Lesen den Artikel : Linke will Ferienhort statt Sommerschule
Berlin

Aus einem Land vor unserer Zeit

Alle vögeln hier? „Wir versuchen bloß, den Boden zu bereiten.“ Seit 26 Jahren führen Simon Thaur und Kirsten Krüger als Paar das Kitkat, den legendärsten Club Berlins. Einblicke in Nächte, die unvorstellbar geworden sind.

    Sport

    Hertha BSC ist Berliner Stadtmeister

    Hertha BSC dreht im zweiten Durchgang groß auf und siegt gegen den überforderten 1. FC Union im ersten Berliner Derby ohne Fans 4:0.

      Sport

      Hertha BSC gewinnt das Berliner Stadtderby gegen Union Berlin deutlich

      Hertha siegt im Berliner Stadtderby und freut sich über den zweiten Erfolg in Folge. Mann des Abends ist Ibisevic, der gleich an drei Toren direkt beteiligt ist und seinen Motivator zurück an der Seitenlinie hat.

        Berlin

        Sulfat-Richtwerte in Spree zu hoch

        Ein weiterer extrem trockener Sommer in Brandenburg könnte die Trinkwasserversorgung im Raum Frankfurt (Oder) gefährden. Auch Berliner könnten bald betroffen sein.

          Politik

          Corona-Hygieneplan macht sinnvolle Bildung unmöglich

          Noch immer müssen viele Kinder auf Kita und Schule verzichten. Das hat so, wie es organisiert ist, keinen Sinn. Ein Kommentar.

            Berlin

            Berliner Fernsehturm wieder geöffnet

            Die Aussichtsplattform kann wieder besucht werden. Einheimische und Touristen nutzten die Gunst der Stunde und genossen den Blick über die Stadt – ganz in Ruhe.

              Politik

              USA: Joe Biden nach Aussage über schwarze Wähler in der Kritik

              Bislang konnte Joe Biden auf große Unterstützung der schwarzen Wählerschaft zählen. Doch ein Vergleich mit US-Präsident Trump bringt ihm nun viel Kritik ein.

                Politik

                Kritik am RKI, Wirtschaftsweise gegen Autoprämie - Scheuer dafür

                75 Landkreise melden seit sieben Tagen keine Neuinfektionen, Söder macht den Seehofer. Das Corona-Update und mehr Themen in den Fragen des Tages.

                  Berlin

                  Mann geschlagen und unter Wasser gedrückt - vermutlich rassistisches Motiv

                  Angriff bei Insel der Jugend in Alt-Treptow + Raser mit mehr als 100 Sachen zu schnell + Männer homophob beleidigt + Polizeimeldungen aus Berlin im Blog.

                    Berlin

                    Zahl der Neuinfektionen leicht gesunken - kein neuer Todesfall

                    Aktuell 403 aktive Coronavirus-Fälle in Berlin + Mindestabstand von 1,5 Metern - sogar im Wasser + Fitnessbranche in Sorge + Der Blog für Berlin.

                      Berlin

                      Noch ist die Tegel-Schließung nicht sicher

                      Bürgerinitiativen und Flughafengesellschaft planen schon eine Abschiedsfeier für Tegel. Doch für eine Schließung müssen 300 Beteiligte zustimmen.

                        Berlin

                        Pöbelnder Nackter greift Polizisten an

                        Erst räkelte er sich nackt auf einem Auto, später schlug er einem Beamten ins Gesicht. Ein Trio in Friedrichshain löste in der Nacht eine Rangelei mit Polizisten aus.

                          Politik

                          Gute Arbeit, mäßige Kommunikation – das RKI kämpft gegen drohenden Vertrauensverlust

                          Das Robert-Koch-Institut soll Deutschland durch die Coronakrise führen. Aber wie arbeitet es, welche Kritik gibt es an seinem Vorgehen - und was will es tun?

                            Berlin

                            Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt

                            Unfall auf der Heerstraße +++ Schläge und Tritte nach Streit in Spätkauf +++ Polizeimeldungen aus Berlin im Blog.

                              Sport

                              Hertha BSC vs Union: Revanche für das Desaster von Köpenick

                              Das 0:1 im November im Berliner Derby wirkt bei Hertha BSC bis heute nach. Das Rückspiel am Abend dürfte auch ohne Zuschauer äußerst hitzig werden.

                                Berlin

                                Berlins Wirte müssen vor dem Derby-Schlusspfiff schließen

                                Wegen der Corona-Pandemie müssen Gastronomen um 22 Uhr schließen - zu früh für den Schlusspfiff des Berlin-Derbys. Die Dehoga rechnet aber nicht mit Kontrollen.

                                  Sport

                                  Trotz Corona-Sperrstunde - Kneipen-Fans sollen Berlin-Derby bis Abpfiff sehen

                                  Gute Nachrichten für Berlins Fußball-Fans! Nach BILD-Informationen können Anhänger von Hertha BSC und Union das Derby heute in ihrem...

                                    Deutschland

                                    Irres Hygiene-Konzept für Prostituierte - Mundschutz-Pflicht, Gruppensex verboten!

                                    Der Berufsverband BesD fordert, dass Sex-Arbeit schnell wieder erlaubt wird und hat ein strenges Hygiene-Konzept für Prostituierte vorgelegt.Foto: Ulrich Perrey / dpa