Lesen den Artikel : Zahlen der Johns-Hopkins-Universität: Weltweit mehr als eine halbe Million Coronavirus-Fälle
Politik

Coronavirus in Mexiko: Die große Verdrängung

Zehntausende Mexikaner sind an Covid-19 gestorben. Präsident López Obrador spielte die Gefahr lange herunter - und gerät zunehmend in die Kritik.

    Deutschland

    Wegen zahlreicher Regelbrüche - Mallorca führt strenge Maskenpflicht ein

    Weil einige nicht einsichtig waren, müssen jetzt alle leiden! Mallorca will seine Masken-Regeln verschärfen.Foto: JAIME REINA / AFP

      Gesundheit

      So gefährlich ist das Coronavirus bei Chorproben

      Sänger verbreiten besonders viel potenziell infektiöse Aerosole. Wissenschaftler entwickeln daher Konzepte, wie sich das Risiko beim gemeinsamen Singen durch richtiges Lüften minimieren lässt. Überraschend fällt dabei die Bewertung großer Konzerts

        Politik

        Au-pair in Corona-Zeiten: Familien, alleingelassen

        Die Pandemie durchkreuzt auch die Pläne junger Eltern: Mit der Hilfe von Au-pairs wollten sie Beruf und Kinder vereinbaren - doch wegen Einreisestopps ist das System weitgehend zum Erliegen gekommen.

          Politik

          Hygienekonzept wird geprüft: Entscheidung über Betriebsaufnahme bei Tönnies offen

          Wann darf Tönnies an seinem Hauptstandort wieder produzieren? Behörden und Experten haben ein Hygienekonzept geprüft. Ergebnis: Noch kein grünes Licht, aber technische Vorbereitungen laufen an.

            Gesundheit

            In mehreren Bundesländern verkauft - Aldi Süd ruft Salami wegen Salmonellengefahr zurück

            Bei Aldi Süd verkaufte Salami "Salame Felino" ist vom Produzenten wegen des Verdachts einer Salmonellen-Verunreinigung zurückgerufen worden.

              Wirtschaft

              Tourismus in Italien: Bella Italia ohne Urlauber

              Im Krisensommer 2020 sind Italiens Städte und Strände leer. Auch vor den Restaurants gibt es viel Platz. Die Tourismusbranche leidet - und versucht mit neuen Strategien, Urlauber anzulocken.

                Politik

                Serbien: Das Volk ist zornig

                Tausende Serben protestieren gegen Präsident Vučić und die Corona-Maßnahmen der Regierung. Diese zeigt sich zunehmend hilflos.

                  Deutschland

                  EU: China muss Bürgerrechtsanwälte freilassen

                  "709 Crackdown" - unter diesem Kürzel ist die große Verhaftungswelle von 2015 in China bekannt. Die EU mahnt. Diesmal steht nicht Hongkong, sondern Festlandchina im Fokus. Doch hier wie dort geht es um Freiheitsrechte.

                    Politik

                    Corona: Heillose Superhelden

                    Sie inszenieren sich als unbesiegbar. Doch die regierenden Machos vom Schlage des brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro versagen in der Pandemie komplett - und das kostet Zehntausende Menschen das Leben.

                      Deutschland

                      Premiere auf der Reeperbahn - Striptease in Corona-Röhre

                      Die Reeperbahn ist um eine Attraktion reicher: Ab sofort tanzen die Frauen im Strip-Lokal „Susis Show Bar“ in einer Corona-Röhre.Foto: SYBILL SCHNEIDER

                        Reise

                        Philippinen: Wie im Film "Terminal": Este verbringt – allerdings wegen Corona – 110 Tage am Flughafen

                        Am 20. März landete Roman Trofimov in Manila auf den Philippinen, doch die Einreise wurde ihm verweigert. Ihm wurde der Reisepass abgenommen – und er hing fest. So wie einst ein Iraner in Paris, dessen Schicksal Steven Spielberg in die USA verlagerte u

                          Leipzig

                          In Fleischfabriken - Weitere Corona-Fälle bei Tönnies und Kaufland

                          Im Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt gibt es weitere Corona-Fälle in den Fleischproduktionsstätten von Tönnies und Kaufland.Foto: picture alliance/dpa

                            Gesundheit

                            Gefährliche Verharmlosung - „Ihr verhöhnt die Toten“: Das denken Corona-Kranke über Virus-Skeptiker

                            Die erste Corona-Akutphase scheint in Deutschland überstanden. Trotzdem stecken sich weltweit jeden Tag noch Tausende mit dem Virus an – während andere Sars-CoV-2 bagatellisieren oder gleich ganz leugnen. Für schwererkrankte Patienten ist das nur sch

                              Politik

                              Coronavirus weltweit: WHO kündigt Untersuchung zum Umgang mit der Pandemie an

                              Es solle kein Standard-Bericht werden, "der ins Regal wandert und verstaubt", sagt der Chef der Weltgesundheitsorganisation. Die USA zählen mehr als drei Millionen Infizierte.  

