Lesen den Artikel : Bundeskanzlerin Merkel bittet Deutsche um Geduld
Berlin

Deutschland braucht Polen mehr denn je

Wegen der Corona-Quarantäne in Polen fehlen in Ostdeutschland noch mehr Ärzte. Brandenburg will nun im Streit um polnische Medizinabschlüsse einlenken.

    Politik

    Das droht Quarantänebrechern jetzt in NRW und Bayern

    In NRW greift man jetzt zum ganz großen Kaliber. Infizierte, die sich nicht an die Quarantäne halten, sollen in Zwangs-Quarantäne gesteckt werden. Bayern will seinen Bußgeldkatalog vereinheitlichen, weil auch dort immer noch die Regeln gebrochen werde

      Welt

      Tory-Hardliner sehen in der Corona-Krise „eine goldene Gelegenheit“

      Der britische Premier ist selbst mit Corona infiziert, das Gesundheitssystem droht zu kollabieren. Trotzdem will London auch in der Stunde der Not nichts von europäischer Hilfe wissen – und verfolgt stattdessen weiter den schnellen Brexit.

        Politik

        Scheuer kritisiert Miet-Stopp - „Ich bin enttäuscht von Adidas. Sehr enttäuscht“

        Adidas will in seinem Geschäften keine Miete mehr zahlen! Für Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (45, CSU) ein Unding!Foto: Pool / Getty Images

          Politik

          „Niemand hat Spaß an den Maßnahmen, die wir momentan erlassen“

          Noch ist der Höhepunkt der Corona-Pandemie in Deutschland nicht erreicht. Dennoch wird schon über die Lockerung der Einschränkungen diskutiert. Warum die Maßnahmen nicht übertrieben sind, dazu Juso-Chef Kevin Kühnert im WELT-Interview.

            Welt

            Stell dir vor, es ist schlimm - und keiner schaut hin

            Während der Kampf gegen das Corona-Virus alle Kräfte bündelt, entwickeln sich Krisen und Konflikte weiter, denen wir ansonsten viel Aufmerksamkeit widmen würden. Die aber keineswegs weniger gefährlich sind, nur weil niemand hinschaut. Ein Überblick.

              Politik

              Corona-Pandemie: Italien fühlt sich allein gelassen

              Die EU hat sich anfangs schwer getan, auf die Hilferufe aus Italien zu reagieren. Die Italiener selbst fürchten eine lang anhaltende, vor allem wirtschaftliche Krise. Doch aus vielen Ecken kommt nun Unterstützung.

                Gesundheit

                Coronavirus: Lieber tot als pleite? Die Debatte über eine Lockerung der Maßnahmen ist verantwortungslos

                Die Ausgangsbeschränkungen sind noch nicht einmal eine Woche in Kraft, da wird schon über mögliche Exit-Strategien diskutiert. Unser Autor fragt sich: Ist uns die Wirtschaft ernsthaft wichtiger als Menschenleben?

                  Auto

                  Mikro-Mobilität: Warentest prüft E-Scooter – bis auf zwei Modelle fallen alle durch

                  Scooter-Fans können viel Geld sparen, wenn sie einen E-Roller kaufen, anstatt immer Miete zu bezahlen. Leider sind die meisten Scooter einfach Schrott.

                    Politik

                    Kampf gegen Coronavirus: China macht die Grenzen dicht – wohl aus Angst vor den eigenen Landsleuten

                    In der Nacht von Freitag auf Samstag schließt China die Grenzen für alle Ausländer. Visa gelten nicht mehr. Was steckt hinter diesem rigorosen Schritt?

                      Politik

                      Jägermeister spendet Alkohol - Corona-Killer statt Kräuterlikör

                      Zur Herstellung von Desinfektionsmitteln wird Alkohol gebraucht, doch der wird knapp. Nun hilft Jägermeister mit einer Spende aus.Foto: BILD TV

                        Politik

                        Historischer A wegen Corona - Papst spendet „Urbi et orbi“ als Sondersegen

                        Das gab es in der 2000-jährigen Kirchengeschichte noch nie! Papst Franziskus (83) spendet außer der Reihe den wichtigsten Segen.Foto: Action Press

                          Politik

                          Coronavirus: Afrika ist auf sich allein gestellt

                          Viele Menschen wohnen dicht gedrängt, es gibt kaum Schutzkleidung: Viele afrikanische Länder sind schlecht gegen die Pandemie gerüstet. Eins aber könnte helfen.

