Lesen den Artikel : „Weil Deutschland einen falschen Toleranzbegriff hat“
Politik

Die Zyklonen werden von nun an männliche Namen tragen

Früher war deutsche Politik mild, grau und oft todlangweilig. Das hat sich nach Thüringen massiv geändert, befindet unsere Kolumnistin.

    Politik

    Satiriker: "Exzellent!" – Fans feiern Martin Sonneborns "Hufeisen-Theorie"-Video

    Martin Sonneborn hat sein Video zur "Hufeisentheorie" auf Youtube veröffentlicht. In dem rund sechsminütigen Clip schildert der Satiriker, warum Links- und Rechtsextremismus seiner Meinung nach nicht gleichzusetzen seien.

      Politik

      Emmanuel Macron: Frankreichs Präsident warnt vor "Schwächung des Westens"

      Emmanuel Macron hat auf der Münchener Sicherheitskonferenz einen Rückzug der USA aus der Weltpolitik beklagt. Gleichzeitig warf er Russland Destabilisierung vor.

        Politik

        „Nur der Bau neuer Wohnungen hilft“

        Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher über den Kampf gegen die Wohungsnot und Sauberkeit als Voraussetzung für eine lebenswerte Stadt.

          München

          Essen im Käfer-Restaurant: Vom Dinner zum Stehempfang

          Eine der hochkarätigsten Münchner Gesellschaftseinladungen des Jahres ist zu einem Empfang mit Häppchen geschrumpft. Das liegt vor allem an den vielen Konkurrenzveranstaltungen.

            Politik

            Sicherheitskonferenz in München: Die neue Weltordnung in Grafiken

            Die Rivalität zwischen China und den USA stellt die Vormachtstellung des Westens infrage - und Europa droht, in den Konflikt hineinzugeraten.

              Politik

              Ex-Generalsekretär Polenz will Laschet als CDU-Chef

              Laschet erhält Unterstützung von Polenz +++ Merz erklärt sich zu seiner umstrittenen AfD-Äußerung +++ AKK will am 24. Februar Vorschlag für Nachfolger machen.

                Unterhaltung

                Panne bei Orlando Bloom - Das Tattoo für seinen Sohn ging schief ...

                Schauspieler Orlando Bloom (43) ist stolzer Papa. Auf sein Tattoo wird er aber nicht so stolz sein. Fans fanden den Fehler sofort.Foto: orlandobloom/Instagram, Wolf Lux

                  Politik

                  Rebellenhochburg in Syrien: Syrien-Krieg: Maas fürchtet humanitäre Katastrophe in Idlib

                  München - Außenminister Heiko Maas hat Russland aufgefordert, auf ein Ende der Kämpfe in der syrischen Provinz Idlib hinzuwirken.

                    Sport

                    Gibt es nachträglich Gold für Deutschland?

                    Erhält die deutsche Biathlon-Staffel mit sechs Jahren Verspätung Olympia-Gold? Bei den Siegern aus Russland wurde ein Athlet des Dopings für schuldig befunden.

                      Politik

                      Rolf Mützenich: SPD-Fraktionschef fordert von CDU konsequentes Nein zur AfD

                      SPD-Politiker Rolf Mützenich verlangt von der CDU, die Abgrenzung zur AfD auch in den Landesverbänden umzusetzen: Wie sie sich in Thüringen verhalten werde, sei unklar.

                        Unterhaltung

                        Ashley Graham - Kaffee für die Großen, Milch für den Knirps

                        Seit fast vier Wochen hat Model Ashley Graham einen neuen Job: Mutter! Ihr neues Leben zeigt sie stolz auf Instagram.Foto: ashleygraham/Instagram

                          Gesundheit

                          Coronavirus: Frankreich bestätigt ersten Toten in Europa

                          Der 80-jährige chinesische Tourist starb am Coronavirus. In Deutschland müssen Flugreisende aus China nun Auskunft geben, ob sie möglicherweise Kontakt mit Infizierten hatten.

                            Politik

                            Mike Pompeo: "Der Tod der transatlantischen Allianz ist extrem übertrieben"

                            Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hatte den USA auf der Münchener Sicherheitskonferenz Egoismus vorgeworfen. US-Außenminister Mike Pompeo wies das jetzt von sich.

