Lesen den Artikel : „Der Westen gewinnt“ – So reagiert Pompeo auf Steinmeiers Kritik
Politik

Streit mit den USA eskaliert: Nach Anordnung: China räumt Konsulat in Houston

Chinesische Diplomaten sind der US-Anordnung gefolgt und haben das Konsulat in Houston geräumt. Die Regierung in Peking macht nun im Gegenzug eine amerikanische Vertretung dicht.

    Politik

    „Peking ist nicht mehr so gesprächsbereit, wie es einmal war“

    Demokratie-Aktivist Joshua Wong kämpft gegen den wachsenden Einfluss Chinas in seiner Heimat Hongkong. Jetzt will er für den sogenannten Legislativrat kandidieren, um mehr Druck auf Peking ausüben zu können - was für ihn persönlich mit erheblichen R

      Politik

      Interview mit „Barstool Sports“ - Trump bereut einige seiner Twitter-Gewitter

      Was geht in Donald Trump (74) vor? Der US-Präsident räumte nach seinem Masken-Auftritt nun auch noch ein, Twitter-Reue zu haben.Foto: NICHOLAS KAMM / AFP

        Politik

        US-Präsident liebt Twitter: Trump bedauert manche seiner Tweets

        Twitter ist die wichtigste Kommunikationsplattform für Donald Trump. Seine Tweets sorgen immer wieder für Kontroversen. Nun räumt der US-Präsident ein, dass er manchmal über die Stränge schlägt.

          Politik

          Laut einer Umfrage - Mehr als die Hälfte der Deutschen für Tempolimit

          Eine knappe Mehrheit der Bundesbürger ist laut einer Umfrage für ein Tempolimit von 130 Stundenkilometern auf Autobahnen.Foto: Bodo Schackow / dpa

            Politik

            Ist das peinlich - Corona-Warn-App ging auch auf dem iPhone NICHT!

            Nach Recherchen von tagesschau.de funktioniert auf vielen iPhones die Kontaktüberprüfung nur lückenhaft.Foto: Imago

              Deutschland

              Hella Mewis nach fünf Tagen im Irak freigelassen - Entführte Deutsche mit verbundenen Augen gefunden

              Hella Mewis wurde am Montag in ein Auto gezerrt, seit Donnerstag wurde mit ihren Entführern verhandelt – nun ist die Deutsche frei.Foto: AP

                Politik

                US-Gesundheitsexperte Fauci lobt Trumps Maßnahmen

                Erst forderte Trump zum Tragen von Masken auf, dann sagte er den Parteitag in Florida ab. Gute Entscheidungen seien das gewesen, findet Fauci.

                  Welt

                  Trump bedauert manche seiner Tweets 

                  Es geschehe „zu oft“, dass er aufwache und denke, er hätte etwas lieber nicht auf Twitter verbreiten sollen, sagt US-Präsident Donald Trump. „Es sind nicht die Tweets, es sind die Retweets, die einen in Schwierigkeiten bringen.“

                    Deutschland

                    Jetzt wieder Moschee

                    Türken stürmen dieHagia SophiaFoto: ReutersDauer: 01:25

                      Welt

                      In der Menge der Gläubigen steht ein Scharfschütze

                      Nach der Umwidmung der Hagia Sophia in eine Moschee strömen Hunderttausende Muslime zum ersten Gebet. Der türkische Präsident Erdogan fällt mit einer besonderen Geste auf. Die ein historisches Vorbild hat.

                        Politik

                        Taiwan: Ein Rechteck erregt Anstoß

                        Die umstrittene Präsentation des Inselstaats auf der Seite des Auswärtigen Amtes.

                          Politik

                          Corona-Krise in den USA: Anthony Fauci lobt Donald Trump für Entscheidungen

                          Seit Kurzem wirbt US-Präsident Trump für Masken - zur Freude von Immunologe Fauci, der auch eine weitere Entscheidung begrüßt. Das Verhältnis der beiden galt als angespannt.

                            Politik

                            Klimaproteste ab Herbst wieder auf der Straße

                            Seit Beginn der Corona-Pandemie hat die Klimabewegung „Fridays for Future“ ihren Protest weitestgehend ins Netz verlegt. Nun kündigt die deutsche Aktivistin Luisa Neubauer die Rückkehr auf die Straße an.

                              Politik

                              Johnson gesteht Fehler im Umgang mit Corona ein 

                              Am Jahrestag seines Amtsantritts gibt Boris Johnson zu, das Coronavirus „in den ersten Wochen und Monaten nicht in der Art und Weise verstanden“ zu haben, „wie wir das gerne getan hätten“. Auf die Frage, ob der Lockdown zu spät gekommen sei, ant

                                Politik

                                Johnson gesteht Fehler bei Umgang mit Corona ein 

                                Am Jahrestag seines Amtsantritts gibt Boris Johnson zu, das Coronavirus „in den ersten Wochen und Monaten nicht in der Art und Weise verstanden“ zu haben, „wie wir das gerne getan hätten“. Auf die Frage, ob der Lockdown zu spät gekommen sei, ant

                                  Politik

                                  Libyen: Abdel Fattah el-Sisi droht Recep Tayyip Erdogan mit Einmarsch

                                  Der internationale Machtkampf in Libyen eskaliert zusehends: Ägypten droht nun mit einem Einmarsch in das ölreiche Nachbarland, in dem bereits die türkische Armee aktiv ist. Europa sieht tatenlos zu.

