Lesen den Artikel : Rolf Mützenich: SPD-Fraktionschef fordert von CDU konsequentes Nein zur AfD
Politik

Münchner Sicherheitskonferenz : Streit zwischen den USA und Europa - wie einig ist sich der Westen über seine Rolle in der Welt?

"Westlessness" ist das Thema der Münchner Sicherheitskonferenz: ein schwächer werdender Westen, weniger einflussreich in der Welt und unsicher in der eigenen Rolle. Der US-Außenminister schmunzelt und widerspricht energisch dem deutschen Bundespräside

    Politik

    Afghanistan: US-Verteidigungsminister bestätigt Waffenruheplan mit Taliban

    Die USA haben mit den Taliban in Afghanistan eine "Gewaltreduzierung" vereinbart, wie nun auch Pentagonchef Mark Esper bestätigt hat. Bereits am Montag soll sie beginnen.

      Politik

      Erster Härtetest für die Parteien nach dem Thüringen-Debakel

      Hamburg wählt am kommenden Wochenende: Der erste Stimmungstest auch für die Bundespolitik nach den Turbulenzen der vergangenen Wochen.

        Politik

        FDP büßt nach Wahl-Eklat von Thüringen ein

        Das Verhalten der FDP bei der Wahl in Thüringen kommt bei den Wählern bundesweit nicht gut an. In einer Umfrage verliert die Partei zwei Prozent.

          Deutschland

          Nach der Skandal-Wahl von Kemmerich - Tausende protestieren in Erfurt gegen Rechtsruck

          Tausende Menschen haben in Erfurt gegen die Wahl des FDP-Politikers Kemmerich zum Thüringer Ministerpräsidenten mit Stimmen der AfD protestiert.Foto: CHRISTIAN MANG / Reuters

            Welt

            Mensch übergießt sich in München nahe Demo mit Benzin

            Am Rande einer Demonstration gegen die Münchner Sicherheitskonferenz kommt es zu einem tragischen Vorfall. Ein Mensch übergießt sich mit Benzin und muss mit Verletzungen ins Krankenhaus. Jetzt ermittelt die Polizei.

              Deutschland

              BILD-Analyse zur Wahl - Kölner SPD kürt Andreas Kossiski zum OB-Kandidaten

              Die Delegierten stimmten in Chorweiler mit 71 Prozent für den Landtagsabgeordneten und Polizeibeamten. Parteichefin Jäger bekam Kritik.Foto: Patric Fouad

                Politik

                Rechtsextremismus: Verdächtige nach Razzia gegen Rechtsextreme zum Haftrichter gebracht

                Sie sollen Anschläge gegen Politiker und Muslime geplant haben: Nach einer Großrazzia gegen eine mutmaßlich rechte Terrorzelle werden die Festgenommenen dem Haftrichter in Karlsruhe vorgeführt.

                  Politik

                  LGBT in Taiwan: "La La Hand" - vom Leben lesbischer Paare

                  Die Fotografin Fei Wang hat ein Buch über lesbische Paare in Taiwan veröffentlicht. Es sind Szenen voller Vertrautheit - zu einem Zeitpunkt, als gleichgeschlechtliche Ehen noch verboten waren.

                    Politik

                    LGBT-Rechte in Taiwan: Gleichgeschlechtliche Ehe erlaubt, doch die Debatte geht weiter

                    Als erstes Land in Asien hat Taiwan 2019 die gleichgeschlechtliche Ehe erlaubt. Aber die gesellschaftliche Debatte darüber kommt nicht zur Ruhe – auch wegen gezielter Falschinformationen.

                      Politik

                      Weidel zur neuen AfD-Landesvorsitzenden gewählt

                      Die AfD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Alice Weidel, ist zur neuen Vorsitzenden der AfD Baden-Württemberg gewählt worden. Mitglieder des Landesverbands wählten sie am Samstag auf einem Sonderparteitag in Böblingen.

                        Politik

                        Demonstrationen gegen Neonazi-Marsch

                        Hunderte Demonstranten sind am Dresdner Hauptbahnhof zusammen gekommen, um gegen einen rechten Marsch zu protestieren. Ihr Motto: „Nazis stören“.