                              Sport

                              Besonderes Spiel für Schalke-Coach - Schießt „sein“ Mainz Wagner in die Krise?

                              „In Mainz zu spielen, ist für mich was Besonderes“, sagt David Wagner. Ausgerechnet da droht ihm nun der Start der ersten Schalke-KriseFoto: picture alliance / empics

                                Politik

                                Rechte Terrorzelle - erste Verdächtige beim Haftrichter

                                Am Samstag wurden erste Beschuldigte dem Haftrichter in Karlsruhe vorgeführt, die an einer mutmaßlichen Terrorzelle beteiligt sein sollen. Gestern gab es Razzien in sechs Bundesländern. Die Gruppen sollen bürgerkriegsähnliche Zustände geplant haben.

                                  Welt

                                  „Das ist für die Männer gleichbedeutend mit dem Verlust ihrer Männlichkeit“

                                  Türkische Frauen machen Karriere, lassen sich scheiden, protestieren für ihre Rechte – zum Entsetzen vieler Männer. Die bekämpfen wütend eine Konvention, die Frauen vor häuslicher Gewalt schützen soll. Und bekommen dazu gute Ratschläge aus der F

                                    Sport

                                    3. Liga: Rassismus-Vorfall in Münster: Zuschauer sorgen nach Affenlauten für Festnahme

                                    Ein Fan des Bundesliga-Gründungsmitglieds Preußen Münster ist am Freitag festgenommen worden. Er hatte Gästespieler Leroy Kwadwo rassistisch beleidigt.

                                      Politik

                                      US-Außenminister Pompeo in München: "Der Westen gewinnt, wir alle gewinnen"

                                      Auf der Münchner Sicherheitskonferenz widerspricht der US-Außenminister direkt Bundespräsident Steinmeier. Die USA stünden fest zur transatlantischen Partnerschaft. China und Huawei attackiert er scharf.

                                        Politik

                                        Münchener Sicherheitskonferenz: Mike Pompeo widerspricht Frank-Walter Steinmeier

                                        Der Bundespräsident warnte auf der Münchener Sicherheitskonferenz vor einem Zusammenbruch des Westens. Der US-Außenminister sieht die Entwicklung ganz anders - dem Einsatz seines Landes sei Dank.

                                          Politik

                                          Außenpolitik: Deutschland braucht Europa - und umgekehrt

                                          Viele wünschen sich "strategische Autonomie" für Europa. Doch Autonomie ist in dieser Welt keinem mehr vergönnt. Europa nicht, und Deutschland schon gar nicht.

                                            Politik

                                            Widerspruch zu Steinmeier: US-Außenminister Mike Pompeo: «Der Westen gewinnt»

                                            München - US-Außenminister Mike Pompeo hat auf der Münchner Sicherheitskonferenz jede Kritik an der US-Regierung und am schwindenden Zusammenhalt im westlichen Bündnis zurückgewiesen.

                                              Politik

                                              Die Rolle der USA und des Westens - Schlagabtausch zwischen Macron und Pompeo

                                              Für den US-Außenminister Pompeo hat der Westen nicht an Macht eingebüßt; Frankreichs Präsident Macron sieht das allerdings ganz anders!Foto: ANDREAS GEBERT / Reuters, ANDREW CABALLERO-REYNOLDS / AFP

                                                Welt

                                                Macron will über eigene Atomwaffen für Europa sprechen

                                                Er wisse, wie schwierig die nukleare Debatte in Deutschland sei, sagte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Doch das Thema sei auch gegenüber den USA kein Tabu gewesen. Er beklagte in München eine „Schwächung des Westens“.

                                                  Welt

                                                  „Der Westen gewinnt“ – So reagiert Pompeo auf Steinmeiers Kritik

                                                  US-Außenminister Pompeo hat Kritik von Bundespräsident Steinmeier an politischen Alleingängen der US-Regierung zurückgewiesen. Der Tod der transatlantischen Allianz sei „übertrieben“. Frankreichs Präsident hingegen beklagt eine Schwächung des W

                                                    Politik

                                                    Russland-Affäre: Roger Stone fordert neuen Prozess

                                                    Der ehemalige Berater von US-Präsident Donald Trump und seine Unterstützer werfen der Jury in seinem Fall Befangenheit vor. Sie wollen eine Neuauflage des Prozesses.