Lesen den Artikel : Coronavirus in China: Zahl der Infektionen steigt auf über 66.000
Welt

Die gefährlichen Folgen des Coronavirus‘ für unser Verhalten

Das Coronavirus unterbricht globale Lieferketten, legt Verkehrsverbindungen lahm – und lässt Menschen weltweit ihr Verhalten ändern. Damit rückt ein Phänomen in den Fokus, das bisher noch wenig erforscht ist, aber weitreichende Folgen haben kann.

    Gesundheit

    Covid-19: Schon über 66 000 Coronavirus-Infektionen in China

    China meldet 2600 Neuinfektionen und 143 neue Todesfälle. Ein erster Fall in Afrika bereitet Experten Sorgen. In Deutschland dürfen zwei Patienten das Krankenhaus verlassen.

      Deutschland

      Coronavirus erreicht Afrika

      Der tückische Erreger Sars-CoV-2 ist auf dem afrikanischen Kontinent angekommen: Ägypten meldete die erste Infektion mit dem neuartigen Coronavirus. Chinas Regierung betont derweil, sie habe die Epidemie im Griff.

        Politik

        Corona-Virus - Spahn schließt weltweite Pandemie nicht aus

        Das Corona-Virus breitet sich weiter aus! 64 447 Infizierte weltweit, 1384 Tote, fast alle in China. In Deutschland liegt die Zahl der Infektionsfälle bei 16.Foto: Bernd von Jutrczenka / dpa

          Politik

          Lieferengpässe wegen Coronavirus - Jetzt werden bei uns die Medikamente knapp

          Wegen des Coronavirus könnte es zu neuen Lieferschwierigkeiten bei Medikamenten kommen, fürchtet Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.Foto: Jacob Schröter

            Sport

            Fußball-Bundesliga: Vier Tore als Antwort auf zwei Niederlagen: Borussia Dortmund schießt Eintracht Frankfurt ab

            Der BVB kann's doch noch: Nach zuletzt zwei Pleiten auf fremden Plätzen zeigen die Dortmunder gegen Eintracht Frankfurt wieder eine starke Leistung. Trainer Favre atmet auf.

              Technik

              Virtual Reality in Südkorea: Mutter trifft verstorbenes Kind

              Würden Sie verstorbene Familienmitglieder in einer virtuellen Umgebung wiedersehen wollen? In Südkorea hat sich eine Mutter dafür entschieden. Sie hatte ihr siebenjähriges Kind an eine seltene Krankheit verloren.

                Gesundheit

                Coronavirus: Ägypten meldet ersten Coronavirus-Fall in Afrika

                Frankfurter Coronavirus-Patienten sind entlassen worden +++ 224 neue Todesopfer in China +++ WHO: Neuartiges Coronavirus heißt jetzt offiziell "Covid-19" +++ Alle Nachrichten zum Coronavirus.

                  Gesundheit

                  Epidemie: Ist das Coronavirus noch zu stoppen?

                  Die Weltgemeinschaft versucht mit drastischen Mitteln, die weitere Ausbreitung des Erregers aufzuhalten. Experten fürchten, dass es dafür bereits zu spät ist. Auch in Afrika gibt es nun den ersten Krankheitsfall.

                    Wirtschaft

                    Gold zu Geld: Wie viel ist Omas Schmuck wert?

                    Der Goldpreis steigt und steigt. Da fragt man sich: Wie viel Geld lässt sich mit Wertsachen aus dem Familiennachlass machen? Ein Selbstversuch mit einem Erbstück.

                      Gesundheit

                      Bluttest-Skandal: Zeit abzutreten

                      Der Direktor der Frauenklinik Heidelberg verantwortet einen Skandal, der den Ruf der Einrichtung beschädigt hat. Er sollte die Konsequenzen ziehen - und der Klinik einen Neuanfang ermöglichen.

