Lesen den Artikel : BDI-Innovationsindikator: Der Fortschritt tritt in Deutschland auf der Stelle
Politik

Satiriker: "Exzellent!" – Fans feiern Martin Sonneborns "Hufeisen-Theorie"-Video

Martin Sonneborn hat sein Video zur "Hufeisentheorie" auf Youtube veröffentlicht. In dem rund sechsminütigen Clip schildert der Satiriker, warum Links- und Rechtsextremismus seiner Meinung nach nicht gleichzusetzen seien.

    Wirtschaft

    Brille ist jetzt chic - ganz ohne Sehprobleme

    Früher war eine Brille in etwas so beliebt wie eine Zahnspange. Heute tragen sogar jene eine, die gar keine Sehhilfe brauchen. Was ist passiert?

      Wirtschaft

      Scheuer will Pilotprojekt: Nächtliche Paketauslieferung per U-Bahn?

      Lieferfahrzeuge, die in der zweiten Reihe parken: Vor allem wegen des boomenden Onlinehandels legen Paketdienste stark zu. Das sorgt im Stadtverkehr oft für Ärger. Bei der Lösung will Verkehrsminister Andreas Scheuer neu denken.

        Wirtschaft

        Landwirtschaft: Ja, aber ...

        Zu lange wurde die Klimaschutzverantwortung der Landwirtschaft verdrängt. Dass die EU-Agrarpolitik so langsam vorankommt, liegt vor allem am Fokus auf die Erträge.

          Politik

          Rolf Mützenich: SPD-Fraktionschef fordert von CDU konsequentes Nein zur AfD

          SPD-Politiker Rolf Mützenich verlangt von der CDU, die Abgrenzung zur AfD auch in den Landesverbänden umzusetzen: Wie sie sich in Thüringen verhalten werde, sei unklar.

            Politik

            Nach Festnahmen am Freitag: Rechte Terrorzelle - Erste Verdächtige vor Haftrichter

            Karlsruhe - Einen Tag nach der Zerschlagung einer mutmaßlichen rechten Terrorzelle sind die ersten Festgenommenen in Karlsruhe zu Haftrichtern des Bundesgerichtshofs (BGH) gebracht worden.

              Wirtschaft

              Real-Beschäftigte bangen um ihre Jobs

              34.000 Beschäftigte der Supermarktkette Real fürchten einen Jobverlust. Der Mutterkonzern Metro will Real verkaufen. Vor der Metro-Hauptversammlung in Düsseldorf haben Hunderte von ihnen demonstriert.

                Gesundheit

                Coronavirus: Frankreich bestätigt ersten Toten in Europa

                Der 80-jährige chinesische Tourist starb am Coronavirus. In Deutschland müssen Flugreisende aus China nun Auskunft geben, ob sie möglicherweise Kontakt mit Infizierten hatten.

                  Wirtschaft

                  Ernteschäden 2018: Knapp 292 Millionen Euro Dürrehilfe an Bauern ausgezahlt

                  Die wochenlange Trockenheit des Sommers 2018 steckt vielen Landwirten noch in den Knochen - und in den Büchern. Der Staat sprang besonders betroffenen Betrieben finanziell zur Seite. Nun liegt die Bilanz vor.

                    Gesundheit

                    Coronavirus: Frankreich meldet ersten Coronavirus-Todesfall in Europa

                     Frankreich meldet ersten Coronavirus-Todesfall in Europa +++ USA bringen Staatsbürger von Kreuzfahrtschiff in Sicherheit +++ Bill Gates warnt vor Ausbreitung in Afrika  +++ Alle Nachrichten zum Coronavirus.

                      Politik

                      Rechte Terrorzelle - erste Verdächtige beim Haftrichter

                      Am Samstag wurden erste Beschuldigte dem Haftrichter in Karlsruhe vorgeführt, die an einer mutmaßlichen Terrorzelle beteiligt sein sollen. Gestern gab es Razzien in sechs Bundesländern. Die Gruppen sollen bürgerkriegsähnliche Zustände geplant haben.

