Lesen den Artikel : Die Ungewissheit nach dem ersten Schock
Sport

Fußballfans: Wo die Helfer Helden sind

Überall in Deutschland danken Fußballfans auf Spruchbändern Krankenhauspersonal oder Mitarbeitern von Supermärkten. Doch nicht allen gefällt das.

    Politik

    Corona-Gipfel der EU: Der Egoismus gewinnt - Kommentar

    Die Coronakrise bietet der EU die Chance, ihren Bürgern und ihren Gegnern zu zeigen, was sie kann. Doch die Europäer sind auf dem besten Weg, die einmalige Gelegenheit zu verspielen - wegen des Geldes.

      Deutschland

      Schwester vom Schweigeorden - Nonne gibt Corona-Tipps gegen den Lagerkoller

      Schwester Renata (81) lebt seit 50 Jahren das Leben, zu dem uns die Angst vor einer Corona-Infektion verdammt hat. Ein Leben in Stille!Foto: Kerstin Bögeholz

        Deutschland

        Sachsens Polizei freut sich - Grenze dicht, Kriminalität runter!

        Seit Mitte November bekämpft die Soko „Argus“ die grenzüberschreitende Kriminalität. Die Bilanz kann sich sehen lassen.Foto: Robert Michael / dpa

          Politik

          Medizin: Die Seuchenprofis

          Das Robert-Koch-Institut wacht in Deutschland über alles, was mit der öffentlichen Gesundheit zu tun hat. In der Krise hat die Bundesbehörde ein Problem: Sie wirkt kompetent, aber wenig menschennah.

            Deutschland

            Sie wollen Farbe in den tristen Alltag bringen - Regenbögen gegen Corona

            In Italien und Spanien ist es bereits Trend. Jetzt hängen auch Kinder aus dem Saarland selbst gemalte Regenbögen in ihre Fenster.Foto: dpa

              Welt

              Die riskante Rettungsmission für das Quarantäne-Schiff „MS Artania“

              Rund 20 Kreuzfahrtschiffe irren immer noch auf den Weltmeeren umher. Die Passagiere der unter Corona-Quarantäne stehenden MS Artania sollen nun aus Australien ausgeflogen werden. Ihre Rückkehr nach Deutschland birgt jedoch eine Gefahr.

                Politik

                Strategie nach dem Shutdown: Testen, Testen, Testen

                Die Regierung erwägt eine Lockerung der Maßnahmen im Kampf gegen die Pandemie. Wie sieht die neue Strategie aus?

                  Politik

                  Söder warnt vor schnellem Exit, mehr als 100.000 Berliner wollen Soforthilfen

                  Die Union erreicht in der Krise ein Langzeit-Hoch und im vergangenen Jahr wurden 1620 Angriffe auf Geflüchtete verübt: Die Themen des Tages im Überblick.

                    Ruhrgebiet

                    Corona-Krise im Safariland - Sorge um 30 weiße Raubkatzen

                    Die Corona-Krise trifft das Safariland Stukenbrock hart. 600 Tiere müssen versorgt werden. Aber es gibt keine Einnahmen...Foto: Ralf Meier

                      Politik

                      Fahren mit alter Plakette - Scheuers TÜV-Hammer für alle Autofahrer

                      TÜV-Hammer von Verkehrsminister Andreas Scheuer Autofahrer dürfen jetzt länger mit abgelaufener Plakette fahren.Foto: BILD Live

                        Politik

                        Vor dem Pestkreuz: Papst Franziskus mit historisch beispielloser Geste

                        Das Oberhaupt der Katholischen Kirche hat um ein Ende der Corona-Pandemie gebetet.

                          Deutschland

                          Mecklenburg-Vorpommern - Zahl der Corona-Infektionen steigt auf 309

                          Mecklenburg-Vorpommern verzeichnet den bislang höchsten Anstieg an Corona-Infektionen im Land.Foto: Bernd Wüstneck / dpa

                            Staat & Soziales

                            Corona-Kurzarbeit: Gewerkschaften fordern Machtwort der Bundesregierung

                            Viele Unternehmen können mit Kurzarbeit ihre Lohnkosten neuerdings auf null drücken - die Arbeitnehmer profitieren von diesen Entlastungen aber gar nicht. Die Gewerkschaften wollen das nicht hinnehmen.

