Lesen den Artikel : Rebellenhochburg in Syrien: Syrien-Krieg: Maas fürchtet humanitäre Katastrophe in Idlib
Politik

Ginsburg-Nachfolge - Trump nominiert Amy Coney Barrett

US-Präsident Donald Trump hat die erzkonservative Bundesrichterin Amy Coney Barrett als neue Verfassungsrichterin nominiert.Foto: OLIVIER DOULIERY / AFP

    Politik

    Trump nominiert Barrett für Ginsburg-Nachfolge am Obersten Gericht

    Medienberichten zufolge soll US-Präsident Trump die Richterin als Nachfolgerin von Ruth Bader Ginsburg nominieren. Ein Signal an seine konservative Basis.

      Welt

      Trump nominiert Amy Coney Barrett als Richterin für den Supreme Court

      US-Präsident Trump ergreift die Gelegenheit, die konservative Mehrheit im Obersten Gericht der USA zu zementieren. Er nominiert die Juristin Amy Coney Barrett für den freien Sitz im Supreme Court – und will sie noch vor der Präsidentenwahl ins Amt br

        Politik

        Amy Coney Barrett: Donald Trumps Frau für den Supreme Court

        Fromm, konservativ, eine strikte Abtreibungsgegnerin: Amy Coney Barrett ist Donald Trumps Nominierte für das Oberste Gericht. Es könnte die folgenreichste Richterpersonalie der jüngeren US-Geschichte werden.

          Politik

          USA: Trump nominiert Barrett für Supreme Court

          Der US-Präsident verkündet in Washington, dass er sich für die streng katholische Richterin Amy Coney Barrett entschieden hat. Damit zementiert er, sofern der Senat zustimmt, voraussichtlich auf Jahrzehnte hinaus eine konservative Mehrheit am höchsten

            Politik

            „Er ist so in etwa wie Goebbels“

            Vor dem TV-Duell mit Trump verschärft der demokratische Präsidentschaftskandidat Biden den Ton. Der Präsident könne nur „persönliche Angriffe und Lügen“.

              Politik

              Die Corona-Infektionen schnellen nach oben - Muss uns diese Kurve wirklich Angst machen?

              Das Robert Koch-Institut meldete am Samstag eine Alarmzahl: 2507 Menschen haben sich an einem Tag neu mit Corona infiziert.Foto: BILD

                Politik

                42 Prozent wollen, aber… - Reicht der Grippe-Impfstoff nicht für alle?

                So viele wie noch nie wollen sich in diesem Herbst impfen lassen. Reicht der Grippe-Impfstoff nicht für alle?Foto: picture alliance/dpa

                  Deutschland

                  Trotzdem keine Haftstrafe - Schwester (12) von Amish-Brüdern vergewaltigt

                  Zwei Amish-Brüder aus den USA haben ihre minderjährige Schwester mehrfach vergewaltigt. Trotzdem entgehen sie einer Haftstrafe.

                    Politik

                    Europa sollte den Friedensnobelpreis zurückgeben

                    Ein Rettungsschirm für Flüchtlinge - das wäre Europas würdig. Stattdessen regieren Abschottung und Nationalstaaterei. Eine Kolumne.

                      Politik

                      Söder will die Reichskriegsflagge in Bayern verbieten

                      Nach Bremen will nun Bayern ebenfalls die Reichsfahnen aus dem öffentlichen Raum verbannen. Auch über ein bundesweites Verbot wird debattiert.

                        Politik

                        Nachbesetzung am Supreme Court: Star-Juristin in konservativen Zirkeln

                        Mit Amy Coney Barrett will Trump US-Medienberichten zufolge eine konservative Abtreibungsgegnerin ans höchste Gericht der USA schicken. Kritiker bezeichnen sie als "katholische Extremistin".

                          Politik

                          Algeriens Küstenwache greift Hunderte Migranten auf

                          Obwohl ihnen hohe Strafen drohen, versuchen Tausende Algerier die Überfahrt nach Europa. Innerhalb einer Woche haben die algerischen Behörden mehr als 750 Migranten aufgegriffen und drei Leichen aus dem Mittelmeer geborgen.

                            Politik

                            „James-Bond“-Gesetz - „Lizenz zum Töten“ für britische Agenten

                            Britischen Agenten soll es erlaubt sein, im Rahmen ihrer Tätigkeit Verbrechen zu begehen. BILD erklärt um was es dabei geht.Foto: Matt Dunham / AP Photo / dpa

                              Politik

                              Wegen Corona - Opel will Kurzarbeit bis Ende 2021 verlängern!

