Lesen den Artikel : Reden wir über Geld: "Das Grundgesetz ist außer Kraft gesetzt in Altersheimen"
Wirtschaft

Wir warten auf den Sturm – mit einem unguten Gefühl

Noch ist Deutschland deutlich besser auf die gefährliche Lungenkrankheit Covid-19 vorbereitet als viele andere Länder. Doch ob wir am Ende mit einem blauen Auge davon kommen, mag niemand zu sagen. An eines sollten wir uns nach dieser Krise erinnern.

    Staat & Soziales

    Coronavirus in den USA: Das Alphabet des Absturzes  

    Auch das Billionen-Dollar-Hilfspaket des Kongresses wird eine Rezession in den USA nicht aufhalten können. Doch noch gibt es die Hoffnung, dass der Aufschwung nach der Krise so steil wird wie jetzt der Einbruch.

      Staat & Soziales

      Rente: Alle sieben Jahre neue Untergrenzen fürs Rentenniveau

      Es gab Schwierigkeiten, sich zu einigen: Nun soll alle paar Jahre neu über Untergrenzen für das Rentenniveau entschieden werden. Das geht aus einem Bericht der Rentenkommission hervor, der dem SPIEGEL vorliegt.

        Wirtschaft

        Junge Unternehmer – "Bei uns zählt wirklich jeder Tag"

        Die Beantragung der Corona-Hilfen sorgt für Unmut vor allem bei den kleinen deutschen Unternehmern. Sarna Röser, Bundesvorsitzende des Verbandes „Die Jungen Unternehmer“, sieht vor allem im Hausbankenprinzip einen Flaschenhals.

          Berlin

          Nachbarschaftsheim bittet Berliner, Mundschutzmasken zu nähen

          Mundschutzmasken werden dringend gebraucht, wo Menschen engen Kontakt zueinander haben müssen - zum Beispiel in der Pflege. Aber es gibt nicht genug.

            Wirtschaft

            Italien: Vollbremsung

            Inzwischen steht 70 Prozent der italienischen Wirtschaft still. Damit verliert das Land jeden Monat 100 Milliarden Euro an Wirtschaftsleistung.

              Wirtschaft

              Aktien: Dax steigt weiter

              Es geht wieder nach oben beim Dax. Mit den steigenden Kursen an der Wall Street am Nachmittag kann sich der deutsche Leitindex deutlich erholen. US-Notenbankchef Powell sieht weiteren Spielraum in der Zinspolitik.

                Wirtschaft

                Deutsche Bahn: Bahn meldet Rekord im Fernverkehr für 2019

                Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen so viele Fahrgäste in seinen Fernzügen transportiert, wie noch nie in seiner Geschichte. Die Bahn will nun mehr in den Ausbau des eigenen Angebots investieren.

                  Wirtschaft

                  Immobilien: Scout 24 schüttet sehr viel Geld aus

                  Die Onlinefirma plant Aktienrückkäufe in Höhe von fast 1,7 Milliarden Euro.

                    Wirtschaft

                    Supermärkte: Los, los, kontaktlos

                    In Corona-Zeiten werden Kunden in Supermärkten und Einzelhandel oft gebeten, mit Karte zu zahlen - angeblich aus hygienischen Gründen. Manche halten das für einen Vorwand.

                      Wirtschaft

                      Medizin-Ausrüstung: Statt Unterhosen werden jetzt Schutzmasken hergestellt

                      In der Corona-Krise fehlt es vielerorts an der nötigen Ausrüstung für Ärzte und Pfleger. Regierung und Firmen versuchen, den Mangel zu beheben, auch durch Umstellung bei der Produktion.

                        Wirtschaft

                        Wirtschaftspolitik: Globalisierung lässt sich nicht einfach zurückdrehen

                        Das Coronavirus verbreitete sich auch deshalb so schnell, weil die Welt wirtschaftlich so eng verflochten ist. Manche fordern jetzt, das müsse sich ändern. Doch das könnte gerade für die hochspezialisierte deutsche Wirtschaft gefährlich werden.

                          Wirtschaft

                          USA: Die vermeintliche Freiheit wird zur Armutsfalle

                          In den USA heißt es gerne, jeder sei für sich selbst verantwortlich, und viele Amerikaner halten einen Sozialstaat für Sozialismus. Doch ohne soziale Absicherung stürzen in der Corona-Pandemie jetzt viele in den Abgrund.

                            Welt

                            Hunderte Deutsche sitzen auf Kreuzfahrtschiff vor Australien fest

                            An Bord der „MS Artania“ sind mehrere Corona-Fälle gemeldet worden. Die Behörden wollen aber niemanden an Land lassen. Nun verhandeln die Regierungen, und es stellt sich die Frage, warum das Schiff überhaupt unterwegs ist. Zumal es sich um keinen E

                              Wirtschaft

                              Geht wegen der Corona-Pandemie das Bier aus?

                              Im größten Hopfenanbaugebiet der Welt fehlen wegen geschlossener Grenzen die Arbeitskräfte. Der Ausfall der Saisonkräfte wird weitreichende Folgen haben.

                                Unternehmen & Märkte

                                Hedgefonds-Manager hat mit Corona-Crash 2,6 Milliarden Dollar eingestrichen

                                Bill Ackman gehört zu den aggressivsten Investoren weltweit. Er hat früh auf einen Börsenabsturz gewettet - und damit viel Geld gemacht.

                                  Sport

                                  Im Selbstversuch - BILD-Reporter testen Online-Schule

                                  In Zeiten der Corona-Krise ist Kreativität gefragt – in allen Lebensbereichen. So funktioniert der Unterricht für daheim.Foto: BILD

                                    Politik

                                    „Jeder, der zu uns kommt, ist nach drei Monaten arbeitsberechtigt“

                                    Der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Mathias Middelberg, sieht nach dem Einreiseverbot für Saisonarbeiter vor allem die Jobcenter in der Pflicht. Diese müssten jetzt alle Möglichkeiten ausschöpfen und dabei auch auf die über 600.000 Gefl

                                      Wirtschaft

                                      Welche Folgen der Ausfall der Saisonkräfte hat

                                      Im größten Hopfenanbaugebiet der Welt fehlen wegen geschlossener Grenzen die Arbeitskräfte. Geht wegen der Corona-Pandemie das Bier aus?

                                        Wirtschaft

                                        Vereinigte Staaten: 3,3 Millionen Hilferufe

                                        Die Coronakrise schlägt wuchtig auf den Arbeitsmarkt durch: Die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe steigen wie nie zuvor.

                                          Wirtschaft

                                          Ferienfluglinie: Rettung von Condor soll vor dem Aus stehen

                                          Eigentlich sollte die polnische Holding PGL die angeschlagene Ferienfluglinie im April übernehmen. Nun hat der PGL-Mutterkonzern LOT neue Forderungen erhoben –

                                            Sport

                                            „Das Turnier ist wie ein Fest während der Pest“

                                            Die Schachwelt hielt bis Donnerstag trotz Corona-Pandemie an ihrem WM-Kandidatenturnier in Jekaterinburg fest. Doch nun wird auch eines der letzten großen noch laufenden Sportevents gekappt. Die Erleichterung ist groß.