                        Politik

                        Außenpolitik: Deutschland braucht Europa - und umgekehrt

                        Viele wünschen sich "strategische Autonomie" für Europa. Doch Autonomie ist in dieser Welt keinem mehr vergönnt. Europa nicht, und Deutschland schon gar nicht.

                          Wirtschaft

                          «Derzeit zurückgestellt»: Bund bremst Ausbau des Elbe-Lübeck-Kanals

                          Lauenburg/Berlin - Der umstrittene Ausbau des Elbe-Lübeck-Kanals liegt in wesentlichen Teilen auf Eis.

                            Politik

                            SPD-Fraktionschef im Interview: Mützenich fordert CDU zu konsequentem Nein zur AfD auf

                            Die Union befindet sich im Ausnahmezustand - auch der Koalitionspartner SPD guckt mit Spannung auf die Entwicklungen. Würde der CDU eine ganz andere Rolle als heute vielleicht gut tun?

                              Politik

                              Rolf Mützenich im Interview: SPD-Fraktionschef: Richtungsstreit in der CDU wird dauern

                              Berlin - SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich erwartet keine schnelle Klärung des Richtungsstreits innerhalb der CDU. «Der Prozess in der Union wird eine lange Zeit dauern», sagte Mützenich der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

                                Wirtschaft

                                Horst von Buttlar: Der Capitalist: Warum Angela Merkels Stabilität plötzlich so vieles instabil macht

                                Vernunft, Maß und Mitte kennzeichnen seit vielen Jahren die Kanzlerin – die auch auf das Land und Europa abstrahlte. Warum aber fliegt jetzt gefühlt immer mehr auseinander?

                                  Welt

                                  „Mit dem Opferstatus mauert man sich selbst ein“

                                  Was haben viele linke Aktivisten, AfD-Anhänger und Trump-Unterstützer gemeinsam? Sie definieren sich als Opfer, obwohl sie keine sind. Publizist Matthias Lohre erklärt die Gründe hinter dieser Lebenseinstellung – und welche negativen Folgen dadurch

                                    Auto

                                    Studie: Nachhaltige Mobilität überholt bald den Autoverkehr

                                    In den kommenden zehn Jahren wird sich der Verkehr in den Großstädten einer Studie zufolge radikal verändern. Vor allem die Fortbewegung ganz ohne Motor wird demnach boomen.

                                      Wirtschaft

                                      USA erhöhen die Strafzölle auf Airbus

                                      Die USA erhöhen die Strafzölle auf Airbus-Flugzeuge von derzeit zehn auf 15 Prozent. Der Flugzeugbauer möchte „Gespräche führen“, um die Folgen zu lindern.

                                        Wirtschaft

                                        „Aktionsplan für die Medien“ – Brüssel erklärt Kampf gegen Desinformation

                                        Die EU will Europas Demokratien vor Fake News und gezielter Desinformation aus dem Ausland schützen. Die Kommission arbeitet intern an einem Plan, klassischen Medien unter die Arme zu greifen. Nach außen hält die mächtige Behörde sich allerdings bish

                                          Wirtschaft

                                          Handelsstreit: USA erhöhen Strafzölle auf EU-Flugzeuge

                                          US-Präsident Donald Trump legt im Handelsstreit mit der Europäischen Union nach. Aus Empörung über EU-Hilfen für Airbus erhöhen die USA Strafzölle auf EU-Flugzeuge.

                                            Wirtschaft

                                            Handelsstreit mit der EU: USA verschärfen Strafzölle auf Flugzeuge von Airbus

                                            Die US-Regierung erhöht Zölle auf Airbus-Flugzeuge zum 18. März um die Hälfte auf 15 Prozent. Die Tür für Verhandlungen sei jedoch nicht zu, hieß es aus Washington.