                              Wegen der Corona-Krise wird die Kurzarbeit beim Autobauer Opel bis voraussichtlich 2021 verlängert.Foto: picture alliance / Geisler-Fotop picture-alliance

                                Welt

                                Russlands fatale Fehlkalkulation

                                Präsident Putin wollte sein Land vor Jahren zur Energie-Supermacht ausbauen. Doch der Plan ging nicht auf, und jetzt steht mit Nord Stream 2 das Kronjuwel der Europa-Strategie auf der Kippe. Das hilft ausgerechnet dem Land, das Moskau aus dem Gasgeschäf

                                  Politik

                                  BILD sprach mit ihrem Ehemann - Iranische Menschenrechtlerin beendet Hungerstreik

                                  Nach 47 Tagen ohne Essen hat die iranische Menschenrechtsanwältin Nasrin Sotudeh ihren Streik gebrochen.Foto: privat

                                    Wirtschaft

                                    "Die Stunde Null": "Ein Kaufhaus ist ein emotionales Geschäft": Ludwig-Beck-Chef erklärt, wie er sein Traditionshaus retten will

                                    Abendkleid, Smoking, teure Lederhose - kauft im Moment niemand, berichtet Christian Greiner, Chef des Münchener Kaufhauses Ludwig Beck. Trotzdem investiert er mitten in der Krise kräftig, um das 160 Jahre alte Traditionshaus in die Zukunft zu führen.

                                      Politik

                                      PR-Nummer oder echte Energiewende

                                      Präsident Xi Jinping will in seinem Land bis 2060 Klimaneutralität erreichen. Doch die Provinzen setzen weiter auf fossile Brennstoffe.

                                        Politik

                                        Im Herbst und Winter wird die Lage noch „deutlich schwieriger“

                                        Es ist eine besondere Parteitagsrede: Markus Söder schwört die CSU und das ganze Land auf einen harten Corona-Winter ein.

                                          Politik

                                          „Prognosen zeigen, dass eine Verdoppelung in den nächsten zwei, drei Wochen möglich ist“

                                          Die Zahl der gemeldeten Corna-Neuinfektionen ist auf über 2500 gestiegen. Dabei steht die kalte Jahreszeit noch bevor. Wissenschaftler warnen vor einer extremen Zunahme der Fälle.

                                            Politik

                                            Ukraine: Flugzeugabsturz mit einem Überlebenden

                                            Lediglich eine Gehirnerschütterung hat ein Mann beim Absturz einer Militärmaschine in der Ukraine davongetragen - offenbar, weil er aus dem Flugzeug sprang. Noch ist unklar, wie es zu der Katastrophe mit 26 Toten kam.

                                              Welt

                                              „Trotz dieser Anfeindungen halten wir die Linie“

                                              Beim Online-Parteitag der CSU liest Markus Söder Hasskommentare vor und gibt Einblicke in seine Gefühlslage. Er gibt Kontrapunkte zu Äußerungen von Friedrich Merz - und erklärt überschwänglich, was er von der Bundeskanzlerin gelernt hat.

                                                Deutschland

                                                Terror-Attacke vor in Paris - Messermann rastete wegen Mohammed-Karikatur aus

                                                Nach der Messerattacke am Freitagnachmittag in Paris soll der Hauptverdächtige französischen Medienberichten zufolge gestanden haben.Foto: Thibault Camus / AP Photo / dpa

                                                  Politik

                                                  Beleidigungen: "Söder, Du widerlicher Merkel-Stiefellecker" – CSU-Chef liest Hass-Mails an sich vor

                                                  CSU-Chef Markus Söder liest Mails vor, in denen er beleidigt wird. Damit will er zeigen, welche Auswirkungen der verbalen Radikalisierung er persönlich erlebt und dass er das als Gefahr sieht.

                                                    Politik

                                                    Markus Söder auf dem CSU-Parteitag: Warnung vor Corona-Pegida

                                                    CSU-Chef Söder warnt vor einer "Corona-Pegida" und liest in seiner Rede vor dem Onlineparteitag aus beklemmenden Hassbotschaften gegen ihn vor. Und dann nimmt eine Motto-Tasse den Worten viel von ihrer Wirkung.

                                                      Politik

                                                      Söder - „Wir sollten mit Sperrstunden operieren“

                                                      Derzeit infizieren sich besonders viele junge Menschen mit dem Coronavirus. Auf Parties und in Bars tragen sie das Virus weiter. Um die Ansteckungen einzudämmen, bringt CSU-Chef Markus Söder ein Sperrstunden ins Gespräch.

                                                        Politik

                                                        Online-Parteitag der CSU: Eine Tee-Tasse mit Botschaft: Söder schwört Deutschland auf harten Corona-Winter ein

                                                        Es ist eine besondere Parteitagsrede und überhaupt ein besonderer Parteitag: Markus Söder schwört die CSU und das ganze Land auf einen harten Corona-Winter ein. Und er hat eine Botschaft für die CDU.

                                                          Politik

                                                          CDU in Hessen: Ein Landesonkel, der Energie aus der Krise zieht

                                                          Volker Bouffier, dienstältester Ministerpräsident des Landes, ist in Hessen mit großer Mehrheit als Landesvorsitzender der CDU bestätigt worden. Wie hat er das geschafft?

                                                            Politik

                                                            Iran: Nasrin Sotoudeh kämpft für Menschenrechte, nun ist sie wieder im Gefängnis

                                                            Nasrin Sotoudeh ist verurteilte Menschenrechtsanwältin in Iran - und musste infolge eines Hungerstreiks in ein Krankenhaus. Nun sagt ihr Ehemann, das Regime habe sie wieder zurück ins Gefängnis verlegt.

                                                              Load time: 5.7047 seconds