Lesen den Artikel : "Projekt Maramures": Rumänien klagt an
Deutschland

Gefährlicher Zwischenfall im syrischen Luftraum

Zwei Kampflugzeuge nähern sich einer iranischen Passagiermaschine über Syrien. Die Rede im iranischen Fernsehen ist sofort von Erzfeind Israel. Aber es könnte auch der andere Erzfeind gewesen sein: der "Satan" USA.

    Deutschland

    Pompeo fährt steinharten Kurs gegen China

    Der US-Außenminister wirft China "Tyrannei" vor und ruft die "Staaten der freien Welt" auf, sich der Bedrohung durch Peking entgegenzustellen. Und auch beim Thema Uiguren legt Mike Pompeo noch einmal kräftig nach.

      Deutschland

      Er sagt, sie waren ein Paar - 36-Jähriger hatte Sex mit 12-Jähriger

      Seit Donnerstag steht Jörg S. (36) in Dresden vor Gericht. Der Vorwurf: schwerer sexueller Missbrauch von Kindern vor.Foto: Juergen Maennel

        Unternehmen & Märkte

        Wirecard: Wie das Unternehmen mit dem "Projekt Panther" die Deutsche Bank übernehmen wollte

        Noch kurz vor dem Kollaps verfolgte Ex-Chef Markus Braun einen verwegenen Plan. Dann kam die Realität dazwischen - und der Jäger wurde zum Gejagten. Nun will die Deutsche Bank selbst Teile von Wirecard schlucken.

          Deutschland

          EU-Parlament stellt sich quer

          Das Europaparlament will mitreden: Es spricht mit Blick auf den jüngsten EU-Gipfel von einem teuer erkauften Deal. Änderungen im mühevoll geschnürten Milliardenpaket müssten her, heißt es von den Fraktionen.

            Deutschland

            Corona-Pandemie: Misereor schlägt Alarm

            Corona wirke in Südamerika wie ein "katastrophaler Brandbeschleuniger", sagt Misereor-Chef Pirmin Spiegel. Auch aus anderen Kontinenten kommen schlechte Nachrichten: Der Hunger komme wieder, so Spiegel.

              Deutschland

              Humanitäre Helfer in Nigeria getötet

              Die Mitarbeiter mehrerer Organisationen waren im Juni von Extremisten im Bundesstaat Borno entführt worden. Immer wieder werden dort Angehörige von NGO zur Zielscheibe islamistischer Terroristen.

                Deutschland

                Regierungskritischer Chefredakteur entlassen

                Ungarns Presse liegt seit 2010 am Gängelband der Regierung. Ein Medium konnte sich aber behaupten - bis jetzt. Die kritische Website index.hu verliert ihren Frontmann, der mutmaßlich unter Vorwänden geschasst wird.

                  Deutschland

                  Haftstrafen für Freiburger Gruppenvergewaltiger

                  Der Fall löste bundesweit Empörung aus. Im Oktober 2018 vergewaltigt in Freiburg eine ganze Gruppe von Männern eine junge Frau. Jetzt verhängt des Landgericht Freiheitsstrafen von bis zu fünf Jahren und sechs Monaten.

                    Deutschland

                    Trump schickt Bundespolizisten nach Chicago

                    Der US-Präsident macht seine Drohung wahr und entsendet Einheiten der Bundespolizei in weitere Großstädte. Die betroffenen Bürgermeister wittern ein Ablenkungsmanöver. Trump wolle eigenes Versagen vertuschen.

                      Deutschland

                      Tesla schafft weiteren Quartalsgewinn

                      Der Elektroauto-Pionier Tesla kann sich freuen. Ungeachtet der Corona-Pandemie konnte das amerikanische Unternehmen das vierte Quartal in Folge einen Gewinn verbuchen. Der Aktienkurs machte einen Sprung nach oben.

                        Deutschland

                        Erste Flutung am Nil-Megastaudamm

                        Im Streit um den größten Staudamm Afrikas hat Äthiopien nun weitere Fakten geschaffen. Der Stausee wurde mit 4,9 Milliarden Kubikmeter Wasser gefüllt. Regierungschef Abiy Ahmed sprach von einem "historischen" Moment.

                          Leipzig

                          Angriff auf Journalisten - Anklage nach „Indymedia“-Demo in Leipzig erhoben

                          Der Vorwurf lautet auf Nötigung sowie vorsätzliche Körperverletzung und Sachbeschädigung, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte.Foto: AFP/Getty Images

                            Politik

                            «XXL-Bundestag verhindern»: FDP und Grüne: Kompromiss zur Wahlrechtsreform prüfenswert

                            Der Stuttgarter Mathe-Professor Hesse kommt mit seinem Vorstoß für eine Wahlrechtsreform bei FDP und Grünen gut an. Prüfenswert - so lautet in ihren Fraktionen die Reaktion auf das Kompromissmodell.

                              Deutschland

                              Streit um Erdgas im östlichen Mittelmeer verschärft sich

                              Im Konflikt um die Erkundung von Erdgasvorkommen im Mittelmeer schlagen die Wellen immer höher. Weil Ankara ein Forschungsschiff entsenden will, erhöhen Griechenland und die Türkei südlich von Kreta ihre Marine-Präsenz.

                                Frankfurt

                                Manipulierte Motoren - Diesel-Razzia in Frankfurt

                                Die Frankfurter Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Verantwortliche eines internationalen Autokonzerns. Vorwurf: Betrug!Foto: picture alliance / Ostalb Networ

                                  Deutschland

                                  Geiselnahme in der Ukraine endet unblutig

                                  Über viele Stunden hinweg hält ein Mann die Ukraine mit einer Geiselnahme in einem Bus in Atem. Dann endet das Drama abrupt. Staatschef Selenskyj hatte zuvor persönlich den Täter besänftigt.

                                    Deutschland

                                    Rangnick geht doch nicht nach Mailand

                                    "Nicht das Momentum": Der Wechsel von Ralf Rangnick zum italienischen Fußball-Traditionsklub AC Mailand ist geplatzt. Ein Vertrag nur als Sportdirektor bei den Rossoneri kam für den Erfolgscoach wohl nicht infrage.

                                      München

                                      Politik in Müchen: Stadtmuseum kritisiert grün-rote Stadtregierung scharf

                                      Denn die hat wegen der Corona-Krise entschieden, die Sanierung des Museums um Jahre zu verschieben. Das komme einem Aus für das Projekt gleich, erklärt dessen Direktorin Frauke von der Haar.

                                        Deutschland

                                        Außenminister Maas kritisiert Ägyptens Libyen-Politik

                                        Am Tag nachdem Ägyptens Parlament den Weg für einen militärischen Einsatz im benachbarten Libyen geebnet hat, kommt eine deutliche Warnung aus Deutschland. Solche Entscheidungen könnten immer eine Eskalation bringen.

                                          Deutschland

                                          Anklage gegen Tadschiken wegen IS-Anschlagsplänen

                                          Er wollte mit Gleichgesinnten in Deutschland Anschläge verüben und damit für die Terrormiliz "Islamischer Staat" ein Exempel statuieren. Doch dann wurde der Tadschike gefasst. Nun soll ihm der Prozess gemacht werden.