                                Gesundheit

                                Kolumne: "So läuft es" - Am Berg versagten mir fast die Beine – dann erlebte ich den schönsten Moment

                                Unser Kolumnist erinnert sich an eine der besten Zeiten, die er mit dem Laufsport erlebt hat. Sein Vater spielt dabei die Hauptrolle. Ein Erlebnis prägt ihn bis heute.Von FOCUS-Online-Autor Mike Kleiß

                                  Leben & Stil

                                  Oscar-Preisträger: Tom Hanks nach Corona-Infektion: "Wenn Sie das nicht schaffen, dann habe ich nicht viel Respekt vor Ihnen"

                                  Im Zusammenhang mit der Veröffentlichung seines Films "Greyhound" hat Hanks noch mal auf die grundsätzlichen Verhaltensregeln während der Corona-Pandemie hingewiesen.

                                    Deutschland

                                    Berliner Klinik - Statt Vollnarkose! Film ab bei der Hüft-OP

                                    Die Corona-Gefahr reduzieren und das Wohlbefinden der Patienten steigern – mit „Sissi“ oder „Das Leben des Brian“!Foto: Stefanie Herbst

                                      Politik

                                      Wegen der Corona-Krise: Zu viel Wein auf dem Markt bei geringer Nachfrage: EU erhöht Subventionen für Winzer

                                      Da Winzer derzeit Probleme haben, ihren Weinbestand zu verkaufen, greift die EU-Kommission ihnen unter die Arme: Die Hilfen werden erhöht und die Wettbewerbsregeln gelockert.

                                        Digital

                                        Forsa-Umfrage: Macht das Smartphone krank? - Eltern in Sorge um ihre Kinder

                                        Während der coronabedingten Einschränkungen ermöglichten digitale Medien Jugendlichen das Homeschooling und den Austausch mit Freunden. Doch Smartphone und Co. haben nicht nur Vorteile, warnen Experten.

                                          Wirtschaft

                                          Schlag gegen Banken - „Nuklearoption“ gegen China? Trump-Berater diskutieren Angriff auf Hongkong-Dollar

                                          Der Streit zwischen USA und China geht weiter: Berater von US-Präsident Donald Trump spielen offenbar mit dem Gedanken, die Bindung des Hongkong-Dollars an den US-Dollar zu untergraben. So könnten sich die USA für Chinas neues Sicherheitsgesetz in Hong

                                            Gesundheit

                                            Brief auf Twitter veröffentlicht: "Wir danken Ihnen herzlich für Ihren Einsatz": Klinikum verschenkt Mundschutz an Personal

                                            Das Klinikum Stuttgart muss Kritik wegen eines auf Twitter veröffentlichten Briefs einstecken. Das Krankenhaus verschenkt Mund-Nasen-Schutze an das Personal als Dank für den Einsatz in der Corona-Pandemie.

                                              Leben & Stil

                                              Zeitraffer-Video: Heidi Klum präsentiert gemeinsam gemaltes Familiengemälde – was es damit auf sich hat

                                              Heidi Klum hat auf Instagram stolz ein Gemälde präsentiert. Das Bild ist ein gemeinsames Familienprojekt. In "The Kelly Clarkson Show" verrät sie, was es mit dem Gemälde auf sich hat und wie es in Zukunft aussehen soll. 

                                                Wirtschaft

                                                Künstler in der Krise: Sängerin über Corona-Zeit: "Täglich wurden Veranstaltungen abgesagt – ich war im Schock"

                                                Insina Lüschen arbeitet als Moderatorin und Sängerin in Hamburg. Die ersten Wochen des Lockdowns waren für sie ein Schock. Täglich wurden Konzerte und Veranstaltungen abgesagt und sie musste ihr Leben neu strukturieren.

                                                  Deutschland

                                                  Wirtschaftsexperte erklärt

                                                  Kommt im Herbst die große Insolvenzwelle?Foto: BILDDauer: 04:38

                                                    Load time: 2.5108 seconds