Lesen den Artikel : Rolf Mützenich im Interview: SPD-Fraktionschef: Richtungsstreit in der CDU wird dauern
Politik

Die Zyklonen werden von nun an männliche Namen tragen

Früher war deutsche Politik mild, grau und oft todlangweilig. Das hat sich nach Thüringen massiv geändert, befindet unsere Kolumnistin.

    Politik

    Satiriker: "Exzellent!" – Fans feiern Martin Sonneborns "Hufeisen-Theorie"-Video

    Martin Sonneborn hat sein Video zur "Hufeisentheorie" auf Youtube veröffentlicht. In dem rund sechsminütigen Clip schildert der Satiriker, warum Links- und Rechtsextremismus seiner Meinung nach nicht gleichzusetzen seien.

      Deutschland

      Junge (4) auf dem Gewissen - Urteil gegen Totraser deutlich verschärft

      Arbnor L. (24) erfasste mit seinem BMW einen Jungen (4), als er auf einer Busspur an einem Stau vorbei raste. Der Junge starb später.Foto: Olaf Wagner

        Politik

        Emmanuel Macron: Frankreichs Präsident warnt vor "Schwächung des Westens"

        Emmanuel Macron hat auf der Münchener Sicherheitskonferenz einen Rückzug der USA aus der Weltpolitik beklagt. Gleichzeitig warf er Russland Destabilisierung vor.

          Berlin

          Berlin - Tödliche Schüsse vor Tempodrom: Opfern wurde aufgelauert: Täter auf der Flucht

          Vor dem Tempodrom in Kreuzberg ist in der Nacht zum Sonnabend ein 42-jähriger Mann erschossen worden.

            Politik

            „Nur der Bau neuer Wohnungen hilft“

            Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher über den Kampf gegen die Wohungsnot und Sauberkeit als Voraussetzung für eine lebenswerte Stadt.

              München

              Essen im Käfer-Restaurant: Vom Dinner zum Stehempfang

              Eine der hochkarätigsten Münchner Gesellschaftseinladungen des Jahres ist zu einem Empfang mit Häppchen geschrumpft. Das liegt vor allem an den vielen Konkurrenzveranstaltungen.

                Berlin

                Polizist überfährt Fußgänger - der stirbt

                In der Nacht zu Samstag ist ein 30-Jahre alter Passant durch einen Polizeiwagen getötet worden. Der Unfall ereignete sich am S-Bahnhof Springpfuhl in Berlin-Marzahn.

                  Unterhaltung

                  Schauspielerin: Jessica Schwarz ist gerne in sozialen Netzwerken unterwegs

                  Soziale Medien wirken auf manche abschreckend. Schauspielerin Jessica Schwarz hat mit ihnen kein Problem. Manchmal hält sie sich aber auch gerne raus.

                    Wirtschaft

                    Scheuer will Pilotprojekt: Nächtliche Paketauslieferung per U-Bahn?

                    Lieferfahrzeuge, die in der zweiten Reihe parken: Vor allem wegen des boomenden Onlinehandels legen Paketdienste stark zu. Das sorgt im Stadtverkehr oft für Ärger. Bei der Lösung will Verkehrsminister Andreas Scheuer neu denken.

                      Unterhaltung

                      Model: «Glück perfekt» - Barbara Meier ist schwanger

                      Barbara Meier wird zum ersten Mal Mutter. Das Model hat auch schon verraten, wann es zur Geburt ihres Kindes kommt.

                        Politik

                        Rolf Mützenich: SPD-Fraktionschef fordert von CDU konsequentes Nein zur AfD

                        SPD-Politiker Rolf Mützenich verlangt von der CDU, die Abgrenzung zur AfD auch in den Landesverbänden umzusetzen: Wie sie sich in Thüringen verhalten werde, sei unklar.

                          Politik

                          AfD-Politiker bestätigt regelmäßige Treffen mit Werteunion

                          Der Chef der AfD in NRW sagt: Seit sechs Monaten gibt es Kontakte mit Mitgliedern der Werteunion. Der CDU-nahe Verein will davon nichts wissen.

