Lesen den Artikel : Unterstützen Sie jetzt den Laden und das Café an Ihrer Straßenecke!
Berlin

Zur Not auch Bed and Breakfast in der Kita

Die Notbetreuung hat sich bereits eingespielt. Falls sich die Krise verschärft, könnte das Nacht- und Wochenendarbeit für Erzieher bedeuten.

    Berlin

    Die Berliner Labore sind überlastet

    Experten raten dazu, möglichst viele Menschen auf das Coronavirus zu testen. Doch die Labore geraten bei der Auswertung an ihre Grenzen.

      Berlin

      "Wir werden komplett im Stich gelassen"

      Wie geht es weiter mit den Zahnarztpraxen während der Pandemie? Ein Thema in unserem meistgelesenen Bezirksnewsletter, freitags aus Charlottenburg-Wilmersdorf. Hier eine Themen-Übersicht.

        Berlin

        Die Labore sind das Nadelöhr

        Experten raten dazu, möglichst viele Menschen auf das Coronavirus zu testen. Doch die Labore geraten bei der Auswertung an ihre Grenzen.

          Berlin

          Berlin zählt 1937 Infizierte - Zahl der Corona-Toten verdoppelt sich innerhalb eines Tages

          In Berlin gibt es jetzt (Stand: 16.30 Uhr am 26.3.) 1937 bestätigte Fälle des neuartigen Coronavirus, acht Infizierte verstarbenFoto: NIAID-RML/Handout via REUTERS

            Berlin

            Kriminalität sinkt, aber häusliche Gewalt nimmt zu

            Seit Beginn der Krise ist die Kriminalität in Berlin besonders bei Einbrüchen und Sexualdelikten zurückgegangen. Dabei wird die Polizei genauso oft gerufen.

              Berlin

              Nachbarschaftsheim bittet Berliner, Mundschutzmasken zu nähen

              Mundschutzmasken werden dringend gebraucht, wo Menschen engen Kontakt zueinander haben müssen - zum Beispiel in der Pflege. Aber es gibt nicht genug.

                Berlin

                Deutscher Anwaltverein kritisiert Berliner „Kontaktverbot“ scharf

                Der Senat hat den Berlinern die Pflicht verordnet, zu Hause zu bleiben - aber viele Ausnahmen definiert. Dieses Vorgehen halten Juristen und FDP für schwierig.

                  Deutschland

                  Wegen Corona - Dashcam-Video zeigt das ausgestorbene Berlin

                  Durch die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ist das Leben in Berlin heruntergefahren. Das zeigt auch ein Video.Foto: TOBIAS SCHWARZ / AFP

                    Berlin

                    Wie ein Landkreis in der Mark versucht sich abzuriegeln

                    Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin in Brandenburg will sich von der Außenwelt abschotten. Brandenburgs Regierung ruft Berliner auf, Ausflüge zu vermeiden.

                      Berlin

                      Kriminalität sinkt, häusliche Gewalt nimmt zu

                      Seit Beginn der Krise ist die Kriminalität in Berlin besonders bei Einbrüchen und Sexualdelikten zurückgegangen. Dabei wird die Polizei genauso oft gerufen.

                        Berlin

                        Berlin - Telefonische Hilfe in Zeiten von Corona: 9 Anlaufstellen für dich

                        Trifft dich die Corona-Krise? Fühlst du dich einsam oder brauchst dringend Hilfe? Ein Anruf kann schon helfen. Wir haben wichtige Nummern von Anlaufstellen gesammelt, an die du dich bei Bedarf wenden kannst.

                          Politik

                          Corona-Krise: Verwirrende Zahlen und zu späte Warnungen? Das Robert Koch-Institut gerät in die Kritik

                          Durcheinander bei den Fallzahlen, Kritik an späten Warnungen vor Corona: Das Robert Koch-Institut steht wie nie zuvor im Zentrum der Aufmerksamkeit - und muss sich zunehmend Fragen zu seinem Krisenmanagement stellen lassen.

                            Berlin

                            Verbrechen vermutet – Verbindung zu Fund aus 2014 wird geprüft

                            Am Wochenende machten Spaziergänger in Brandenburg einen grausigen Fund. Nun ist klar: Das Baby ist keines natürlichen Todes gestorben.

                              Berlin

                              Fallzahlen in Berlin steigen laut Bericht langsamer

                              Längeres Verweilen im Park ist verboten + Gesundheitssenatorin zum Mangel an Schutzausrüstung: „Haben das Geld, aber keine Bestände“ + 101 Arztpraxen derzeit geschlossen + Der Virus-Blog für Berlin.

                                Berlin

                                Polizei warnt: Längeres Verweilen im Park ist verboten

                                Gesundheitssenatorin zum Mangel an Schutzausrüstung: „Haben das Geld, aber keine Bestände“ + 101 Arztpraxen derzeit geschlossen + Der Virus-Blog für Berlin.

                                  Berlin

                                  Corona ist kein Grund für Kindesentzug

                                  Das Jugendamt von Friedrichshain-Kreuzberg gibt Empfehlungen, wie getrennt lebende Eltern, den Umgang weiter organisieren sollen.

                                    Leben & Stil

                                    Nach Quoten-Absturz: RTL setzt «Quarantäne-WG» wieder ab

                                    Das war nur ein kurzes Gastpiel: Günther Jauch, Thomas Gottschalk und Oliver Pocher «wohnten» nur drei Tage in der «Quarantäne-WG».

                                      Deutschland

                                      Coronavirus - Angst vor Unruhen? Waffenverkauf boomt

                                      Das merkt auch der Berliner Pavel Sverdlov. Er ist Inhaber eines Onlineshops für Waffen, die Nachfrage ist in Corona-Zeiten sehr groß.Foto: christian lohse

                                        Berlin

                                        Bezirk stellt Poller am Ku'damm auf

                                        Berliner Bezirke werden immer einfallsreicher: Auf dem Kurfürstendamm wurden jetzt Poller aufgestellt, damit Radfahrer sicher durch eine Baustelle kommen.

                                          Berlin

                                          "Damit die kleinen Geschäfte vor Ort nicht untergehen"

                                          Wirtschaftsprofessorin Birgit Felden über die von Bund und Land Berlin beschlossenen Rettungsmaßnahmen für Unternehmen in der Coronakrise. Ein Interview

                                            Berlin

                                            Berliner Messerstecher festgenommen

                                            Die Berliner Polizei hat einen als Intensivtäter geführten 19-Jährigen festgenommen. Er soll im Februar einen jungen Mann lebensgefährlich verletzt haben.