Lesen den Artikel : Autoindustrie: Tesla rodet weiter
Wirtschaft

„Unfassbare Arroganz“ – Die Nothilfen-Ausrede offenbart, wie blank die Nerven liegen

Der Auftritt eines Beamten des Finanzministeriums vor Bundestagsabgeordneten macht deutlich, wie angespannt die Lage durch das Hilfen-Durcheinander im politischen Berlin inzwischen ist. Vor allem ein Fehler führt zu großem Streit.

    Auto

    PS-Zahlen bei Neuwagen - Der Tesla-Effekt: Verbrauch und Schadstoffe sinken, PS steigen trotzdem weiter

    Nicht jeder erfüllt sich den Traum vom Sportwagen, trotzdem steigt der Durchschnitt der PS-Zahlen bei Neuwagen von Jahr zu Jahr an - zuletzt besonders stark. Der Grund sind E-Autos und Hybridmodelle. Der Steuerzahler muss diesen Trend gleich dreifach bez

      Auto

      Generationenwechsel: Tesla-Rivale Nio zeigt den ET7 – das erste Auto mit revolutionärer Festkörperbatterie

      Nios Limousine ET7 erreicht eine Reichweite von 1000 Kilometern mit einer relativ kleinen Batterie. Dazu verfügt die Limousine über ein herausragendes Sensor-System fürs autonome Fahren. Aufladen muss man auch nicht, die Batterie wird an der Tankstelle

        Unternehmen & Märkte

        Dr. Martens will an die Börse

        Für immer Punk? Von wegen! Ausgerechnet die in der alternativen Szene einst so beliebte Schuhmarke »Doc Martens« will sich frisches Geld auf dem kapitalistischen Börsenparkett beschaffen.

          E-ASuto: Druckmittel

          Wirtschaft

          Wie Cyberattacken den Welthandel bedrohen

          Cyber-Attacken auf Lieferketten richten sich immer häufiger gegen die Schifffahrt. Aber Interpol sorgt sich auch um die Impfstofflogistik

            Auto

            Roboterautos: Tesla-Konkurrent Xpeng will Elon Musk mit Lidar-Ortung abhängen

            Xpeng will Vorreiter beim autonomen Fahren sein. Ausgerechnet beim Thema Sicherheit wollen die Chinesen punkten. Neben anderen Sensoren spendieren sie ihren Fahrzeugen einen Lidar-Laser.

              Wirtschaft

              15.000 Euro für Piloten – „Umgang mit Steuerzahlergeld ist schwer vermittelbar“

              Die Lufthansa nutzt die Milliardenkredite des Staates auch dafür, um das Kurzarbeitergeld ihrer Piloten aufzustocken – auf bis zu 15.000 Euro im Monat. In der Opposition sorgt das für einen Aufschrei. Beschäftigte aus anderen Branchen verstünden die

                Dresden

                City-Analyse - Nach Corona mehr Lokale, aber weniger Läden

                Der Einzelhandel in den Innenstädten steckt in der Krise. Nicht erst seit Corona. Foto: Rico Thumser

                  Wirtschaft

                  EZB: Vom Euro-Retter zum Klimaretter?

                  Die EZB pumpt Milliarden in die Märkte und sollte damit den Klimaschutz fördern, verlangen Klimaschützer. Viele Wirtschaftsexperten halten das für gefährlich.

                    Köln

                    Krebsgesellschaften schlagen Alarm - Nur noch 840 freie Intensivbetten in NRW

                    Es wird enger auf den Intensivstationen in NRW: Die Zahl der freien Betten ist am Montag unter 15 Prozent gesunken.Foto: dpa

                      München

                      WIRTSCHAFT, QUARANTÄNE - Soviel Pest steckt in Corona

                      Corona, die Pest des 21. Jahrhunderts? Das Virus wird keine Landstriche ausrotten. Aber ein Historiker zieht interessante Vergleiche.

                        Frankfurt

                        Internet-Posse in Frankfurt - Drehte der CDU-Chef dem OB das Netz ab?

                        Noch ein Streit in der Römer-Koalition. Dieses Mal geht es ums Internet für die umstrittene Mietenstopp-Veranstaltung des OB.Foto: Vincenzo Mancuso, Reinhard Roskaritz

                          Welt

                          Corona-Urlaub für Eltern? „Daran hängt die Akzeptanz für den Lockdown“

                          Geschlossene Kitas und Schulen stellen viele Eltern am Jahresende vor große Herausforderungen: Ihr Urlaubsanspruch ist oft verbraucht. Die Politik verspricht Hilfe, doch die Details bleiben offen. Und die erste Branche lehnt den Sonderurlaub bereits ab.

                            Wirtschaft

                            Aus Versagern müssen jetzt schleunigst Macher werden

                            Der Lockdown kommt, und wir werden uns im Stillstand einrichten. Die Regierenden aber müssen endlich zeigen, dass sie Krise können. Deutschland muss geimpft werden. Und diesmal ist Versagen nicht mehr akzeptabel.

                              Welt

                              Milliarden für den neuen Lockdown – „Das halten wir nicht monatelang aus“

                              Allein im Dezember kostet der Lockdown Deutschland mindestens 20 Milliarden Euro. Was die Einschnitte bringen, ist unklar. Führende Ökonomen kritisieren scharf, dass der Regierung ein echtes Anti-Corona-Konzept fehlt. Denn die wahren Kosten sind noch ga

                                Unternehmen & Märkte

                                Corona-Impfung: Fedex beginnt Auslieferung des Biontech-Impfstoffs in den USA

                                Die USA drücken aufs Tempo: Ein Tag nach der Notfallzulassung beginnt bereits die Auslieferung des Impfstoffs – per Tiefkühlpäckchen. Ab Montag soll geimpft werden.

                                  Wirtschaft

                                  Montagsinterview: "Ich bevorzuge Rosshaar aus der Inneren Mongolei"

                                  Wie macht man Musiker glücklich? Markus Wörz weiß es, er ist Bogenbauer. Wer in München Geige, Cello oder Bass spielt, braucht einen wie ihn. Er bekommt aber auch zu spüren, wie Künstler unter Corona leiden.

                                    Wirtschaft

                                    Aktienmärkte: Lockdown trübt Börsenausblick

                                    Aus dem erhofften Endspurt am Aktienmarkt vor den Weihnachtsfeiertagen könnte nun doch nichts werden.

                                      Wirtschaft

                                      Nach Corona: Boom der Technologie-Aktien

                                      Eine Frage, eine Antwort: Welche Unternehmen laufen in der Pandemie an der Börse besonders gut?

                                        Wirtschaft

                                        Devisen: Brexit treibt Pfund-Anleger um

                                        Die britische Währung steht unter Druck und das könnte nach Meinung von Experten noch länger so bleiben.

                                          Wirtschaft

                                          Forum: Ein Internet für den Menschen

                                          Wenn Europa die Plattformwirtschaft wirklich reformieren will, müssen wir manipulative Geschäftsmodelle verbieten.

                                            Wirtschaft

                                            Börsen-Skandal: Im Glauben an das Gute

                                            Mitarbeiter der Finanzaufsicht Bafin haben immer dann besonders gerne Wirecard-Aktien gekauft, wenn es neue Vorwürfe gab. In der Kontrollbehörde waren viele offenbar bis zuletzt von dem Zahlungsdienstleister überzeugt.

                                              Load time: 2.3903 seconds