Lesen den Artikel : Kommt jetzt ein Baby-Boom? - Berlins Zootiere langweilen sich ohne Besucher
Düsseldorf

Düsseldorf - Ohne Mundschutz in Wohnungen: Hausmeister empört über Düsseldorfer Netzgesellschaft

Wolfgang Noack (69) ist stinksauer. Der Düsseldorfer ist Hausmeister und kümmert sich nicht nur hingebungsvoll um die ihm anvertrauten Häuser, sondern auch um die Mieter der einzelnen Wohnungen.

    Deutschland

    Verkehrsminister Scheuer

    „Ich bin sehr enttäuscht von Adidas“Foto: BILD LiveDauer: 2:14

      Deutschland

      Zahl der Todesfälle auf sechs verdoppelt - 614 Corona-Infizierte im Saarland

      Im Saarland sind bereits sechs Menschen dem Coronavirus zum Opfer gefallen! Damit hat sich die Zahl der Todesfälle innerhalb von 24 Stunden verdoppelt.Foto: REUTERS

        Deutschland

        Scheuer beruhigt Autofahrer

        Niemand muss sich sorgen,wenn sein TÜV abläuftFoto: BILD LiveDauer: 1:06

          Politik

          Scheuer kritisiert Miet-Stopp - „Ich bin enttäuscht von Adidas. Sehr enttäuscht“

          Adidas will in seinem Geschäften keine Miete mehr zahlen! Für Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (45, CSU) ein Unding!Foto: Pool / Getty Images

            Unterhaltung

            Coronavirus-Pandemie: Popstars veranstalten Benefiz-Konzert im Livestream

            1985 wurde mit dem Live-Aid-Konzert Geld für Afrika gesammelt. Bei «Stream Aid 2020» geht es nun um den Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie.

              Unterhaltung

              Prinz Charles: Fürst Albert ist sich keiner Schuld bewusst

              Bei wem hat sich Prinz Charles mit dem Coronavirus angesteckt? Fürst Albert von Monaco kommt in Frage, wäscht seine Hände aber in Unschuld.

                Politik

                Corona-Pandemie: Italien fühlt sich allein gelassen

                Die EU hat sich anfangs schwer getan, auf die Hilferufe aus Italien zu reagieren. Die Italiener selbst fürchten eine lang anhaltende, vor allem wirtschaftliche Krise. Doch aus vielen Ecken kommt nun Unterstützung.

                  Gesundheit

                  Coronavirus: Lieber tot als pleite? Die Debatte über eine Lockerung der Maßnahmen ist verantwortungslos

                  Die Ausgangsbeschränkungen sind noch nicht einmal eine Woche in Kraft, da wird schon über mögliche Exit-Strategien diskutiert. Unser Autor fragt sich: Ist uns die Wirtschaft ernsthaft wichtiger als Menschenleben?

                    Welt

                    „Wer nicht nach kurzer Zeit ohne Beatmungsgerät auskommt, hat keine guten Chancen“

                    New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo verkündet erneut hohe Todeszahlen - und erklärt deren Ursprung. Bayerns Ministerpräsident Söder zeigt sich erstaunt über das Krisenmanagement von EU-Komissionspräsidentin von der Leyen. Alle Entwicklungen im Livetic

                      Deutschland

                      Scheuer gegen Tegel-Schließung

                      »Flughafen-Schließung wäre jetzt ein fataler FehlerFoto: BILD LiveDauer: 3:42

                        Berlin

                        Warum die Kleinstaaterei die Berliner besonders schmerzt

                        So nah, und doch so fern in diesen Krisenzeiten – Brandenburg. Da werden die Maßnahmen eines kleinen Dorfes zum Problem. Ein Kommentar.

                          Deutschland

                          Geisterflughäfen wegen Corona - Kaum Betrieb an Deutschlands LEERports

                          Das Coronavirus beherrscht die das öffentliche Leben in Deutschland. Auch an Flughäfe zeigen sich die Folgen der Einschränkungen.Foto: Arne Dedert / dpa

                            Berlin

                            Berlin - rbb Aktion „Zusammen schaffen wir's“: Corona bringt uns näher zusammen

                            Die Corona-Krise hat Berlin fest im Griff, doch die Solidarität wächst! Auf nebenan.de helfen sich viele Berliner gegenseitig. Der rbb berichtet im Rahmen der Aktion „Zusammen schaffen wir's“ über die schönsten Hilfsaktionen in Zeiten von Corona.

