Lesen den Artikel : Beraterjobs: Wenn Ex-Politiker ihre Adressbücher versilbern
Politik

Schottland: Regierung wirbt für neues Austrittsreferendum

Die stockenden Brexit-Verhandlungen befeuern Debatten über einen Austritt Schottlands aus dem Vereinigten Königreich. Regierungschefin Nicola Sturgeon verspricht eine neue Volksbefragung.

    Politik

    Äthiopien: Armee startet Offensive gegen Hauptstadt der Region Tigray

    Mit einem Angriff auf Tigray will Äthiopiens Regierungschef Abiy Ahmed den Widerstand der abtrünnigen Volksbefreiungsfront brechen. Menschenrechtsorganisationen befürchten Kriegsverbrechen.

      Politik

      Mohsen Fakhrizadeh in Iran getötet - wer steckt dahinter?

      Mohsen Fakhrizadeh, iranischer Forscher und General, starb auf einer Fernstraße vor den Toren Teherans. Wer steckt hinter dem Anschlag – und welche Folgen hat seine Ermordung für den Nahen Osten?

        Politik

        Eklat bei Meuthen-Rede - AfD-Parteitag buht eigenen Chef aus

        Buh- und Pfui-Rufe musste sich der AfD-Bundessprecher anhören, als er auf die Corona-Eskapaden einiger Parteifreunde zu sprechen kamFoto: Rolf Vennenbernd / dpa

          Politik

          Im Bundestag - Warum hängen Corona-Kugeln am Weihnachstbaum?

          Einer der Weihnachtsbäume im Bundestag ist dieses Jahr anders geschmückt als sonst: mit Corona-Weihnachtskugeln. Aber warum?Foto: DAVIDS/Sven Darmer

            Politik

            Es war ein Anschlag auf Irans Atomprogramm – und auf die Diplomatie

            Iran macht Israel für den Mord an einem Atomforscher verantwortlich und kündigt Vergeltung an. Eskalieren jetzt die Spannungen im Nahen Osten?

              Politik

              AfD und Bundesparteitag: Jörg Meuthen rechnet mit eigener Partei ab

              Eigentlich will die AfD auf dem Bundesparteitag in Kalkar ein Rentenkonzept verabschieden. Doch zu Beginn geht Co-Parteichef Jörg Meuthen hart mit Teilen der Partei und indirekt mit Alexander Gauland ins Gericht.

                Politik

                AfD: "Das kann und darf so keinesfalls weiter gehen"

                Zum Auftakt des AfD-Parteitags rechnet der Vorsitzende Meuthen schonungslos mit den eigenen Leuten ab. Es ist eine Wutrede, die ihresgleichen sucht. Der Ehrenvorsitzende Gauland nennt sie in Teilen spalterisch.

                  Politik

                  Donald Trump nach Niederlagen: Golfen, Twittern, Wahlkampf in Georgia

                  An Gerichten muss Donald Trump Niederlagen einstecken, via Twitter gibt er sich aber weiter kämpferisch. Das Golfen unterbricht der US-Präsident am Wochenende für den politischen Kampf um Georgia.

                    Politik

                    Meuthen ruft AfD zu mehr Disziplin auf - und kritisiert Gauland

                    Auf dem Parteitag der AfD in Kalkar treten die Konfliktlinien in der AfD deutlich zu Tage. Zwischen den Spitzenvertretern kommt es zur Konfrontation.

                      Politik

                      „Es hat mir bombastischen Spaß gemacht“, ruft Kühnert mit Tränen in den Augen

                      Es sei ein „ein heftiges Pensum“ in den vergangenen Jahren gewesen, so der scheidende - und sichtlich gerührte - Juso-Chef Kevin Kühnert. Aber der „Wahnsinn“ habe sich gelohnt. Der 32-Jährige schwor die jungen Delegierten auf einen linken Kurs

                        Politik

                        Taiwan: Parlamentarier bewerfen einander mit Schweinedärmen

                        Sie entleerten Eimer mit Innereien und attackierten damit ihre politischen Gegner. Der Grund für diese Sauerei? Ein Streit über die Einfuhr von Schweinefleisch aus den USA.

                          Politik

                          Kevin Kühnert schwört in seiner Abschiedsrede die Jusos auf einen linken Kurs ein

                          In seiner Abschiedsrede wurde der scheidende Juso-Chef noch einmal emotional. Seine designierte Nachfolgerin hat klare Vorstellungen, mit wem die SPD künftig koalieren soll.

                            Politik

                            Kühnerts Tränen-Abschied - „Warum heult der da jetzt rum?“

                            Der scheidende Juso-Chef Kühnert hat die SPD-Nachwuchsorganisation in seiner Abschiedsrede dazu aufgerufen, an ihrem Kurs festzuhalten.Foto: Kay Nietfeld / dpa

                              Politik

                              Neue Berliner SPD-Vorsitzende: Geschwächte Chefin Giffey

                              Die Familienministerin ist wegen ihres umstrittenen Doktortitels von der Hoffnungsträgerin der Berliner SPD zum Problemfall geworden. Die Partei hält still, weil sie mit 15 Prozent in den Umfragen nicht anders kann.

