Lesen den Artikel : 80 Jahre Transatlantikflüge: Pan Am – die kultigste Airline der Welt
Reise

Tipps vom "Urlaubsretter": Reisestornierungen wegen Coronavirus – Experte Ralf Benkö warnt vor den größten Fallen

Du musst wegen der Coronakrise eine Reise stornieren oder umbuchen? Dein Flug wurde gestrichen, du kriegst aber kein Geld zurück? RTL-Reiseexperte Ralf Benkö verrät, worauf du bei Reisestornierungen jetzt achten musst.

    Traumreise

    Coronavirus: Was Weltreisende jetzt erleben

    Per Fahrrad, Van oder Anhalter sind sie unterwegs, oft seit Monaten. Doch das Coronavirus stoppt auch Weltreisende. Wie geht es ihnen? Sieben Menschen erzählen.

      Deutschland

      Wegen der Corona-krise - Fast keine Flüge mehr in Hannover und Bremen

      Die Einschränkungen wegen des Coronavirus haben zu einem massiven Einbruch im Flugverkehr geführt.Foto: picture alliance / dpa

        Politik

        Staatschef von Venezuela: Maduro bezeichnet Trump als "rassistischen Cowboy"

        Die USA haben eine Belohnung von bis zu 15 Millionen US-Dollar ausgesetzt für Informationen, die zur Verhaftung von Maduro führen.

          Politik

          Corona-Krisenherd Nummer 1: Unglaubliche Zahl zeigt das Drama, das die USA erleben

          Die Fallzahlen schießen in die Höhe, die Folgen sind extrem.

            Reise

            Qatar Airways: Mitten in der Corona-Krise: Diese Airline stockt ihr Flugangebot auf

            Während andere Fluggesellschaft ihren Betrieb einstellen, erhöht der Golf-Carrier Qatar Airways seine Kapazitäten auf einigen Routen. Auf Australien-Flügen kommt sogar der Airbus A380 zum Einsatz. Das hat seinen Grund.

              Deutschland

              Wegen Corona - Kurzarbeit bei Lufthansa trifft 31000 Mitarbeiter

              Die Lufthansa hat Kurzarbeit für rund 31.000 Mitarbeiter in Deutschland angemeldet. die Regelung gilt vorerst bis zum 31. August.Foto: Uli Deck / dpa

                Leben & Stil

                Victoria Beckham: Ihr Sohn Brooklyn muss in den USA bleiben

                Brooklyn Beckham sitzt wegen der Corona-Pandemie in den USA fest. Nun hat sich Mama Victoria Beckham auf Instagram geäußert.

                  Gesundheit

                  Covid-19-Pandemie: USA überrunden China – höchste Zahl an Coronavirus-Fällen

                  Mit mehr als 82.000 gemeldeten Fällen überrundeten die USA China, wo laut am Freitag veröffentlichten Zahlen zuletzt über 81.000 Erkrankungen gezählt wurden.

                    Politik

                    Leserdiskussion: Coronavirus: Ihre Meinung zur Situation in den USA

                    Die Vereinigten Staaten sind mittlerweile das Land mit der größten Zahl an Coronavirus-Infizierten weltweit. Neben der medizinischen Ausnahmesituation herrscht soziale Not: Die Arbeitslosenzahlen steigen rapide, vielen fehlt eine Krankenversicherung.

                      Lernen

                      Abiturprüfungen in Nordrhein-Westfalen werden verschoben

                      Europol meldet zunehmende Kriminalität in Zusammenhang mit Coronavirus + 81.321 bestätigte Fälle in den USA + Ausgangssperre in Ungarn + Der Newsblog

                        Politik

                        US-Anklage wegen Drogenhandels: "Du bist ein Widerling, Donald Trump!" Venezuelas Staatschef redet sich in Rage

                        Die Anklage lautet auf "Drogen-Terrorismus": Auf Venezuelas Präsidenten Nicolás Maduro haben die USA 15 Millionen Dollar Kopfgeld ausgesetzt. Der Beschuldigte flippt verbal aus.

