Lesen den Artikel : ProSiebenSat.1 trennt sich von Vorstandschef Max Conze
Welt

So erkennen Sie, ob und wann die Lage besser wird

Das Robert-Koch-Institut geht bei der Kommunikation in die Defensive – doch die Pandemie geht weiter. Dabei ist es gar nicht so schwer, sich selbst einen Überblick zu verschaffen. WELT erklärt, auf welche Zahlen Sie achten müssen.

    Welt

    Die riskante Rettungsmission für das Quarantäne-Schiff „MS Artania“

    Rund 20 Kreuzfahrtschiffe irren immer noch auf den Weltmeeren umher. Die Passagiere der unter Corona-Quarantäne stehenden MS Artania sollen nun aus Australien ausgeflogen werden. Ihre Rückkehr nach Deutschland birgt jedoch eine Gefahr.

      Politik

      Vor dem Pestkreuz: Papst Franziskus mit historisch beispielloser Geste

      Das Oberhaupt der Katholischen Kirche hat um ein Ende der Corona-Pandemie gebetet.

        Wirtschaft

        Aktien: Verluste zum Wochenschluss

        Die Negativschlagzeilen rund um die Coronavirus-Pandemie verschrecken Anleger weltweit. Nach den kräftigen Kursgewinnen der vergangenen Tage machen die meisten am Freitag Kasse.

          Wirtschaft

          Anleihen, Rohstoffe, Devisen: Minusgeschäft mit allen Bundesanleihen

          Auf der Suche nach sicheren Anlagen werden die deutschen Staatspapiere vermehrt gekauft. Die Renditen fallen. Auch die 30-jährigen Staatstitel rentieren erneut unter null.

            Wirtschaft

            Einzelhandel: Die Not der Buchhändler

            Kleine Läden der Branche kämpfen schon in normalen Zeiten oft genug ums Überleben, in der jetzigen Krise erst recht. Allerdings geraten in diesen Wochen auch große Buchketten in Bedrängnis.

              Wirtschaft

              Handel: Die große Angst vor Amazon

              Ist die Corona-Krise eine Chance für Händler, ihr Onlinegeschäft zu stärken? Die meisten fürchten eher, dass jetzt vor allem der mächtige Erzfeind profitiert.

                Wirtschaft

                Mietmarkt: Trübe Aussichten

                Airbnb hat ein massives Problem. Für die Städte ist das eine Chance.

                  Wirtschaft

                  Report: Verrückte Einkaufswelt

                  Vor dem Supermarkt in Brooklyn gibt es Blockabfertigung. In Paris bieten Wochenmarkt-Händler Heimlieferservice an. Und der Kiosk in Buenos Aires verkauft Selbstgebrautes zum Desinfizieren, das verdächtig nach Wodka riecht.

                    Wirtschaft

                    Zitrusfrüchte: Saftige Rendite

                    Das Virus könnte mehr Durst auf Orangensaft machen. Das hoffen zumindest einige Spekulanten.

                      Wirtschaft

                      Coronavirus und Care-Arbeit: Wer das Land am Laufen hält

                      Die Corona-Krise zeigt: Wenn es hart auf hart kommt, stützen vor allem Frauen Wirtschaft und Gesellschaft. Ihre systemrelevante Arbeit wird aber häufig schlecht oder gar nicht entlohnt - und ist vielen nicht bewusst. Jetzt ist eine gute Zeit, darüber z

                        Politik

                        Nach Adidas-Verzicht: Auch Mode- und Elektronik-Riesen wollen keine Miete zahlen

                        Mehrere Unternehmen des Einzelhandels gehen einen drastischen Schritt.

                          Unternehmen & Märkte

                          TUI bekommt Staatskredit über 1,8 Milliarden Euro

                          Der angeschlagene Tourismuskonzern TUI kann in der Coronakrise auf staatliche Milliardenhilfe hoffen. Die KfW hat entsprechende Kreditmittel zugesagt. Noch müssen allerdings weitere Banken zustimmen.

                            Wirtschaft

                            Altersvorsorge: Arbeitskreis zur Rente schlägt Arbeitskreis zur Rente vor

                            Nach zwei Jahren Beratung schlägt die Kommission der Bundesregierung vor, was zu tun ist, um die Renten zu sichern. Wichtigster Punkt: Wir vertagen das Problem bis 2024.

                              Unternehmen & Märkte

                              Lufthansa-Chef Carsten Spohr: "Deswegen werden wir länger durchhalten"

                              Die Pandemie wird die Luftfahrtbranche nachhaltig beschädigen. Doch Carsten Spohr sagt, die Lufthansa sei gut aufgestellt.

                                Wirtschaft

                                Altersvorsorge: Kommission lehnt Wechsel bei Rentensystem ab

                                Nach zwei Jahren Arbeit legt das von der Bundesregierung eingesetzte Expertengremium seinen Abschlussbericht vor. Es empfiehlt, die Bezüge weiterhin auf einem Mindestniveau abzusichern, ohne die Beitragszahler zu überfordern.

                                  Staat & Soziales

                                  Grundrente: Bundesrat sieht Änderungsbedarf

                                  Die Grundrente ist nach langem Streit vom Bundeskabinett beschlossen worden. Nun hat die Länderkammer einige Verbesserungsvorschläge gemacht.

                                    Unternehmen & Märkte

                                    Motionlogic: Deutsche Telekom stellt Firma hinter Corona-Handydaten ein

                                    Motionlogic lieferte in der Coronakrise anonyme Handydaten ans Robert Koch-Institut. Nun will die Deutsche Telekom die Firma abwickeln - aus wirtschaftlichen Gründen.

                                      Wirtschaft

                                      Corona-Krise: Wie Kurzarbeit funktioniert

                                      Die deutsche Variante gilt als gutes Überlebens-Modell bei Krisen, führt aber zu Unsicherheit bei Arbeitnehmern. Was Arbeitgeber und Beschäftigte jetzt wissen müssen: Antworten auf die wichtigsten Fragen.

                                        Mensch

                                        Corona-Krise: USA kippen Umweltauflagen für Unternehmen

                                        Die US-Wirtschaft leidet unter der Coronakrise, doch manch einer wittert Chancen: Die Ölindustrie bittet US-Präsident Trump um das Aussetzen von Umweltvorschriften. Dieser reagiert umgehend - mit einer "Lizenz zum Verschmutzen".

                                          Wirtschaft

                                          Wirtschaftshistoriker: "Wir sind erst am Anfang der Krise"

                                          Die Corona-Krise habe Ähnlichkeit mit Kriegsökonomien, sagt der Historiker Albrecht Ritschl im DW-Gespräch. Und sie könne die Ausmaße der Weltwirtschaftskrise erreichen. Deutschland sei dennoch besser gut gerüstet.

                                            Unternehmen & Märkte

                                            Diesel-Musterklage: Großes Interesse an VW-Vergleichsangebot

                                            Der außergerichtliche Vergleich zwischen VW und dem Bundesverband der Verbraucherzentralen in der Dieselaffäre war mühsam. Offenbar wollen aber viele Betroffene das Ergebnis annehmen.

                                              Wirtschaft

                                              Umfrage des DIHK: Wirtschaft erwartet noch deutlich stärkere Corona-Einbußen

                                              Viele Firmen ächzen unter der Corona-Krise - und die Probleme dürften sich noch verschärfen. Möglichst rasch sollen nun staatliche Hilfen fließen. Einige denken aber auch schon an die Zeit des Neustarts.