                                Politik

                                „Impfstoffe werden nicht am Sankt Nimmerleinstag zur Verfügung stehen“

                                „Wir haben ein großes Stück des Weges zurückgelegt“: Mit diesen Worten hat Kanzlerin Angela Merkel den Bürgern in der Corona-Pandemie Mut zugesprochen – und sie zugleich ermahnt, die Regeln auch in der Advents- und Weihnachtszeit einzuhalten.

                                  Welt

                                  AfD-Chef Meuthen sieht in Deutschland keine „Corona-Diktatur“

                                  Im niederrheinischen Kalkar hat der Bundesparteitag der AfD begonnen. Das Ordnungsamt kontrollierte zunächst die Umsetzung des Hygienekonzepts. Parteichef Jörg Meuthen forderte die Mitglieder auf, sich nicht mit Provokateuren zu solidarisieren.

                                    Politik

                                    Trump plant Ausbau der Hinrichtungsmethoden

                                    Kurz vor Ende der Amtszeit plant die Trump-Regierung eine Erweiterung der Hinrichtungsmethoden. Joe Biden könnte die Entscheidung umgehend wieder rückgängig machen. WELT-Reporter Paul Sonntag in Washington fasst die Entwicklungen zusammen.

                                      Politik

                                      Stuttgart: Die Grünen haben bei der Oberbürgermeisterwahl versagt

                                      Am Sonntag wird in Stuttgart der neue Oberbürgermeister gewählt. Fest steht schon jetzt: Die Grünen haben diese bisher grüne Stadt verloren. Wie konnte das passieren?

                                        Politik

                                        „Wir wollen mit den 5 Bs für Berlin Schwerpunkte setzen“

                                        Die neue Berliner SPD-Vorsitzende Franziska Giffey und der Co-Vorsitzende Raed Saleh wollen mit den „5 Bs“ Berlin voranbringen. „Bauen, Bildung, Beste Wirtschaft, Bürgernähe und Berlin in Sicherheit“, so Giffey in einem Statement.

                                          Welt

                                          In der Berliner SPD funktioniert der Wellenbrecher

                                          Franziska Giffey ist das Zugpferd der Berliner SPD. Gemeinsam mit Raed Saleh führt sie die Landespartei an – und will auch Spitzenkandidatin für die Abgeordnetenhauswahl werden. Ihre Plagiatsaffäre wird in der Partei inzwischen totgeschwiegen – nic

                                            Politik

                                            Neuer Bundeswehr-Skandal! - Rechtsextreme Chat-Gruppe aufgeflogen

                                            Soldaten sollen sich rechtsextreme und gewaltverherrlichende Inhalte geschickt haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt! Foto: picture alliance / Philipp Schul

                                              Welt

                                              Unter diesem Umständen wird der AfD-Parteitag abgebrochen

                                              Das Ordnungsamt kontrolliert beim Parteitag der AfD die Maskenpflicht. Welche Eskalationsstufen es gibt und unter welchen Umständen der Parteitag abgebrochen wird, erklärt Andreas Stechling vom Ordnungsamt Kalkar.

                                                Politik

                                                Grummeln in der Union - Skiurlauber sind NICHT das Hauptroblem, sondern…

                                                Der Wintersport-Urlaub wird abgesagt – wenn es nach dem Willen der Bundeskanzlerin geht. In der Union gibt es auch kritische StimmenFoto: The Image Bank/Getty Images

                                                  Deutschland

                                                  Gesundheitsminister Spahn optimistisch - Impfstoff-Zulassung schon Mitte Dezember

                                                  Der Bundesgesundheitsminister geht nach jetzigem Stand davon aus, dass der erste Corona-Impfstoff Mitte Dezember zugelassen wird.Foto: Michael Kappeler / Reuters

                                                    Politik

                                                    Iranisches Atomprogramm: USA verhängen Sanktionen gegen Firmen in China und Russland

                                                    Ausweitung des Konflikts um Irans Atomprogramm: Die USA kündigen Maßnahmen gegen russische und chinesische Unternehmen an, weil sie »sensible Technologien« an Teheran verkauft hätten.

                                                      Politik

                                                      Corona-Beschränkungen trüben die Vorweihnachtszeit

                                                      Weltweit steckten sich bisher mehr als 61 Millionen Menschen mit dem neuartigen Coronavirus an. In Deutschland will die Bundesregierung die Treffen zu Weihnachten auf maximal zehn Personen beschränken. Unionsfraktions-Chef Brinkhaus sieht Lockerungen an

                                                        Load time: 3.6638 seconds