Lesen den Artikel : Das Smart Home wird erst jetzt wirklich smart
Wirtschaft

USA erhöhen die Strafzölle auf Airbus

Die USA erhöhen die Strafzölle auf Airbus-Flugzeuge von derzeit zehn auf 15 Prozent. Der Flugzeugbauer möchte „Gespräche führen“, um die Folgen zu lindern.

    Wirtschaft

    Warum es wohl nie ein reines Batterieschiff geben wird

    Die Klimaschutzdebatte sorgt auch in der Flusskreuzfahrtbranche für ein Umdenken. Marktführer Arosa lässt ein Schiff mit Hybridantrieb bauen. Denn ganz ohne Dieselmotor geht es einfach nicht.

      Wirtschaft

      „Aktionsplan für die Medien“ – Brüssel erklärt Kampf gegen Desinformation

      Die EU will Europas Demokratien vor Fake News und gezielter Desinformation aus dem Ausland schützen. Die Kommission arbeitet intern an einem Plan, klassischen Medien unter die Arme zu greifen. Nach außen hält die mächtige Behörde sich allerdings bish

        Wirtschaft

        Handelsstreit: USA erhöhen Strafzölle auf EU-Flugzeuge

        US-Präsident Donald Trump legt im Handelsstreit mit der Europäischen Union nach. Aus Empörung über EU-Hilfen für Airbus erhöhen die USA Strafzölle auf EU-Flugzeuge.

          Wirtschaft

          Handelsstreit mit der EU: USA verschärfen Strafzölle auf Flugzeuge von Airbus

          Die US-Regierung erhöht Zölle auf Airbus-Flugzeuge zum 18. März um die Hälfte auf 15 Prozent. Die Tür für Verhandlungen sei jedoch nicht zu, hieß es aus Washington.

            Welt

            „Euro ist der höchste Integrationsstand in der EU“

            Klaus Regling, Chef des Euro-Rettungsschirms, ist sicher, dass die Währungsunion eine neue Krise erleben wird. Schlaflose Nächte bereitet ihm das jedoch nicht. Wer zuletzt den Untergang des Euro prophezeit hat, wurde eines Besseren belehrt.

              Wirtschaft

              ESM-Chef erwartet Einigung auf Reform erst in den kommenden Monaten

              Der geschäftsführende Direktor des Euro-Rettungschirms ESM, Klaus Regling, erwartet eine Einigung auf eine Reform erst in den kommenden Monaten. An ein Scheitern im Bundestag glaubt Regling nicht.

                Unternehmen & Märkte

                Tesla darf in Brandenburg weiter roden - Eilanträge abgelehnt

                Im kommenden Jahr will Tesla im brandenburgischen Grünheide mit der Produktion von Elektroautos beginnen. Beschwerden von Umweltverbänden gegen den Bau des Werks wurden nun zurückgewiesen.

                  Wirtschaft

                  Wie die Diesel-Gespräche scheiterten – und warum VW neue Vergleiche anbietet

                  Volkswagen erklärt die Verhandlungen mit Verbraucherschützern für gescheitert und macht Kunden eigene Vergleichsangebote. Klingt verrückt, ist es aber nicht.

                    Deutschland

                    Mitarbeiter fürchten um Jobs - Unsere Angst ist REAL

                    Supermarkt-Kassiererin Heike S. (52) ist verzweifelt: „Ich arbeite seit 23 Jahren bei Real, habe jetzt Angst um meinen Job.“Foto: Hojabr Riahi

                      Wirtschaft

                      Karriere im Internet: Berufswunsch Influencer

                      Viele junge Menschen wollen in den sozialen Medien berühmt werden. Coach Sascha Schulz behauptet, dass jeder Influencer werden kann. Doch wie wird man ein Internet-Star und verdient man damit auch Geld?

                        Wirtschaft

                        Hausfinanzierung: 403 000 Euro pro Immobilie

                        Hohe Preise, aber niedrige Zinsen lassen den Markt für Baukredite wachsen.

                          Wirtschaft

                          Essay: Auf fruchtbarem Boden

                          Die deutsche Landwirtschaft muss grüner und tierfreundlicher werden. Das geht nur mit einer neuen Agrarpolitik. Warum es nicht ausreicht, über Nachhaltigkeit zu reden, sondern Deutschland einen mutigen Schritt benötigt.

                            Wirtschaft

                            Devisen und Anleihen: Euro verliert weiter an Wert

                            Die Gemeinschaftswährung notiert so tief wie seit drei Jahren nicht mehr. Experten machen dafür auch die schwächelnde europäische Konjunktur verantwortlich.

                              Wirtschaft

                              Nach Dammbruch: Staatsanwälte in Brasilien und Deutschland ermitteln gegen den TÜV Süd

                              Vor einem Jahr zerbarst in Brasilien ein Staudamm, die giftige Schlammlawine tötete vermutlich 270 Menschen. Die Spuren des Unfalls reichen bis nach Deutschland.

                                Wirtschaft

                                Gold zu Geld: Wie viel ist Omas Schmuck wert?

                                Der Goldpreis steigt und steigt. Da fragt man sich: Wie viel Geld lässt sich mit Wertsachen aus dem Familiennachlass machen? Ein Selbstversuch mit einem Erbstück.

                                  Wirtschaft

                                  Zwischen den Zahlen: Ein tieferes Tief

                                  Was macht der Zins, wenn der Negativzins steigt? Wird er dann höher oder niedriger? Eine Glosse über eine Frage, über die sich schon Rudi Völler in einem berühmten Interview aufregte: "Immer diese Geschichte mit dem Tiefpunkt."

                                    Wirtschaft

                                    Sammeklage: Vergleich geplatzt

                                    Die 420 000 klagenden VW-Kunden müssen weiter auf ihr Geld warten. Der Verbraucher­zentrale Bundesverband und Volkswagen weisen sich gegenseitig die Schuld daran zu, dass die Einigung in dem Musterprozess gescheitert ist.

                                      Wirtschaft

                                      Arbeitsmarkt: Mindestlohn könnte unter zehn Euro pro Stunde bleiben

                                      SPD und Gewerkschaften sind für einen "armutsfesten" Mindestlohn von zwölf Euro pro Stunde. Die Empfehlung der Mindestlohnkommission wird aber wohl niedriger ausfallen.

                                        Politik

                                        USA: Hope Hicks wieder im Weißen Haus

                                        Sie stand Donald Trump so nahe wie wohl niemand außerhalb seiner Familie, er schätzte vor allem ihre Unerfahrenheit. Nach zwei Jahren Abstinenz kehrt Hope Hicks nun zurück in seinen Beraterkreis.