Lesen den Artikel : Emmanuel Macron: Frankreichs Präsident warnt vor "Schwächung des Westens"
Unterhaltung

Live-Übertragungen aus der Politik: Phoenix and chill: Der Nachrichtensender hat Suchtpotenzial – nicht nur für Newsjunkies

Wenn sich wie dieser Tage die Ereignisse überschlagen, ist Phoenix auf Sendung – und zeigt, wie spannend Live-Fernsehen aus der Politik sein kann. Eine Hommage an einen kleinen Sender, der manchmal aus der Zeit gefallen wirkt und dennoch immer up to da

    Politik

    Trump und die Frauen in Zitaten: "Ich hatte nie Probleme im Bett": Donald Trump und seine unvergleichliche Sicht auf die Liebe

    Für Donald Trump ist die Ehe wie ein Business-Deal, ein Ehevertrag "schrecklich", aber nötig. Merke: "Wer wohlhabend ist und keinen Ehevertrag hat, ist geistig zurückgeblieben, okay?" Diese und mehr Weisheiten des US-Präsidenten zum Valentinstag.

      Welt

      „Ich sehe Europa und mein Land in der Pflicht“

      Für Annegret Kramp-Karrenbauer ist die Münchner Sicherheitskonferenz der erste große Auftritt vor seit ihrem angekündigten Parteispitzen-Rückzug. Sie spricht davon außenpolitisch robuster zu werden. Und geht auch auf ihre Nachfolge-Problematik ein.

        Politik

        Macron in München: Europa droht "ein Kontinent zu werden, der nicht an seine Zukunft glaubt"

        Der Westen? Geschwächt. Das Vertrauen der Bürger? Angeschlagen. Es ist eine Tour d'Horizon über Europas Rolle in der Welt, die Frankreichs Präsident seinen Zuhörern auf der Sicherheitskonferenz bietet. Pure Begeisterung löst er damit nicht aus.

          Politik

          Alice Weidel zur neuen AfD-Landesvorsitzenden in Baden-Württemberg gewählt

          Führungswechsel in der Südwest-AfD: Auf einem Sonderparteitag ist Alice Weidel zur neuen Vorsitzenden des Landesverbands gewählt worden. Das Ergebnis ist eine Niederlage für den ultrarechten "Flügel" der Partei.

            Politik

            "Deutschland ein wichtiger Partner für die Frage, wie die Zukunft von 5G aussehen wird"

            Wie soll Deutschland mit Huawei umgehen? Was heißt das für die Zusammenarbeit mit den USA? Der US-Sonderbeauftragte für Telekommunikationspolitik im Interview.

              Politik

              Donald Trumps Justzminister: William Barr gerät in Roger-Stone-Affäre unter Druck

              US-Justizminister Barr gerät ins Kreuzfeuer. Er soll auf Geheiß Trumps ins laufende Verfahren gegen dessen Vertrauten Roger Stone eingegriffen haben. Kein Einzelfall: Barr wurde angeheuert, um Trumps Wünsche zu erfüllen.

                Politik

                Münchner Sicherheitskonferenz: AKK: Europa und Deutschland in der Pflicht mehr Willen zum Handeln zu entwickeln

                Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer betont in ihrer Rede auf der Münchner Sicherheitskonferenz am Samstag, dass Deutsche und Europäer mehr eigenes Gewicht in die Waagschale der internationalen Politik werfen müssten.

                  Politik

                  Alice Weidel ist neue AfD-Landesvorsitzende

                  Die Co-Chefin der AfD-Bundestagsfraktion, Alice Weidel,  übernimmt den Landesvorsitz der AfD Baden-Württemberg. Die Wahl gilt als vorläufige Richtungsentscheidung in dem zerstrittenen Landesverband. 

                    Politik

                    Münchner Sicherheitskonferenz : Streit zwischen den USA und Europa - wie einig ist sich der Westen über seine Rolle in der Welt?

                    "Westlessness" ist das Thema der Münchner Sicherheitskonferenz: ein schwächer werdender Westen, weniger einflussreich in der Welt und unsicher in der eigenen Rolle. Der US-Außenminister schmunzelt und widerspricht energisch dem deutschen Bundespräside

                      Politik

                      Afghanistan: US-Verteidigungsminister bestätigt Waffenruheplan mit Taliban

                      Die USA haben mit den Taliban in Afghanistan eine "Gewaltreduzierung" vereinbart, wie nun auch Pentagonchef Mark Esper bestätigt hat. Bereits am Montag soll sie beginnen.