                            Politik

                            Nach Festnahmen am Freitag: Rechte Terrorzelle - Erste Verdächtige vor Haftrichter

                            Karlsruhe - Einen Tag nach der Zerschlagung einer mutmaßlichen rechten Terrorzelle sind die ersten Festgenommenen in Karlsruhe zu Haftrichtern des Bundesgerichtshofs (BGH) gebracht worden.

                              Gesundheit

                              Coronavirus: Frankreich bestätigt ersten Toten in Europa

                              Der 80-jährige chinesische Tourist starb am Coronavirus. In Deutschland müssen Flugreisende aus China nun Auskunft geben, ob sie möglicherweise Kontakt mit Infizierten hatten.

                                Gesundheit

                                Coronavirus: Frankreich meldet ersten Coronavirus-Todesfall in Europa

                                 Frankreich meldet ersten Coronavirus-Todesfall in Europa +++ USA bringen Staatsbürger von Kreuzfahrtschiff in Sicherheit +++ Bill Gates warnt vor Ausbreitung in Afrika  +++ Alle Nachrichten zum Coronavirus.

                                  Unterhaltung

                                  Sänger und Songwriter: Musiker Stoppok: Erst Shitstorm, dann Jubel

                                  Musikalisch läuft es gut für den Sänger und Songwriter Stoppok. Mit seinem 18. Studioalbum ist ihm der höchste Charts-Einstieg in seiner Karriere gelungen.

                                    Politik

                                    Mike Pompeo: "Der Tod der transatlantischen Allianz ist extrem übertrieben"

                                    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hatte den USA auf der Münchener Sicherheitskonferenz Egoismus vorgeworfen. US-Außenminister Mike Pompeo wies das jetzt von sich.

                                      Berlin

                                      Getöteter ist 42-jähriger Türke, vier weitere Personen verletzt

                                      Laut Staatsanwaltschaft gibt es bisher keine Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund. Die Täter sind flüchtig.

                                        Politik

                                        Rechte Terrorzelle - erste Verdächtige beim Haftrichter

                                        Am Samstag wurden erste Beschuldigte dem Haftrichter in Karlsruhe vorgeführt, die an einer mutmaßlichen Terrorzelle beteiligt sein sollen. Gestern gab es Razzien in sechs Bundesländern. Die Gruppen sollen bürgerkriegsähnliche Zustände geplant haben.

                                          Berlin

                                          Wenn Blackouts keine Schande sind

                                          Das Ensemble „Die Papillons“ spielt Theater mit demenzkranken Darstellern. Nur: Wie führt man ein Stück auf, wenn man sich nicht erinnern kann?

                                            Unterhaltung

                                            Einschaltquoten: Knapp vier Millionen sehen BR-«Fastnacht in Franken»

                                            Die Ausstrahlung der «Fastnacht in Franken» hat dem Bayerischen Rundfunk wieder üppige Zuschauerzahlen beschert. Den Quotensieg in der Primetime holte sich aber eine Krimiserie.

                                              Politik

                                              Außenpolitik: Deutschland braucht Europa - und umgekehrt

                                              Viele wünschen sich "strategische Autonomie" für Europa. Doch Autonomie ist in dieser Welt keinem mehr vergönnt. Europa nicht, und Deutschland schon gar nicht.

                                                Politik

                                                Widerspruch zu Steinmeier: US-Außenminister Mike Pompeo: «Der Westen gewinnt»

                                                München - US-Außenminister Mike Pompeo hat auf der Münchner Sicherheitskonferenz jede Kritik an der US-Regierung und am schwindenden Zusammenhalt im westlichen Bündnis zurückgewiesen.

                                                  Politik

                                                  Die Rolle der USA und des Westens - Schlagabtausch zwischen Macron und Pompeo

                                                  Für den US-Außenminister Pompeo hat der Westen nicht an Macht eingebüßt; Frankreichs Präsident Macron sieht das allerdings ganz anders!Foto: ANDREAS GEBERT / Reuters, ANDREW CABALLERO-REYNOLDS / AFP

                                                    Welt

                                                    Macron will über eigene Atomwaffen für Europa sprechen

                                                    Er wisse, wie schwierig die nukleare Debatte in Deutschland sei, sagte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Doch das Thema sei auch gegenüber den USA kein Tabu gewesen. Er beklagte in München eine „Schwächung des Westens“.