Lesen den Artikel : #UnitedWeStream: Berliner Clubs zufrieden mit Livestream
Politik

Coronavirus: Warum Spanien besonders schwer betroffen ist

In Spanien sind mehr Menschen an Covid-19 gestorben als in China, Madrid ist eines der Epizentren der Pandemie. Wie konnte es soweit kommen?

    Politik

    Coronavirus: EU-Video-Gipfel - die Krise muss 14 Tage warten

    Die Staats- und Regierungschefs einigen sich auf eine gemeinsame Erklärung im Kampf gegen das Coronavirus, doch das war es dann auch schon. Die Finanzminister sollen klären, wie es weiter geht.

      Lernen

      USA überholen China als Land mit meisten Infizierten

      81.321 bestätigte Fälle in den Vereinigten Staaten + Merkel bittet die Bürger um Geduld + Johns-Hopkins-Universität misst über 500.000 Infizierte + Der Newsblog

        Deutschland

        Brisantes Geheimpapier aus NRW - Erstes Bundesland warnt vor Corona-Kollaps

        Das erste Bundesland schlägt Alarm: In NRW mit seinen rund 18 Mio. Einwohnern und über 10 000 Infizierten droht der Corona-Kollaps!Foto: Imago

          Deutschland

          Die Stadt, die niemals schläft, steht still - New York – schlimmste Katastrophe seit 9/11 droht

          New York – Die einst pulsierende Fifth Avenue ist verwaist. Der weltberühmte Times Square, auf dem sonst Tausende Touristen aus alle...Foto: AFP

            Politik

            Schutzkleidung gehört in die richtigen Hände – und die sind staatlich

            Während Bürger sich um „social distancing“ bemühen, haben Ärzte und Pfleger nicht ausreichend Infektionsschutz. Da stimmt was nicht. Ein Kommentar.

              Welt

              Für Merkel kommt Debatte über Lockerung der Maßnahmen noch zu früh

              „Es kann noch nicht der Zeitpunkt sein“: Bundeskanzlerin Angela Merkel will noch nicht über eine Lockerung der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie sprechen. Alle Entwicklungen im Liveticker.

                Politik

                Wladimir Putins 180-Grad-Wende

                Noch vor kurzem ließ Russlands Präsident Wladimir Putin verkünden, man habe das Coronavirus „weitgehend unter Kontrolle“. Nun bereitet sich das Land unter Hochdruck auf eine massive Ausbreitung vor.

                  Wirtschaft

                  Wir warten auf den Sturm – mit einem unguten Gefühl

                  Noch ist Deutschland deutlich besser auf die gefährliche Lungenkrankheit Covid-19 vorbereitet als viele andere Länder. Doch ob wir am Ende mit einem blauen Auge davon kommen, mag niemand zu sagen. An eines sollten wir uns nach dieser Krise erinnern.

                    Unterhaltung

                    Charles' Corona-Infektion - Hier sind die Briten-Royals in Quarantäne

                    Königin Elizabeth (93) hat schon viel erlebt. Luftangriffe, Hungersnöte, Attentate. Aber so etwas noch nie!Foto: Agency People Image

                      Politik

                      Ist das realistisch? - Junge zuerst wieder raus auf die Straßen

                      Während Gesundheitsminister noch vor dem Corona-Sturm warnt, denkt Kanzleramtsminister Helge Braun schon an eine mögliche Lockerung.Foto: Sina Schuldt / dpa

                        Berlin

                        "Wir werden komplett im Stich gelassen"

                        Wie geht es weiter mit den Zahnarztpraxen während der Pandemie? Ein Thema in unserem meistgelesenen Bezirksnewsletter, freitags aus Charlottenburg-Wilmersdorf. Hier eine Themen-Übersicht.

                          Lernen

                          Die wirklich unglaubliche Geschwindigkeit der Wissenschaft

                          Gibt es etwas Positives in dieser düsteren Krise? Ja! Die Wissenschaft steht im Rampenlicht. Und das muss so bleiben, auch nach der Pandemie. Ein Kommentar.

                            Staat & Soziales

                            Coronavirus in den USA: Das Alphabet des Absturzes  

                            Auch das Billionen-Dollar-Hilfspaket des Kongresses wird eine Rezession in den USA nicht aufhalten können. Doch noch gibt es die Hoffnung, dass der Aufschwung nach der Krise so steil wird wie jetzt der Einbruch.

                              Deutschland

                              Wochenmarkt-Händler in Not - Uns verdirbt Frischware für 1,5 Mio. Euro!

                              Frischwaren für 1,5 Mio. Euro drohen zu verderben, müssten notfalls entsorgt werden. Solche Summen bringt die Großhändlern in Existenznot.Foto: Stefan Hässler

                                Hamburg

                                Kinder: Endlich mal da hin, wo wir noch nie hinwollten!

                                Kita, Spielplatz, Bolzplatz: zu. Dafür: Kinder mit Bewegungsdrang in Stadtwohnungen, die sich schon an guten Tagen zu eng anfühlen. Nun müssen Eltern erfinderisch werden.

                                  Lernen

                                  Erstmals Jugendliche unter den Todesopfern in Frankreich

                                  16-Jährige stirbt nahe Paris an Covid-19 + Johns-Hopkins-Universität misst über halbe Million Infizierte + Spahn: „Ruhe vor dem Sturm“ + Der Newsblog

                                    München

                                    Coronavirus: "Die Leute sind vorsichtig"

                                    Fehlende Atemmasken, Besuchsverbot, Abstand - für Pflegeeinrichtungen ist es eine Herausforderung, die besonders gefährdeten Senioren zu schützen. Aber es zeigt sich auch dort starker Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft

                                      München

                                      Kommunalwahl im Landkreis München: Bis auf den letzten Drücker

                                      Briefkästen der Rathäuser werden am Wahlsonntag um 18 Uhr geleert

                                        Berlin

                                        Berlin zählt 1937 Infizierte - Zahl der Corona-Toten verdoppelt sich innerhalb eines Tages

                                        In Berlin gibt es jetzt (Stand: 16.30 Uhr am 26.3.) 1937 bestätigte Fälle des neuartigen Coronavirus, acht Infizierte verstarbenFoto: NIAID-RML/Handout via REUTERS

                                          Hamburg

                                          Hamburg - Strategien gegen Corona: Müssen bald nur die Alten und Kranken zu Hause bleiben?

                                          Deutschland hat Hausarrest – die Corona-Epidemie zwingt das Land zur Vollbremsung.

                                            Politik

                                            „Dieser Verzicht fällt auch mir schwer“

                                            Der Bundespräsident beschwört in der Krise erneut den Zusammenhalt in Deutschland. Und telefoniert mit Europa, damit auch dort etwas davon übrigbleibt.

                                              Hamburg

                                              Hamburg - „Hamburg hält zusammen“: Überblick: So sehen die Hilfen aus

                                              Ob Telefonpatenschaften, Einkaufshilfen oder Gutscheine für Restaurants: Viele Menschen wollen anderen, die besonders von der Corona-Krise betroffen sind, helfen. Auch die MOPO hat eine Aktion gestartet.

                                                Deutschland

                                                Wolfgang Bosbach bei BILD live

                                                „Wer die Polizei informiert,sollte triftige Gründe haben“Foto: BILDDauer: 1:25