Lesen den Artikel : Getöteter ist 42-jähriger Türke, vier weitere Personen verletzt
Berlin

Drei Wohnhäuserin nahe des Rosenthaler Platzes geräumt

In der Brunnenstraße gibt es ein Gasleck. Die U8 ist unterbrochen. Es sind etwa 130 Polizisten und Feuerwehrleute im Einsatz.

    Berlin

    „Man fühlte sich mitten drin in einer großen Geschichte“

    Um zur Stimme der ganzen Stadt Berlin zu werden, musste der Tagesspiegel sich neu erfinden: Ex-Chefredakteur Hermann Rudolph über Hürden und Herausforderungen.

      Berlin

      Die Schweinepest zwingt Brandenburgs Bauern zum Stillstand

      Landwirte dürfen die Felder nicht bestellen – und sind wütend auf die Politik. Amtstierärzte sagen, es wird Jahre dauern, das Virus loszuwerden.

        Berlin

        Drei Wohnhäuser in der Brunnenstraße geräumt

        In Mitte strömt derzeit Gas aus. Die Brunnenstraße ist zwischen Rosenthalter Platz und Invalidenstraße gesperrt. Der Nahverkehr ist eingestellt.

          Berlin

          Wie zwei Raverinnen mit der Coronakrise umgehen

          Beim tanzen im Club fühlen sie sich frei und sicher. Das Virus nahm ihnen das. Und illegale Partys sind einfach nicht dasselbe.

            Ruhrgebiet

            Unfall in Herford - Fahrer flüchtet vor Polizei und überschlägt sich

            In der Nacht zu Samstag wollten Polizisten in Herford einen Autofahrer anhalten und kontrollieren. Doch der Fahrer gab Gas...Foto: Polizei

              Politik

              Terror in Paris: Polizei nimmt Bruder des Hauptverdächtigen fest

              Nach dem islamistischen Anschlag von Paris steigt die Zahl der Verdächtigen. Inzwischen sollen sich neun Personen in Polizeigewahrsam befinden.

                Fußball

                Erst Kruse, jetzt Karius?: Heiße Gerüchte um Union Berlin und Thomalla-Freund

                Keeper Loris Karius könnte vom FC Liverpool zu Union Berlin wechseln.

                  Berlin

                  Ermittler haben viele Spuren, aber keine Beweise gegen Neonazis

                  Die Soko „Fokus“ legt ihren Abschlussbericht zur rechtsextremistischen Anschlagsserie von Neukölln vor. Gegen drei verdächtige Neonazis gibt es keinen Durchbruch.

                    Ruhrgebiet

                    Blutiger Streit in Straelen - Mordkommission ermittelt nach Messer-Attacke

                    Am Freitagabend ist es in bei Kleve zum Streit zwischen zwei Männern gekommen. Plötzlich zog der eine ein Messer und stach mehrfach zu.Foto: Friso Gentsch / dpa

                      Deutschland

                      Weit weniger als erwartet - Etwa 1000 Corona-Regeln-Gegner bei Demo in Köln

                      Die groß angekündigte Anti-Corona-Demo in Köln war am Ende doch nur ein Demonstratiönchen.Foto: Mario Jüngling

                        Berlin

                        Wie entsteht eigentlich...?

                        Wie unterbricht man Wolfgang Schäuble? Wie gewinnt man das Vertrauen eines Alkoholikers? Wie fährt man eine Homepage? Ein Blick in die Werkstatt Tagesspiegel.

                          Deutschland

                          Polizei Recklinghausen ermittelt - Pferd auf Koppel zu Tode gequält

                          Der Stute wurden offenbar der Bauch auf- und ein Ohr abgeschnitten.Foto: Friso Gentsch / dpa

                            München

                            Gedenken an Oktoberfestattentat: "Wegschauen ist nicht mehr erlaubt"

                            40 Jahre nach dem Oktoberfestattentat durch einen Rechtsextremen hält Bundespräsident Steinmeier eine beeindruckende Rede. Er gedenkt der Vergangenheit und spricht dabei über die Gegenwart: über Netzwerke des Hasses, Preppergruppen und die Polizei.

                              Berlin

                              „Der Tagesspiegel hat Berliner Geschichte mitgeschrieben“

                              Von der Institution in West-Berlin zur Stimme der Stadt: Welche Hürden der Tagesspiegel überwinden musste. Und wie er zur größten Zeitung Berlins wurde.

                                Berlin

                                Polizei räumt wieder illegale Partys in Parks in Berlin

                                Bis zu 300 Menschen feierten im James-Simon-Park und im Weinbergspark. Als Beamte eingriffen, wurden sie attackiert.

                                  Welt

                                  Polizei löst Partys mit bis zu 300 Jugendlichen in Berliner Parks auf

                                  Mit Alkohol und ohne Abstand: In zwei Berliner Parks haben am Freitagabend bis zu 300 Jugendliche gefeiert. Als die Polizei die Feiern auflöste, flogen Flaschen. Alle Entwicklungen im Ticker.

                                    Deutschland

                                    In Hellersdorf - Blutiger Streit in Berlin – Opfer und Täter in Klinik

                                    In der Nacht zu Samstag kam es auf dem Alice-Salomon-Platz in Hellersdorf zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.Foto: spreepicture

                                      Berlin

                                      Recyclinghöfe blieben am Samstag geschlossen

                                      Die BSR legt die Arbeit nieder. Am Samstag waren deshalb alle Recyclinghöfe in Berlin geschlossen. Am Montag ist die Straßenreinigung betroffen.

                                        Berlin

                                        Krawalle erwartet - Berliner Schule schließt zur Räumung von besetztem Haus

                                        Das Hausprojekt Liebig 34 wird am 9. Oktober geräumt. Weil mit Krawallen gerechnet wird, schließt an diesem Tag die naheliegende SchuleFoto: Jörg Bergmann .

                                          Berlin

                                          Mann homophob beleidigt und mit Warnbarke geschlagen

                                          Fußgängerin angefahren und durch die Luft geschleudert + Jugendliche bei Streit verletzt + Brennende Autos am Kurt-Schumacher-Damm + Der Blaulicht-Blog.

                                            Berlin

                                            Fußgängerin von Auto angefahren und durch die Luft geschleudert

                                            Drei Autos an Reinickendorfer Kurt-Schumacher-Damm brennen + Transporter ignoriert Verkehrsschild und überfährt Radfahrer + Der Blaulicht-Blog.

                                              Politik

                                              „Feinde der Demokratie dürfen in der Polizei nicht geduldet werden“

                                              Beim Gedenken zum 40. Jahrestag des Oktoberfestattentats haben Bundespräsident Steinmeier und die Attentatsopfer zum Kampf gegen Rechts aufgerufen.

                                                Berlin

                                                Von Dassel kandidiert erneut als Bezirksbürgermeister für Berlin-Mitte

                                                Im Poststadion wählten die Grünen am Samstag ihren Spitzenkandidaten. Von Dassel lag dabei mit 50,6 Prozent nur knapp vor seinem Herausforderer Tilo Siewer.

                                                  Load time: 4.0311 seconds