                              Deutschland

                              Knapp 1500 Intensiv-Betten - Kliniken auf schwerkranke Patienten vorbereitet

                              Sachsens Krankenhäuser sind gut für die Behandlung von schwerkranker COVID-19-Patienten vorbereitet, teilte das Sozialministerium mit.Foto: Ronald Bonß / dpa

                                Berlin

                                Mehr als 100.000 in der Warteschlange für wirtschaftliche Soforthilfen

                                Adlon sponsert Übernachtungen + Senats veröffentlich genauere Regeln für Geschäfte + "Die Ärzte" veröffentlichen Quarantäne-Song + Der Virus-Blog für Berlin.

                                  Deutschland

                                  10500 Betten frei - 122 Corona-Infizierte auf Intensivstationen in Hessen

                                  Bisher war unklar, wie viele Menschen mit der Lungenkrankheit Covid-19 so schwer erkrankt sind, dass sie im Krankenhaus liegen.Foto: Mario Vedder

                                    München

                                    Bein zertrümmert - Bräutigam muss Gast Schmerzensgeld zahlen

                                    München – Urteil im Prozess: Hochzeitsgast Sönke L. bekommt 10 000 Euro Schmerzensgeld, von Bräutigam, der ihm das Bein zertrümmerteFoto: Oliver Clausen

                                      Deutschland

                                      Virologen, Pharma-Bosse, Klink-Chefs

                                      Darauf freuen sich die Experten nach der Corona-KriseFoto: BILD LiveDauer: 3:26

                                        Deutschland

                                        Nach Todesdrama in Pirna - Ehepaar in selbstgebauter Sauna erstickt

                                        Nach dem Fund zweier Leichen in einer Gartensparte in Pirna geht die Staatsanwaltschaft nunmehr von einem tragischen Unfall aus.Foto: Marko Förster

                                          Deutschland

                                          Experten-Tipps für Kinder und Erwachsene - So verhindern Sie einen Isolations-Kollaps

                                          München – Die Läden sind dicht und schnell die Freunde auf einen Kaffe treffen ist nicht mehr drin. Mit diesen Tipps meistern Sie und Ihre Familie die Corona-Krise.Foto: picture alliance / dpa Themendie

                                            Unterhaltung

                                            Corona: So können Sie Musiker in der Krise unterstützen

                                            Zu der aktuell von der Coronakrise am stärksten betroffenen Berufsgruppe gehören freischaffende Musiker. Doch es gibt Möglichkeiten, auch jetzt Künstler zu unterstützen.

                                              Gesundheit

                                              Pandemie: Corona in Kriegsgebieten - die Gefahr einer neuen Katastrophe

                                              Die Corona-Pandemie hat die Welt im Griff. Tausende starben bereits. Die Gesundheitssysteme vieler Staaten stehen unter enormen Druck. Und in den Kriegsgebieten der Welt bahnt sich eine weitere Katastrophe an.

                                                Lernen

                                                Schweden begrenzt Versammlungen auf 50 Teilnehmer

                                                Schweden meldet nun 92 Tote durch das Coronavirus, 60 allein im Raum Stockholm. Jetzt schränkt die Regierung von Premier Löfven den Alltag stärker ein.

                                                  Deutschland

                                                  Die vielleicht schönste Quarantäne der Welt - Segler sitzen auf einsamer Insel fest

                                                  Wolfgang „Gangerl“ Clemens (78) aus dem Bayerischen Wald segelt seit 30 Jahren um die Welt. Doch das Coronavirus hat ihn jetzt gestoppt!Foto: Rainier Ramisch

                                                    Politik

                                                    Jägermeister spendet Alkohol - Corona-Killer statt Kräuterlikör

                                                    Zur Herstellung von Desinfektionsmitteln wird Alkohol gebraucht, doch der wird knapp. Nun hilft Jägermeister mit einer Spende aus.Foto: BILD TV

                                                      Deutschland

                                                      Alkohol zur Desinfektion

                                                      Jägermeister hilftBraunschweiger KlinikFoto: BILDDauer: 3:31