein Paar keine Masken trug, gab ein Mann (53) der Kassiererin Bescheid. Das Paar schlug zu!Foto: Barbara Gindl / dpa

                    Auto

                    Leserdiskussion: Ist es mit der Mobilitätswende entgültig vorbei?

                    SZ-Autor Max Hägler beklagt in seinem Essay, in Deutschland hätte der umweltbewusste Verkehr eine Rolle rückwärts gemacht: Während mehr Autos verkauft werden, bliebe der ÖPNV aus Angst vor Keimen leer.

                      Berlin

                      Circa 250 Personen bei Spontandemo in Mitte

                      Meiste Demos unter 50 Personen + Open-Air-Kinos und Fitnessstudios könnten öffnen + 28 Menschen aus Flüchtlingsunterkunft in Buch infiziert + Der Blog für Berlin

                        Welt

                        Attila Hildmann festgenommen - Unwetter stoppt Kundgebung in München

                        Die erneuten Demonstrationen von Gegnern der Corona-Politik sind in Süddeutschland überwiegend ins Wasser gefallen. In Berlin kam es vor der russischen Botschaft zu skurrilen Szenen. TV-Koch Attila Hildmann wurde kurzzeitig festgenommen.

                          Unterhaltung

                          Die desinteressierte Diva

                          Warum Kunstsammler wie Axel Haubrok, Julia Stoschek und Thomas Olbricht Berlin verlassen.

                            Berlin

                            Waldbrandgefahr in Brandenburg sinkt

                            13 von 14 Landkreisen stufen die Waldbrandgefahr runter auf Stufe 1. Ob die Entspannung lange anhalten wird, ist fraglich.

                              Deutschland

                              1100 Beamte begleiten 40 Versammlungen in Berlin - Festnahmen bei rechtsextremer Anti-Corona-Demo

                              Fast 40 Versammlungen waren laut Polizei in Berlin für Samstag angemeldet worden – die Polizei begleitete diese mit rund 1100 Beamten.Foto: JOHN MACDOUGALL / AFP

                                Berlin

                                Unangemeldete „Hygiene-Demo“ auf Unter den Linden

                                Restliche Demos größtenteils friedlich + Open-Air-Kinos und Fitnessstudios könnten öffnen + 28 Menschen aus Flüchtlingsunterkunft in Buch infiziert + Der Blog für Berlin

                                  Deutschland

                                  Schüsse in Dormagen - Polizisten finden lebensgefährlich verletzten Mann

                                  Zeugen hatten beobachtet, wie in einem Industriegebiet in Dormagen auf einen Mann geschossen worden war... Lebensgefahr!Foto: Friso Gentsch / dpa

                                    Deutschland

                                    Auf privater Baustelle - Kind (2) fällt in Schacht – schwer verletzt!

                                    Schwerer Unfall am Freitagabend in Brandenburg! Ein zweijähriger Junge fiel auf einem Privatgrundstück in einen Brunnenschacht.Foto: Julian Stähle

                                      Berlin

                                      Erneut Asylsuchende in Brandenburg angegriffen

                                      Drei Männer wurden am Freitagabend attackiert als sie mit ihren Fahrrädern unterwegs waren. Erst vor wenigen Tagen kam es schon einmal zu einem rassistischen Angriff in der Stadt in Brandenburg.

                                        Deutschland

                                        Mordkommission ermittelt - Mann (27) wird bei Streit niedergestochen

                                        Bei einer Messerstecherei in Hagen ist in der Nacht ein junger Mann (27) schwer verletzt worden.Foto: Alex Talash

                                          Berlin

                                          Umweltverbände warnen vor ökologischer Katastrophe

                                          Die Sulfat-Werte der Spree sind zu hoch. Wird der Sommer wieder sehr trocken, wäre die Trinkwasserversorgung im Raum Frankfurt (Oder) gefährdet.

                                            Berlin

                                            22 Geflüchtete werden in Quarantäne-Unterkunft verlegt

                                            Nachdem 28 Menschen in einer Flüchtlingsunterkunft in positiv getestet wurden, werden Infizierte und Kontaktpersonen in eine spezielle Unterkunft verlegt. 

                                              Berlin

                                              Attacke am Alexanderplatz - Ex-Freundin lockte ihn in Falle: 16-Jähriger in Berlin von 20-köpfiger Gruppe verprügelt

                                              Ein 16-Jähriger wurde in Berlin von seiner ein Jahr jüngeren Ex-Freundin nach einem Streit in einen Hinterhalt gelockt. 20 Menschen sollen ihn geschlagen, getreten und mit dem Messer bedroht haben. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverlet

                                                Köln

                                                Köln - Schwer verletzt: An Kölner Uni: Rollerfahrerin hat bei Unfall keine Chance

                                                Bei einem Unfall nahe der Kölner Uni ist am Freitagabend eine Frau schwer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Samstag auf Anfrage mitteilte, war eine Rollerfahrerin gegen 20 Uhr auf der Kerpener Straße in Höhe der Universitätsstraße unterwegs

                                                  Köln

                                                  Schwer verletzt: An Kölner Uni: Rollerfahrerin hat bei Unfall keine Chance

                                                  Ersthelfer kümmerten sich um das Opfer.

                                                    Berlin

                                                    21 Menschen aus Flüchtlingsheim werden in Quarantäne-Unterkunft verlegt

                                                    Nachdem 28 Menschen in einer Flüchtlingsunterkunft in Berlin-Buch positiv getestet wurden, werden Infizierte und Kontaktpersonen am Samstag in eine spezielle Unterkunft verlegt.