                        Unternehmen & Märkte

                        Wegen Covid-19: Deutsche Post stoppt Paketversand nach China

                        Die Virusepidemie hat Folgen am Postschalter: Der Versand von Päckchen und Paketen aus Deutschland nach China wird eingestellt.

                          Staat & Soziales

                          Grundrente lässt Zahl der Grundsicherungs-Empfänger steigen

                          Die geplante Grundrente hat einen unerwünschten Nebeneffekt. Nach SPIEGEL-Informationen könnte die Altersarmut statistisch um mehr als zehn Prozent steigen - obwohl die Betroffenen mehr Geld bekommen.

                            Medizin

                            Deutschland: Mediziner wollen Depressive mit psychedelischen Drogen behandeln

                            Lange waren Psychodrogen tabu, doch nun experimentieren Forscher mit LSD und Zauberpilzen, um seelische Krankheiten zu therapieren. In Deutschland sollen Versuche mit Depressiven starten.

                              Sport

                              Transfer-Ticker - FC Bayern steigt wohl in Poker um Dortmund-Star Sancho ein

                              Alle Transfer-News und Wechselgerüchte des Winters 2019/20: Top-Klubs wie der FC Bayern, der BVB, Real Madrid, Liverpool, Barcelona und Paris Saint-Germain suchen nach Neuzugängen. Die wichtigsten Meldungen aus der Gerüchteküche hier im Transfer-Ticke

                                Gesundheit

                                Coronavirus: Frankfurter Coronavirus-Patienten sind entlassen worden

                                WMC in Barcelona abgesagt +++ 224 neue Todesopfer in China +++ WHO: Neuartiges Coronavirus heißt jetzt offiziell "Covid-19" +++ Alle Nachrichten zum Coronavirus.

                                  Staat & Soziales

                                  Mindestlohn soll offenbar unter 10 Euro bleiben

                                  In vielen Ländern liegt der Mindestlohn höher als in Deutschland, Gewerkschaften fordern bis zu zwölf Euro die Stunde. Die nächste Erhöhung fällt dennoch wohl mickrig aus.

                                    Lernen

                                    Der WHO-Chef: Ein Arzt an seinen Grenzen

                                    Das Coronavirus überschattet alles, was Tedros Adhanom Ghebreyesus aufbauen wollte. Um die Epidemie zu stoppen muss er ans Epizentrum. Doch das liegt in China

                                      Wirtschaft

                                      Industrieschwäche belastet deutsche Wirtschaft

                                      Die Flaute schien fast schon überstanden - dann kam das Coronavirus, und das Rezessionsrisiko steigt.

                                        Natur

                                        Invasive Arten: Amerikas Kampf gegen den Karpfen

                                        Sie können bis zu 50 Kilo schwer werden – und vermehren sich ungestört: Vier Karpfenarten aus Asien machen sich in Amerikas Flüssen und Seen breit. Der Kampf gegen sie ist mühselig. Und richtig teuer.

                                          Gesundheit

                                          Coronavirus: "Medien sollten weder verharmlosen noch alarmistisch werden"

                                          Jede neue Studie zu Corona ist nur ein Puzzleteil. Medien berichten über jedes einzelne. So entstehe ein falsches Bild, sagt Wissenschaftsjournalist Volker Stollorz.

                                            Politik

                                            Steinmeier-Rede in München - „Der Rückzug ins Nationale führt in Sackgasse“

                                            Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier kritisiert die aus seiner Sicht Schuldigen an der Krise der internationalen Zusammenarbeit.Foto: Sven Hoppe / dpa

                                              Berlin

                                              Weniger Spielhallen in Berlin

                                              Die Zahl der Glücksspielbetriebe in Berlin hat sich 2019 weiter verringert. Ursache sind schärfere Gesetze.

                                                Lernen

                                                „Ansteckender als anfangs vermutet“

                                                Experten äußern sich zum aktuellen Wissensstand +++ Anklage wegen Flucht aus Coronavirus-Quarantäne in Russland +++ Der Newsblog.