Lesen den Artikel : Elf Autos brennen auf Parkplatz in Lichtenberg
Deutschland

60 Bewohner infiziert - Aufruhr im Corona- Block in Göttingen

Das Iduna-Haus, einem Hochhauskomplex am Rande der Göttinger Innenstadt ist ein Hotspot des Corona-Massenausbruchs in der Universitätsstadt.Foto: HENNING SCHEFFEN PHOTOGRAPHY

    Berlin

    Nach den Ferien stehen die Zeichen auf Schule

    Im Juni wird es nichts mehr mit dem regulären Schulbetrieb, aber im August deutet vieles auf die Rückkehr zum normalisierten Präsenzunterricht.

      Politik

      Merkels Konjunktur-Rakete: Jetzt gibt's Kohle: Weniger Mehrwertsteuer, 300 Euro pro Kind

      Die Regierung trägt im Kampf gegen die Corona-Flaute Spendierhosen...

        Berlin

        Wie das Antidiskriminierungsgesetz die Loyalität der Polizei belastet

        In der Berliner Polizei führt das Antidiskriminierungsgesetz von Rot-Rot-Grün zu fatalen Folgen - die Zerrüttung zwischen Beamten und Dienstherrn.

          Berlin

          62-jährige Radfahrerin von Lkw in Friedrichshain überrollt

          Auf der Petersburger Straße wurde eine Radfahrerin von einem Lkw überrollt. Der Fahrer hatte nach rechts abbiegen wollen.

            Köln

            Frontalcrash bei Aachen - Fahrer verbrennt im Auto

            Bei Aachen krachten am Mittwoch zwei Autos frontal ineinander und brannten aus. Ein Fahrer starb in seinem Wagen.Foto: dmp press

              Berlin

              „Aus weltfremden Parallelwelten von Rot-Rot-Grün“

              CDU-Fraktionsvorsitzender Burkard Dregger lehnt das Antidiskriminierungsgesetz ab. Es öffne Missbrauch Tür und Tor, sagt er dem Tagesspiegel im Gespräch.

                Berlin

                „Dann bin ich eben die erste Hitler-Transe“

                Nina Queer ist in der queeren Szene so umstritten wie geliebt. Die Zeit der Coronakrise nutzt sie, um sich als Autorin zu probieren.

                  Politik

                  Unruhen in den USA: Drei weitere US-Polizisten in Fall George Floyd beschuldigt

                  Der Tod des Afroamerikaners George Floyd nach einem Polizeieinsatz führt in den USA zu friedlichen Protesten, aber auch zu Ausschreitungen und Plünderungen. Verfolgen Sie hier alle aktuellen Entwicklungen. 

                    Welt

                    Mordfall Greta: Staatsanwaltschaft räumt Fehler ein

                    Im Fall des mutmaßlichen Mordes an der dreijährigen Greta in einer Kita in Viersen hat die Staatsanwaltschaft Kleve Versäumnisse eingestanden. Die Behörde hatte frühere Ermittlungen gegen die inzwischen mordverdächtige Erzieherin eingestellt.

                      Berlin

                      Unternehmen können weniger Lehrstellen anbieten

                      Ein Umfrage der IHK Berlin ergab: Betriebe würden gern ausbilden, doch in einigen Branchen wird es schwierig. Die Kammer fordert Unterstützung.

                        Berlin

                        Suizidserie in Brandenburgs Gefängnissen wirft Fragen auf

                        Es ist der zweite Suizid in diesem Jahr in der JVA Dissenchen: Am 30. Mai wurde ein 42-Jähriger tot aufgefunden. Das Justizministerium reagiert zögerlich.

                          Berlin

                          Linke-Landesvorsitzende wollen Fraktionschef Paeschke ausschließen

                          Der Linke-Fraktionschef war unter Druck geraten, da seine Partei mit der AfD kooperierte. Die Linke-Landesvorsitzenden wollen ihn nun ausschließen.

                            Berlin

                            Auto überschlägt sich in Kreuzberg – drei Verletzte

                            E-Scooter-Fahrer bei Abbiegeunfall verletzt + Polizei fahndet nach Angriff in Prenzlauer Berg + Polizeimeldungen aus Berlin im Blog.

                              Deutschland

                              Exklusive Lagebild-Zahlen - Gewalt gegen Polizisten in Bayern wieder gestiegen

                              Gewalt gegen Polizisten ist weiter gestiegen! BILD liegen exklusive Zahlen aus dem Lagebild „Gewalt gegen Polizeibeamte in Bayern“ vor.Foto: Sven Hoppe / dpa

                                Digital

                                Proteste gegen Polizeigewalt: Einsatz von Gummigeschossen in den USA: Die tödliche Gefahr der nicht tödlichen Waffen

                                Die Proteste gegen Polizeigewalt in den USA gehen weiter. In vielen Städten setzen die US-Polizeikräfte auf Gummigeschosse, um gegen die Demonstranten vorzugehen. Doch die angeblich nicht tödlichen Waffen gefährden Leben und Gesundheit.

                                  Berlin

                                  Corona-Ampeln weiter auf Rot, Grün und Grün – 312 aktive Fälle

                                  Luftverkehr auf Niveau der 90er Jahre + Bundespräsident besucht Schule + Erster Verein erhält Corona-Hilfen + Der Berlin-Blog.

                                    Politik

                                    Unruhen in den USA: Trump als Wendepunkt – wie ein rassistischer Präsident die Amerikaner endlich auf die Straße treibt

                                    Donald Trump hat über drei Jahre gezündelt und schließlich ein ganzes Land in Brand gesetzt. Nun begehren die Bürger der tief gespaltenen Nation endgültig auch gegen ihren Präsidenten auf. Aber warum gerade jetzt?

                                      Deutschland

                                      Schwerpunkt auf Waffen - Ist die Polizeiausbildung in den USA schuld an Gewalt?

                                      Nach dem tödlichen Polizeieinsatz steht die Ausbildung der Polizisten in der Kritik. Die dauert durchschnittlich 19 Wochen.Foto: Action Press

                                        Berlin

                                        Mit Nachhaltigkeit gegen trockene Böden

                                        Brandenburgs Bauern leiden unter der Trockenheit. Der Landwirt Benedikt Bösel sucht mit nachhaltigen Anbaumethoden nach Lösungen.

                                          Sport

                                          Union Berlin - Fast wäre Bülter bei Schalke gelandet

                                          Offensivmann Marius Bülter hat gerade seine Zukunft geklärt, nun empfängt er Sonntag mit den Eisernen Schalke zum Krisengipfel.Foto: Alexander Hassenstein / Getty Images

                                            Unterhaltung

                                            Schön schwanger: GNTM-Siegerin spricht über ihre Brüste und verrät Baby-Geschlecht

                                            „In der Schwangerschaft wächst nicht nur das Bäuchlein“, schrieb sie.

                                              Deutschland

                                              160 Polizisten im Einsatz - Drogen, Waffen und Bargeld bei Razzia entdeckt

                                              Bei einer groß angelegten Razzia hat die Polizei in Sachsen-Anhalt mehrere Kilo Drogen, zahlreiche Waffen und Tausende Euro sichergestellt.Foto: POLIZEIINSPEKTION HALLE

                                                Berlin

                                                Bundespräsident besucht Moabiter Schule – „viel Respekt“ für Schüler und Lehrer

                                                Friedrichstadt-Palast bleibt bis 2021 geschlossen + Krise lässt Arbeitslosigkeit weiter steigen + Erster Verein erhält Corona-Hilfen + Der Berlin-Blog.

                                                  Load time: 2.0080 seconds