                                    Politik

                                    Republikaner hatte sie „Miststück“ genannt - US-Demokratin kontert sexistische Beleidigung

                                    „Der Abgeordnete Yoho hat mich vor Reportern - ich zitiere - eine 'verdammte Schlampe' genannt“, sagte Ocasio-Cortez im Parlament.Foto: / AP Photo / dpa

                                      Politik

                                      Rückumwandlung zur Moschee: "Ich habe früher heimlich in der Hagia Sophia gebetet"

                                      Der pensionierte Lehrer İsmail Kandemir hat mit seinem Verein für die Rückumwandlung der Hagia Sophia gekämpft. Er sagt: Viele Museumsbesucher hätten die Würde des Ortes nicht respektiert.

                                        Politik

                                        Hongkong: Bundesaußenminister Heiko Maas droht China mit Konsequenzen

                                        Außenminister Maas mahnt Peking zur Einhaltung völkerrechtlicher Verpflichtungen. Das umstrittene "Sicherheitsgesetz" für Hongkong könnte Folgen für das Verhältnis zu Deutschland haben, sagte er seinem chinesischen Amtskollegen.

                                          Deutschland

                                          Wegen steigender Corona-Zahlen - Barcelonas Kneipen und Nachtklubs machen dicht

                                          Nach Barcelona fährt man wegen Fußball, der Kunst, dem wunderbaren Strand und ... zum Feiern! Aber damit ist es jetzt erst mal vorbei.Foto: NACHO DOCE / Reuters

                                            Politik

                                            Wie gefährlich ist der Konflikt der Weltmächte?

                                            Der Streit zwischen den USA und China ist eskaliert. Und was unternehmen Europa und Deutschland? Die wichtigsten Fragen.

                                              Politik

                                              Was sich hinter dem rätselhaften Flugzeug-Zwischenfall verbirgt

                                              Ein US-Kampfjet kam einem iranischen Passagierflugzeug bedrohlich nahe. Der Vorfall lässt eine Drohgebärde der USA durchaus plausibel erscheinen – wegen der aktuellen Spannungen und weil der Iran gerade leicht unter Druck zu setzen ist.

                                                Politik

                                                Corona-Krise in Großbritannien: Boris Johnsons widersprüchliche Botschaften

                                                Der britische Premier Boris Johnson gibt zu, dass seine Regierung das Coronavirus unterschätzt hat. Allzu selbstkritisch will er aber nicht sein - stattdessen zählt er in einem Video gutgelaunt seine Erfolge auf.

                                                  Wirtschaft

                                                  Großbritannien vollzieht die Kehrtwende

                                                  Noch Anfang des Jahres setzte das Vereinigte Königreich beim Ausbau des 5G-Netzes auch auf einen chinesischen Anbieter. Nun sollen bis 2027 alle Huawei-Komponenten ausgebaut werden - und auch sonst wächst die Distanz zur Volksrepublik.

                                                    Politik

                                                    Italien: Kleinstadt Nemi verlangt Entschädigung für von Nazis zerstörte antike Schiffe

                                                    Der Bürgermeister des süditalienischen Orts Nemi hat nach eigenen Angaben Beweise dafür, dass Nazi-Truppen 1944 zwei antike Schiffe in einem Museum verbrannt haben. Doch die Ursache des Brands ist umstritten.

                                                      Welt

                                                      Als das Urteil verkündet wird, muss der Hauptangeklagte medizinisch versorgt werden

                                                      In München ist eine Gruppe wegen gewerbsmäßigen Einschleusens von Ausländern zu teils hohen Haftstrafen verurteilt worden. Die Staatsanwältin erklärte, Deutschland müsse „auch mal zeigen“, dass es sich wehren könne – und irritierte dann mit

                                                        Politik

                                                        NS-Verbrechen: Zu wenig ist passiert angesichts der Monstrosität der Verbrechen

                                                        Der Prozess gegen den SS-Wachmann von Stutthof darf nicht das letzte Wort sein bei der Aufarbeitung der NS-Verbrechen. Viele Täter, Helfer und Mitläufer von damals schulden der Nachwelt Erklärungen.

                                                          Politik

                                                          Tesla-Werk soll noch größer werden, Corona-Zahlen steigen – das war wichtig

                                                          Außerdem in den Fragen des Tages: Erstes Freitagsgebet in der Hagia Sophia, Trump sagt Parteitag der Republikaner ab und Drama um Berliner Fotokünstler.

                                                            Deutschland

                                                            Interessante Interpretation - Schniepel-Maske statt Schnuten-Pulli

                                                            Das mit dem Mund-Nase-Schutz hat ER irgendwie anders interpretiert – und das blaue Teil kurzerhand zum String-Tanga umfunktioniert.Foto: TOLGA AKMEN / AFP

                                                              Politik

                                                              Kampf der Großmächte : USA werfen China "neue Tyrannei" vor: Ist das der Beginn eines neuen Kalten Krieges?

                                                              Der Streit zwischen den Großmächten China und den USA scheint nicht zu stoppen zu sein. Beide Seiten verschärfen den Ton. Jetzt macht man sich gegenseitig diplomatische Vertretungen dicht. Wohin führt das?