Lesen den Artikel : Getöteter ist 42-jähriger Türke, vier weitere Personen verletzt
Berlin

Oberverwaltungsgericht stoppt Rodungsarbeiten

Das Verwaltungsgericht hatte am Freitag Eilanträge gegen die Baumfällarbeiten noch abgelehnt. Nun gibt es doch einen Erfolg für die Grüne Liga Brandenburg.

    Fußball

    Berlin gewinnt mit Coach Nouri: Hertha siegt die Klinsi-Krise weg

    Nach Theater um Ex-Trainer Jürgen Klinsmann

      Deutschland

      Proteste gegen Neonazi-Aufmarsch in Dresden

      In der sächsischen Metropole protestieren Hunderte auf den Straßen, um einen Neonazi-Aufmarsch zum Gedenken an die Zerstörung der Stadt vor 75 Jahren zu verhindern. Die Polizei ist mit Pferden und Helikoptern im Einsatz.

        Berlin

        Freidemokratische Schocktherapie

        Das Wahldebakel von Thüringen hat auch die Berliner FDP aufgewühlt. Der Redebedarf ist groß – und die Parteiführung um Schadensbegrenzung bemüht.

          Berlin

          Lassie bellt jetzt deutsch

          1938 erschien die erste Lassie-Geschichte in den USA Jetzt hat der erste deutsche Film über die Collie-Legende Premiere.

            Berlin

            42-jähriger Türke erschossen starb durch Schüsse in Oberkörper

            Die Polizei konnte womöglich weitere Tote verhindern. Den türkischstämmigen Opfern soll gezielt in die Beine geschossen worden sein. Die Täter sind flüchtig.

              Politik

              75 Jahre nach Bombardierung: Proteste gegen Neonazi-Marsch in Dresden

              In Dresden protestieren Hunderte auf den Straßen, um einen Neonazi-Aufmarsch zum Kriegsgedenken zu verhindern. Die Polizei ist mit Pferden, Hubschrauber und Hundertschaften im Einsatz.

                Berlin

                Tote Häftlinge in der JVA Tegel und im Frauengefängnis

                In der JVA Tegel ist am Samstag ein toter Häftling gefunden worden. Am Freitag nahm sich eine 73-Jährige in der JVA für Frauen das Leben.

                  Berlin

                  Verletzte nach Massenschlägerei in Mitte

                  Samstagfrüh kam es in Gesundbrunnen zu einer Schlägerei. Zeugen sprechen von zehn bis fünfzehn Personen, die aufeinander losgegangen sein sollen.

                    Berlin

                    Verletzte nach Massenschlägerei in Reinickendorf

                    Samstagfrüh kam es in Gesundbrunnen zu einer Schlägerei. Zeugen sprechen von zehn bis fünfzehn Personen, die aufeinander losgegangen sein sollen.

                      Berlin

                      Was bisher über den Angriff vor dem Tempodrom bekannt ist

                      Sicherheitskreise gehen bei der Attacke in Berlin von insgesamt vier Tätern aus, die auch türkischstämmig sind. Die Mordkommission ermittelt. Ein Überblick.

                        Wirtschaft

                        Streit um Airbus: Washington erhöht Strafzölle auf EU-Flugzeugimporte

                        Washington/Berlin - Im Streit um rechtswidrige EU-Subventionen für den europäischen Flugzeugbauer Airbus erhöht Washington die Strafzölle auf EU-Flugzeugimporte von 10 auf 15 Prozent. Die Maßnahme trete am 18. März in Kraft, teilte das Büro des US-

                          Sport

                          Ferrari-Star zu teuer: Red-Bull-Sportchef Marko schließt Vettel-Rückkehr aus

                          Berlin - Red-Bull-Motorsportchef Helmut Marko hat eine Rückkehr von Sebastian Vettel zu seinem früheren Formel-1-Team erneut ausgeschlossen.

                            Berlin

                            26-Jähriger tot in Zelle in Tegel gefunden

                            In der JVA Tegel ist am Morgen ein toter Häftling gefunden worden. Der Somalier soll sich selbst getötet haben.

