Lesen den Artikel : Thyssenkrupp: Grobblech-Werk in Gefahr
Wirtschaft

Diese Start-ups nutzen die Corona-Krise als Chance

Mit Technologie gegen das Corona: Apps und Gadgets helfen Patienten beim Infektionsschutz. Ein Start-up hat einen digitalen Fragebogen für Verdachtsfälle entwickelt, ein anderes einen Desinfektionsroboter.

    Wirtschaft

    Das sollten Sie jetzt bei der Reiseplanung berücksichtigen

    Die Ausbreitung des Coronavirus hat zunehmend Folgen für die Reisebranche. Die Lufthansa streicht ihren Flugplan drastisch zusammen, Kreuzfahrten werden vermieden, Israel verhängt quasi ein Einreiseverbot.

      Wirtschaft

      „Wir sind jetzt offiziell im Crashbereich“

      Die schnelle Ausbreitung des Coronavirus hat bereits in den vergangenen Wochen für Verunsicherung und Kursstürze an den Märkten gesorgt. Jetzt ist auch der Ölpreis massiv eingebrochen. WELT-Wirtschaftsredakteur Dietmar Deffner über die Folgen an der

        Wirtschaft

        Rückrufe und Produktwarnungen: Salmonellengefahr: Zwiebelmett wird zurückgerufen

        Rückruf von Uncle Ben's Reis +++ Lidl ruft Fertiggericht zurück +++ Hundesnack bei Fressnapf zurückgerufen +++ Primark ruft Damenschuh zurück +++  Aktuelle Rückrufe und Produktwarnungen

          Digital

          Kolumne ChinaBriefs - "Kämpfe ums Überleben": Wie die Virus-Krise Chinas Wirtschaft in den Abgrund treibt

          Das Coronavirus trifft die chinesische Wirtschaft massiv. ChinaBriefs-Kolumnist Mirko Wormuth lebt und arbeitet in Peking – und beschreibt, wie er jeden Tag aufs Neue gegen die Folgen der Virus-Krise ankämpft. Nichts schützte mehr vor dem Ruin, schrei

            Staat & Soziales

            Coronavirus: Große Koalition weitet Kurzarbeitergeld aus

            Die Bundesregierung will Firmen unterstützen, die wegen des Coronavirus weniger Arbeit haben. Dazu soll Kurzarbeit schneller möglich sein und die Unternehmen weniger kosten.

              Politik

              Experte spricht von „Blutbad“: Börsen-Crash und Ölpreis bricht um 30 Prozent ein

              Die Sorgen um die Folgen der Coronavirus-Epidemie werden immer größer.

                Wirtschaft

                Ölpreis bricht um 30 Prozent ein – Dax stürzt ab

                Das Coronavirus und ein saudisch-russischer Preiskrieg zeigen Wirkung: Der Dax verliert gleich 7,36 Prozent, der Ölpreis geht so stark zurück wie zuletzt 1991.

                  Unternehmen & Märkte

                  Dax bricht zum Handelsauftakt um mehr als sieben Prozent ein

                  Die deutsche Börse ist schlecht in die neue Woche gestartet: Die Angst vor den wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus drückte den Dax auf rund 10.692 Punkte.

                    Wirtschaft

                    Stärkster Einbruch seit 1991

                    Die Sorge vor den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise hat einen Streit in der OPEC ausgelöst. Die Menschen reisen deutlich weniger. Die OPEC hat sich nicht auf eine Drosselung der Förderung einigen können.

                      Wirtschaft

                      Worauf Sie bei der Reisebuchung jetzt achten sollten

                      Wer aus Angst vor Ansteckung nicht reisen will, muss die Stornierung bezahlen. Reiseveranstalter reagieren jetzt mit speziellen Angeboten.

                        Wirtschaft

                        „Impfstoffe lohnen sich nur im großen Stil“

                        Wie funktioniert der Markt für Impfstoffe funktioniert? Und warum forscht GlaxoSmithKline nicht an einem Corona-Impfstoff? Das erklärt Manager Thomas Breuer.

                          Wirtschaft

                          Ölpreis-Crash: Ölpreise mit stärkstem Einbruch seit 1991

                          Die Notierungen für Rohöl aus der Nordsee und für US-Öl sind um jeweils etwa 30 Prozent gefallen. Das ist der stärkste prozentuale Einbruch seit fast 30 Jahren. Was ist die Ursache?