                              Deutschland

                              Von wegen Corona-Soforthilfe

                              Wütende Unternehmer sagen,was gerade WIRKLICH abgehtFoto: BILD TVDauer: 10:16

                                Politik

                                Corona-Krise in Venezuela: "Der Diktatur Geld zu geben, hieße es zu verschwenden"

                                Venezuelas Interimspräsident Guaidó wird von vielen Staaten anerkannt, de facto fehlt ihm aber die Macht. Im Interview erklärt er, wie sein Kontrahent Maduro die Coronakrise ausnutzt - und was wirklich helfen würde.

                                  Politik

                                  Militärbündnis: Nordmazedonien wird 30. Nato-Mitglied

                                  Nordmazedoniens Präsident Stevo Pendarovski bezeichnete den Beitritt als einen "historischen Erfolg". Das Westbalkanland ist der 14. Nato-Neuzugang seit dem Kalten Krieg.

                                    Frankfurt

                                    Sie sind in Quarantäne - Corona-Verdacht bei 4 Flüchtlingen

                                    Jetzt erreicht die Corona-Angst Frankfurts Flüchtlingsheime! Das plant die Stadt, um Ansteckungsherde zu verhindern.Foto: Sven Moschitz

                                      Welt

                                      Ausgerechnet jetzt lässt das RKI die Menschen allein

                                      Ganz Deutschland wartet sehnsüchtig auf gute Nachrichten zur Corona-Pandemie. Doch ausgerechnet jetzt zieht sich das zuständige Robert-Koch-Institut erst einmal zurück. Ein Unding. Dass das auch ganz anders geht, zeigt der gern verspottete Boris Johnso

                                        München

                                        Das ist schön: Zweng Corona, der bleedn Sau

                                        Der Autor Fritz Eckenga dichtet zur Absage der Passionsspiele

                                          München

                                          Corona-Test: "So einen Patientenansturm habe ich noch nie erlebt"

                                          Eigentlich arbeitet Boris Mandryka als Orthopäde und Unfallchirurg, nun macht er auf der Münchner Theresienwiese Abstriche im Akkord. Über Zusammenhalt unter Ärzten und die Ängste der Patienten.

                                            Sport

                                            Thomas Röhler im Interview: "Das ist eine ganz, ganz gefährliche Situation"

                                            Olympiasieger Thomas Röhler spricht über die Probleme für Spitzen- und Breitensport in der Corona-Krise - und warum sein Training sich gerade nicht von dem eines normalen Fitnessbegeisterten unterscheidet.

                                              Sport

                                              Fußballkneipen: Herzstillstand im Fußballmilieu

                                              Es gibt Fußball, es gibt Kneipen, und es gibt Fußballkneipen. Aber nun hat die Gastronomie geschlossen, und der Fußball ist abgeschaltet: Ein Besuch im berühmten Werder-Lokal Eisen.

                                                Wirtschaft

                                                Handel: Die große Angst vor Amazon

                                                Ist die Corona-Krise eine Chance für Händler, ihr Onlinegeschäft zu stärken? Die meisten fürchten eher, dass jetzt vor allem der mächtige Erzfeind profitiert.

                                                  Politik

                                                  Video: Freiwillige Quarantäne

                                                  Um die Strom- und Wärmeversorgung zu gewährleisten, quartieren sich 53 Mitarbeiter der Wien Energie freiwillig in externe Unterkünfte ein - ohne ihre Lieben.

                                                    Politik

                                                    USA: Die Millionenstadt, die der Präsident ihrem Schicksal überlässt

                                                    New Yorker Krankenhäuser stoßen bereits an ihre Grenzen, obwohl der Höhepunkt der Pandemie erst in einigen Wochen erwartet wird. Es mangelt vor allem an Beatmungsgeräten - doch die findet Trump nicht notwendig.

                                                      Politik

                                                      Mali: Unsichere Wahl

                                                      Ein entführter Oppositioneller, blutige Anschläge und der Beginn der Corona-Pandemie: Trotzdem soll Mali am Sonntag wählen.