                              Sport

                              Heimspiel gegen Leverkusen - Union führt 1:0!

                              Was ein Hammer!!! Christian Gentner trifft zur 1:0-Führung gegen Bayern Leverkusen. Mehr hammerhartes vom Spiel live hier m Blog.

                                Deutschland

                                Feuerwehr-Großeinsatz bei Lübeck - Benzin ausgelaufen –Lagerhalle abgefackelt

                                Im Stockelsdorfer Gewerbegebiet (bei Lübeck) brannte am Samstagnachmittag eine Lagerhalle komplett ab.Foto: dpa

                                  Hamburg

                                  Hamburg - „Omas gegen Rechts“ : Demo und Menschenkette am Rathaus

                                  Das Aktionsbündnis „Omas gegen Rechts“ hat sich am Sonnabend für eine Demonstration vor dem Rathaus versammelt. Etwa 2500 Personen waren angekündigt. Die Teilnehmer fanden sich für eine Menschenkette zusammen.

                                    Fußball

                                    Großer Sponsor abgesprungen: Klinsmann-Rücktritt kostet Hertha wohl 20 Millionen Euro

                                    Der Ex-Bundestrainer trat am Dienstag als Hertha-Coach zurück.

                                      Deutschland

                                      Autos krachten bei Sankt Augustin aufeinander - Drei Schwerverletzte auf A 59

                                      Bei einem Auffahrunfall am Samstag auf der A 59 bei Sankt Augustin sind drei Menschen schwer verletzt worden, zwei weitere leicht.Foto: picture alliance / Wolfram Stein

                                        Berlin

                                        42-jähriger Türke erschossen, vier weitere Personen verletzt

                                        Die Polizei konnte womöglich weitere Tote verhindern. Den türkischstämmigen Opfern soll gezielt in die Beine geschossen worden sein. Die Täter sind flüchtig.

                                          Berlin

                                          Fahrer nach SUV-Unfall vor Mall of Berlin schwer verletzt

                                          Ein Autofahrer wollte am Freitag auf Höhe der Mall of Berlin auf der Leipziger Straße wenden. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß auf der Gegenfahrbahn.

                                            Sport

                                            St. Pauli gegen Dresden: Verletzte bei Fan-Randalen am Millerntor

                                            Dynamo-Anhänger haben nach dem Remis gegen St. Pauli versucht, in den Block der Hamburger Fans zu gelangen. Dabei verletzten sie nach Angaben der Polizei 18 Ordner und Polizisten.

                                              Deutschland

                                              Junge (4) auf dem Gewissen - Urteil gegen Totraser deutlich verschärft

                                              Arbnor L. (24) erfasste mit seinem BMW einen Jungen (4), als er auf einer Busspur an einem Stau vorbei raste. Der Junge starb später.Foto: Olaf Wagner

                                                Berlin

                                                Berlin - Tödliche Schüsse vor Tempodrom: Opfern wurde aufgelauert: Täter auf der Flucht

                                                Vor dem Tempodrom in Kreuzberg ist in der Nacht zum Sonnabend ein 42-jähriger Mann erschossen worden.

                                                  Deutschland

                                                  Feuer in Mehrfamilienhaus - Zwei Schwerverletzte nach Zimmerbrand

                                                  Bei einem Brand in einer Wohnung in Hannover sind am Samstag zwei Rentner lebensgefährlich verletzt worden.Foto: Marcel Kusch / dpa

                                                    Deutschland

                                                    Düsseldorfer Altstadt - Einbrecher stürzt bei Flucht in die Tiefe

                                                    Ein mutmaßlicher Einbrecher ist beim Versuch, über ein Baugerüst aus dem vierten Stock zu fliehen, abgestürzt.Foto: Gerhard Berger

                                                      Wirtschaft

                                                      Scheuer will Pilotprojekt: Nächtliche Paketauslieferung per U-Bahn?

                                                      Lieferfahrzeuge, die in der zweiten Reihe parken: Vor allem wegen des boomenden Onlinehandels legen Paketdienste stark zu. Das sorgt im Stadtverkehr oft für Ärger. Bei der Lösung will Verkehrsminister Andreas Scheuer neu denken.