                            Politik

                            So könnten eine Million Tests pro Woche geschafft werden

                            Wenn der Shutdown vorbei ist, muss sehr viel mehr getestet werden – sonst gibt es einen neuen Ausbruch. Dafür braucht es mehr Labore, etwa aus der Tiermedizin.

                              Unterhaltung

                              Bettel-Brief wegen Corona - R. Kelly will raus aus dem Knast

                              Der Pop-Star R. Kelly will wegen der Ausbreitung des Virus aus dem Gefängnis entlassen werden. Und bittet nun per Brief darum.Foto: Antonio Perez/ via AP Pool

                                Politik

                                SZ-Podcast "Auf den Punkt": Wie lange soll das noch so weiter gehen?

                                Seit einer Woche gelten in Bayern strenge Ausgehbeschränkungen. Und es werden wohl viele, viele Wochen mehr.

                                  Wirtschaft

                                  Wirtschaftshistoriker: "Wir sind erst am Anfang der Krise"

                                  Die Corona-Krise habe Ähnlichkeit mit Kriegsökonomien, sagt der Historiker Albrecht Ritschl im DW-Gespräch. Und sie könne die Ausmaße der Weltwirtschaftskrise erreichen. Deutschland sei dennoch besser gut gerüstet.

                                    Digital

                                    Mit und ohne Noise-Cancelling: Wireless-Kopfhörer bei Warentest: Ein 120-Euro-Modell schlägt die Airpods Pro

                                    Stiftung Warentest hat 20 In-Ear-Kopfhörer ohne Strippe geprüft. Apples Airpods Pro spielen zwar ganz vorne mit, müssen sich aber einem günstigen Modell geschlagen geben. Und das liegt ausgerechnet am Noise-Cancelling.

                                      Web

                                      Deutschland: Warnung vor Hackerangriffen auf Krankenhäuser und Energieversorger

                                      Hacker haben schon mehrfach die IT von Kliniken lahmgelegt, um Lösegeld zu erpressen. In der Coronakrise wären die Folgen noch gravierender, warnen Kriminalpolizisten nach SPIEGEL-Informationen. Im Ausland gab es bereits Attacken.

                                        Politik

                                        Coronavirus: Boris Johnson positiv getestet

                                        Im Twitter-Video berichtet Johnson von seinem positiven Corona-Test und dass er weiterhin arbeiten werde - allerdings aus dem Homeoffice.

                                          Gesundheit

                                          Covid-19-Forschung: Antikörper-Studie soll Zahlen zu Immunität gegen Coronavirus liefern

                                          Wie viele Menschen sind nach einer Infektion mit dem Coronavirus immun gegen die Lungenkrankheit Covid-19? Um diese Frage zu beantworten, bereiten Forscher des Braunschweiger Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung eine spezielle Studie vor.

                                            Unterhaltung

                                            Deutschland bleibt zuhause: Gruner + Jahr startet Solidaritätskampagne und verschenkt alle digitalen Magazine

                                            Der Verlag Gruner + Jahr unterstützt den Appell an die Menschen, weitestgehend auf persönliche Kontakte zu verzichten – und macht allen Zuhausegebliebenen ein Geschenk. Auch der stern beteiligt sich selbstverständlich.

                                              Politik

                                              Coronavirus: Boris Johnsons Infizierung verschärft Krise in Großbritannien

                                              Er schüttelte Hände, verteidigte Pub-Besuche, zögerte lange mit entschiedenen Corona-Maßnahmen. Jetzt ist Boris Johnson selbst erkrankt. Gesundheitlich wird er das hoffentlich überstehen - politisch ist das nicht unbedingt gesagt.

                                                Politik

                                                Audio-Schalte zu Merkel: Mit dem Ohr bei der Kanzlerin zu Hause

                                                Angela Merkel informiert Journalisten aus der Quarantäne. Sie selbst wird ungeduldig, aber ihre Botschaft an die Bürger ist eindeutig: Ein schnelles Ende der Beschränkungen ist nicht in Sicht.