Lesen den Artikel : Geflüchtete in Brandenburg von Auto abgedrängt
Berlin

Nach den Ferien stehen die Zeichen auf Schule

Im Juni wird es nichts mehr mit dem regulären Schulbetrieb, aber im August deutet vieles auf die Rückkehr zum normalisierten Präsenzunterricht.

    Politik

    Merkels Konjunktur-Rakete: Jetzt gibt's Kohle: Weniger Mehrwertsteuer, 300 Euro pro Kind

    Die Regierung trägt im Kampf gegen die Corona-Flaute Spendierhosen...

      Auto

      Corona-Krise: Das Auto als Zufluchtsort, Disko, Kirche und Büro

      Fenster hoch, Türen abschließen: Das Auto vermittelt den Insassen oft ein ähnliches Sicherheitsgefühl wie das eigene Zuhause. In der Corona-Krise wird es so zum Zufluchtsort - aber auch zum Fotostudio oder zur Konzerthalle. Sehen Sie die Bilder.

        Deutschland

        Besuch im Berliner Bordell - So leidet das Rotlicht unter Corona

        Seit zwölf Wochen sind die Berliner Bordelle dicht. Die Hoffnung auf eine Rückkehr zur Normalität ist auch im Rotlichtgewerbe groß.Foto: christian lohse

          Berlin

          62-jährige Radfahrerin von Lkw in Friedrichshain überrollt

          Auf der Petersburger Straße wurde eine Radfahrerin von einem Lkw überrollt. Der Fahrer hatte nach rechts abbiegen wollen.

            Berlin

            Unternehmen können weniger Lehrstellen anbieten

            Ein Umfrage der IHK Berlin ergab: Betriebe würden gern ausbilden, doch in einigen Branchen wird es schwierig. Die Kammer fordert Unterstützung.

              Berlin

              Suizidserie in Brandenburgs Gefängnissen wirft Fragen auf

              Es ist der zweite Suizid in diesem Jahr in der JVA Dissenchen: Am 30. Mai wurde ein 42-Jähriger tot aufgefunden. Das Justizministerium reagiert zögerlich.

                Berlin

                Linke-Landesvorsitzende wollen Fraktionschef Paeschke ausschließen

                Der Linke-Fraktionschef war unter Druck geraten, da seine Partei mit der AfD kooperierte. Die Linke-Landesvorsitzenden wollen ihn nun ausschließen.

                  Wirtschaft

                  Der ÖPNV verliert, das Fahrrad gewinnt

                  Schon vor der Pandemie sind immer mehr Menschen in Deutschland aufs Fahrrad gestiegen. Dieser Trend hat sich durch Corona noch einmal verstärkt. Statt im Auto oder mit Maske in der Bahn radeln viele Deutsche lieber. Dem öffentlichen Nahverkehr droht dad

                    Berlin

                    AfD-Antrag bringt Zeitplan im Abgeordnetenhaus durcheinander

                    Die AfD will, dass die Abgeordneten am Donnerstag namentlich über das umstrittene Antidiskriminierungsgesetz abstimmen. Es droht ein Zeitchaos.

                      Berlin

                      Robin Quinville wird neue Chefin der US-Botschaft

                      Robin Quinville übernimmt die Geschäfte der US-Botschaft – bis ein neuer Botschafter kommt. Das kann aber dauern.

                        Reise

                        Corona-Schutz für Reisende: Desinfizieren, Fieber messen, Abstand halten

                        Nicht jeder möchte oder kann mit dem Auto oder Rad an seinen Urlaubsort reisen. Doch was wird für die Sicherheit in Fernbus, Bahn, Zug oder Flugzeug getan?

                          Politik

                          Attentäter von Halle scheitert bei Fluchtversuch aus Gefängnis

                          Fünf Minuten lang wusste am Samstag niemand, wo der Attentäter von Halle sich im Gefängnis aufhält. Erst Tage später erfährt die Landesregierung davon.

                            Staat & Soziales

                            Hartz IV: Antworten auf die wichtigsten Fragen in Grafiken

                            Kündigung oder Einnahmeausfälle: In der Coronakrise fallen viele Menschen in die Grundsicherung: Müssen Sie jetzt Ihr Auto verkaufen? Welche Sonderregeln gelten wegen Corona? Antworten auf die drängendsten Fragen in Grafiken.

                              Berlin

                              Berliner Kitas sollen im Juni für alle Kinder öffnen

                              Unter welchen Bedingungen die Kinder betreut werden, ist noch nicht ganz klar. Ohnehin fehlen 5000 Erzieher und Erzieherinnen.

                                Unterhaltung

                                Schön schwanger: GNTM-Siegerin spricht über ihre Brüste und verrät Baby-Geschlecht

                                „In der Schwangerschaft wächst nicht nur das Bäuchlein“, schrieb sie.

                                  Berlin

                                  Bundespräsident besucht Moabiter Schule – „viel Respekt“ für Schüler und Lehrer

                                  Friedrichstadt-Palast bleibt bis 2021 geschlossen + Krise lässt Arbeitslosigkeit weiter steigen + Erster Verein erhält Corona-Hilfen + Der Berlin-Blog.

                                    Welt

                                    „Bis bald“, ruft Abou-Chakers Bruder den Beamten zum Abschied zu

                                    Arafat Abou-Chaker lässt den Prozess seiner bislang einzigen Verurteilung wegen Körperverletzung neu aufrollen. Für den Clanchef läuft vor Gericht vieles nach Plan und nach einem bekannten Muster.

                                      Berlin

                                      Mit nacktem Oberkörper zu koksen, ist noch keine Freiheit

                                      Der als Demo angemeldete Rave bestätigt das Vorurteil einer Technoszene, die vor allem sich selbst im Sinn hat. Und zerstört so die Arbeit vieler Engagierter.

                                        Berlin

                                        Gasthaus Lentz in Charlottenburg kämpft ums Überleben

                                        Das Traditionslokal Gasthaus Lentz am Stuttgarter Platz muss wegen des Lockdowns vielleicht für immer schließen – etwas Hoffnung gibt es dank engagierter Gäste.

                                          Berlin

                                          Seit der Wende lebt Berlin auf Pump

                                          Berlin nimmt wegen Corona neue Kredite auf. Schulden zu machen, hat in der Hauptstadt eine lange Tradition.

                                            Deutschland

                                            Ursache noch unklar - Frau verbrennt in Auto

                                            Eine Frau ist in Olching bis zur Unkenntlichkeit in einem Auto verbrannt. Wer die Tote ist, ist unklar. Die Polizei ermittelt.Foto: Karl-Josef Hildenbrand / dpa

                                              Berlin

                                              Radfahrerin von Lkw in Friedrichshain überrollt

                                              Auf der Petersburger Straße wurde eine Radfahrerin von einem Lkw überrollt. Der Fahrer hatte nach rechts abbiegen wollen.

                                                Load time: 1.7205 seconds