                            Welt

                            Ölpreis bricht um über 30 Prozent ein

                            Am Montagmorgen ist der Ölpreis um mehr als 30 Prozent gesunken. Es ist der stärkste prozentuale Einbruch seit knapp 30 Jahren. Experten sagen einen Wochen oder Monate dauernden Konflikt zwischen Saudi-Arabien und Russland voraus.

                              Welt

                              Nirgends werden Raucher so wenig behelligt wie in Deutschland

                              Zwar soll ab 2022 ein Werbeverbot für Zigaretten kommen. Trotzdem rutscht die Bundesrepublik beim Nichtraucherschutz auf den letzten Platz in Europa ab. Die Briten machen vor, wie sich das Rauchen erfolgreich bekämpfen ließe.

                                Wirtschaft

                                Ölpreis und Aktienmärkte im freien Fall

                                Die Sorgen um die Folgen der Coronavirus-Epidemie werden immer größer. Hinzu kommt der Absturz beim Ölpreis. Die Börsen weltweit reagieren mit großen Verlusten. Händler sprechen schon von einem "schwarzen Montag".

                                  Wirtschaft

                                  Spielt die Bundesliga bald vor leeren Rängen?

                                  Über Tausend Deutsche haben sich mittlerweile mit dem Coronavirus infiziert. Viele Großveranstaltungen wurden bereits abgesagt. Möglicherweise ist auch die Bundesliga davon betroffen.

                                    Wirtschaft

                                    Bonussystem: Payback wird 20: von China lernen, mehr Branchen erobern

                                    Rabattprogramme nutzen die menschliche Neigung zur Schnäppchenjagd mit großem Erfolg aus - Kundendaten gegen Preisnachlass.

                                      Unternehmen & Märkte

                                      Ölpreis bricht dramatisch ein

                                      Zum Handelsstart hat der Ölpreis deutlich nachgegeben – so stark wie seit 1991 nicht mehr. Gründe sind der Streit zwischen Opec und Russland sowie die Corona-Epidemie.

                                        Wirtschaft

                                        Umfassende Bewertung : Qualitätsunterschiede bei Info über Lebensversicherungen

                                        Wer fürs Alter zusätzlich mit einer Lebensversicherung vorsorgt, will wissen, was am Ende rauskommt. Doch nicht immer erhalten Verbraucher die für sie wesentlichen Informationen.

                                          Deutschland

                                          Der Wirtschaft helfen im Kampf gegen das Virus

                                          Volle sieben Stunden berieten SPD, CDU und CSU im Kanzleramt. Dann einigten sich die Spitzen der Parteien und Kanzlerin Angela Merkel auf Maßnahmen, um die wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus in den Griff zu kriegen.

                                            Wirtschaft

                                            Streit zwischen Russland und Opec: Ölpreis bricht dramatisch ein

                                            Am Sonntagabend fiel der Preis für ein Barrel Brent innerhalb von Sekunden nach Marktöffnung um 31 Prozent. Einen so starken Preisverfall gab es zuletzt 1991.

                                              Deutschland

                                              Nach Bayern-Pleite - Reuter sieht FCA wieder in Gefahr

                                              Nicht schlecht gespielt, aber 0:2 verloren. Augsburg-Manager Stefan Reuter (52) angesäuert: „Ich werde mich nie mit Niederlagen zuf...Foto: picture alliance / Eibner-Presse

                                                Wirtschaft

                                                Coronavirus und Weltwirtschaft: Banger Blick nach Peking

                                                Chinas Exporte brechen ein, die nächsten Wochen sind jetzt entscheidend: Es könnte wegen des Coronavirus zu Insolvenzen im Mittelstand mit vielen Arbeitslosen kommen - mit Folgen für die deutsche Wirtschaft.

                                                  Wirtschaft

                                                  Wie bringt man mehr Frauen in Vorstände und Aufsichtsräte?

                                                  Trotz Quote sind Aufsichtsräte und Vorstände noch immer überwiegend mit Männern besetzt. Die Politik will das ändern. Nur wie – das ist umstritten.