                        Politik

                        Sonderparteitag: Alice Weidel führt die Südwest-AfD

                        Führungswechsel in der baden-württembergischen AfD: Alice Weidel steht nun an der Spitze des zerstrittenen Südwest-Landesverbands.

                          Politik

                          Erster Härtetest für die Parteien nach dem Thüringen-Debakel

                          Hamburg wählt am kommenden Wochenende: Der erste Stimmungstest auch für die Bundespolitik nach den Turbulenzen der vergangenen Wochen.

                            Unterhaltung

                            Prinz Andrew: Schwere Vorwürfe gegen weiteren Bekannten

                            Eine Missbrauchsklage in den USA wirft erneut die Frage auf, mit welchen Männern Prinz Andrew in der Vergangenheit befreundet war.

                              Politik

                              FDP büßt nach Wahl-Eklat von Thüringen ein

                              Das Verhalten der FDP bei der Wahl in Thüringen kommt bei den Wählern bundesweit nicht gut an. In einer Umfrage verliert die Partei zwei Prozent.

                                Deutschland

                                Nach der Skandal-Wahl von Kemmerich - Tausende protestieren in Erfurt gegen Rechtsruck

                                Tausende Menschen haben in Erfurt gegen die Wahl des FDP-Politikers Kemmerich zum Thüringer Ministerpräsidenten mit Stimmen der AfD protestiert.Foto: CHRISTIAN MANG / Reuters

                                  Welt

                                  Mann übergießt sich in München nahe Demo mit Benzin

                                  Am Rande einer Demonstration gegen die Münchner Sicherheitskonferenz kommt es zu einem tragischen Vorfall. Ein 50-Jährige übergießt sich mit Benzin. Ersten Erkenntnissen zufolge handelt es sich um einen Iraker.

                                    Welt

                                    Mensch übergießt sich in München nahe Demo mit Benzin

                                    Am Rande einer Demonstration gegen die Münchner Sicherheitskonferenz kommt es zu einem tragischen Vorfall. Ein Mensch übergießt sich mit Benzin und muss mit Verletzungen ins Krankenhaus. Jetzt ermittelt die Polizei.

                                      München

                                      Bei Sicherheitskonferenz - Mensch übergießt sich mit Benzin

                                      War es ein radikaler Protest? Ein Mensch hat sich am Rande einer Demonstration gegen die Siko mit Benzin übergossen.Foto: Marcel Kusch / dpa

                                        Politik

                                        LGBT in Taiwan: "La La Hand" - vom Leben lesbischer Paare

                                        Die Fotografin Fei Wang hat ein Buch über lesbische Paare in Taiwan veröffentlicht. Es sind Szenen voller Vertrautheit - zu einem Zeitpunkt, als gleichgeschlechtliche Ehen noch verboten waren.

                                          Politik

                                          Das bekommen Sie wirklich - Die Wahrheit über unsere Renten

                                          Rund 15 Prozent der über 65-Jährigen sind armutsgefährdet! Ursache: steigende Kosten, vor allem Mieten!Foto: Marijan Murat / dpa

                                            Deutschland

                                            Nach nur 48 Stunden - Valentins-Banksy mit Schimpfwort übersprüht

                                            Über das kleine Mädchen, das mit einem Katapult Rosen an eine graue Häuserwand schießt, hat jemand ein Schimpfwort gekrakelt.Foto: Finnbarr Webster / Getty Images

                                              Politik

                                              Münchner Sicherheitskonferenz: Siegeszug einer Lüge

                                              Der Bundespräsident hat sich von dem Ziel der Verwestlichung der Welt distanziert. Nachdem ihm US-Außenminister Mike Pompeo widersprochen hat, darf Steinmeier sich bestätigt fühlen.

                                                Politik

                                                RTL/n-tv-Trendbarometer: Umfrage: FDP büßt nach Wahl-Eklat von Thüringen ein

                                                In Folge der Turbulenzen nach der Ministerpräsidenten-Wahl in Thüringen kommt die FDP auch bundesweit unter Druck. Eine neue Umfrage sieht die Liberalen nur noch knapp über der Fünf-Prozent-Hürde.