                          Leben & Stil

                          «Tintenherz»-Autorin: Cornelia Funke liebt langes Frühstücken

                          Sie lässt sich morgens Zeit: Die Autor Cornelia Funke, die schon seit vielen Jahren in den USA lebt, startet mit Muße in den Tag.

                            Welt

                            USA überholen China – Militär will keine Infektionen mehr melden

                            In den USA sind über 82.000 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Mehr als in China, wo die Pandemie ihren Lauf nahm. Aus taktischen Gründen will das US-Militär keine detaillierten Daten aus den eigenen Reihen mehr liefern.

                              Welt

                              USA überholt China – Militär will keine Infektionen mehr melden

                              In den USA sind über 82.000 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Mehr als in China, wo die Pandemie ihren Lauf nahm. Aus taktischen Gründen will das US-Militär keine detaillierten Daten aus den eigenen Reihen mehr liefern.

                                Lernen

                                USA jetzt mit den meisten Infizierten weltweit

                                Die USA haben China als Brennpunkt der Coronakrise abgelöst. In Deutschland breitet sich das Virus im Saarland am schnellsten aus. Der Stand am Freitag.

                                  Medizin

                                  USA melden weltweit höchste Zahl an Corona-Infektionen

                                  Erstmals hat ein Land mehr bestätigte Coronavirus-Fälle als China, in den USA verdoppelte sich die Zahl der Infizierten seit Wochenbeginn fast. Die Zahlen aus China machen jedoch skeptisch.

                                    Lernen

                                    USA überholen China als Land mit meisten Infizierten

                                    81.321 bestätigte Fälle in den Vereinigten Staaten + Merkel bittet die Bürger um Geduld + Johns-Hopkins-Universität misst über 500.000 Infizierte + Der Newsblog

                                      Staat & Soziales

                                      Coronavirus in den USA: Das Alphabet des Absturzes  

                                      Auch das Billionen-Dollar-Hilfspaket des Kongresses wird eine Rezession in den USA nicht aufhalten können. Doch noch gibt es die Hoffnung, dass der Aufschwung nach der Krise so steil wird wie jetzt der Einbruch.

                                        Politik

                                        Supermacht lässt Diplomaten um Handschuhe und Atemmasken bitten

                                        New Yorks Gouverneur warnt vor einer Überlastung des Gesundheitssystem und verlangt mehr Unterstützung. Trump spricht lieber vom "Licht am Ende des Tunnels".

                                          Deutschland

                                          USA setzen Kopfgeld auf Nicolas Maduro aus

                                          Die US-Regierung steht Venezuelas linkem Staatschef Maduro seit langem feindlich gegenüber. Nun bietet sie 15 Millionen Dollar für Hinweise. Das südamerikanische Land gilt als Transitland im internationalen Drogenhandel.

                                            Wirtschaft

                                            USA: Die vermeintliche Freiheit wird zur Armutsfalle

                                            In den USA heißt es gerne, jeder sei für sich selbst verantwortlich, und viele Amerikaner halten einen Sozialstaat für Sozialismus. Doch ohne soziale Absicherung stürzen in der Corona-Pandemie jetzt viele in den Abgrund.

                                              Politik

                                              Cuomo: Diese Krise wird uns verändern

                                              New Yorks Gouverneur warnt vor einer Überforderung des Gesundheitssystem und verlangt mehr Unterstützung. Trump spricht lieber vom "Licht am Ende des Tunnels".

                                                Politik

                                                15 Mio Dollar Belohnung: Drogenhandel? USA klagen Venezuelas Präsidenten Maduro an

                                                Die USA klagen den venezolanischen Staatschef Nicolás Maduro und mehrere Vertraute wegen Drogenhandels und Geldwäsche an.