                          Politik

                          Erste rechte Terrorverdächtige in Untersuchungshaft

                          Am Freitag gab es Razzien gegen eine mutmaßliche rechte Terrorzelle. Jetzt ist gegen die ersten beiden Festgenommenen in Karlsruhe Haftbefehl erlassen worden.

                            Politik

                            Wahl-Eklat von Thüringen - FDP im Bund nur knapp über Fünf-Prozent-Hürde

                            Das könnte bei der nächsten Bundestagswahl eng werden für die Liberalen! Die FDP verliert einer neuen Umfrage zufolge nach dem Wahl-...Foto: Christophe Gateau / dpa

                              Politik

                              RTL/n-tv-Trendbarometer: Umfrage: FDP büßt nach Wahl-Eklat von Thüringen ein

                              In Folge der Turbulenzen nach der Ministerpräsidenten-Wahl in Thüringen kommt die FDP auch bundesweit unter Druck. Eine neue Umfrage sieht die Liberalen nur noch knapp über der Fünf-Prozent-Hürde.

                                Politik

                                Die Zyklonen werden von nun an männliche Namen tragen

                                Früher war deutsche Politik mild, grau und oft todlangweilig. Das hat sich nach Thüringen massiv geändert, befindet unsere Kolumnistin.

                                  München

                                  Essen im Käfer-Restaurant: Vom Dinner zum Stehempfang

                                  Eine der hochkarätigsten Münchner Gesellschaftseinladungen des Jahres ist zu einem Empfang mit Häppchen geschrumpft. Das liegt vor allem an den vielen Konkurrenzveranstaltungen.

                                    Politik

                                    Sicherheitskonferenz in München: Die neue Weltordnung in Grafiken

                                    Die Rivalität zwischen China und den USA stellt die Vormachtstellung des Westens infrage - und Europa droht, in den Konflikt hineinzugeraten.

                                      Politik

                                      Ex-Generalsekretär Polenz will Laschet als CDU-Chef

                                      Laschet erhält Unterstützung von Polenz +++ Merz erklärt sich zu seiner umstrittenen AfD-Äußerung +++ AKK will am 24. Februar Vorschlag für Nachfolger machen.

                                        Politik

                                        Rebellenhochburg in Syrien: Syrien-Krieg: Maas fürchtet humanitäre Katastrophe in Idlib

                                        München - Außenminister Heiko Maas hat Russland aufgefordert, auf ein Ende der Kämpfe in der syrischen Provinz Idlib hinzuwirken.

                                          Politik

                                          AfD-Politiker bestätigt regelmäßige Treffen mit Werteunion

                                          Der Chef der AfD in NRW sagt: Seit sechs Monaten gibt es Kontakte mit Mitgliedern der Werteunion. Der CDU-nahe Verein will davon nichts wissen.

                                            Politik

                                            „Ich bin nicht frustriert. Ich bin ungeduldig!“

                                            Frankreichs Präsident sieht den „Moment der Wahrheit für Europa“. US-Außenminister Pompeo hält Steinmeiers außenpolitische Analyse für übertrieben. Der Liveblog.

                                              Unterhaltung

                                              Satire-Sendung: "heute-show" zur Merkel-Nachfolge: "Ein Mann als Bundeskanzler - geht das überhaupt?"

                                              Nach 15 Jahren Angela Merkel müssen sich die Deutschen wohl umstellen: Der nächste Bundeskanzler wird wohl ein Mann. Die "heute-show" überlegt bereits, was das genau bedeuten könnte und fragt sich: "Was ist denn eigentlich die männliche Form von Kanz

                                                Gesundheit

                                                Coronavirus: Frankreich meldet ersten Coronavirus-Todesfall in Europa

                                                 Frankreich meldet ersten Coronavirus-Todesfall in Europa +++ USA bringen Staatsbürger von Kreuzfahrtschiff in Sicherheit +++ Bill Gates warnt vor Ausbreitung in Afrika  +++ Alle Nachrichten zum Coronavirus.