Lesen den Artikel : Arbeitsmarkt: Mindestlohn könnte unter zehn Euro pro Stunde bleiben
Welt

Im Abwehrkampf tun Regierungen mehr, als notwendig und vernünftig ist

Italiens Regierung macht das Land zur Sperrzone. Auch Deutschland muss einen Mittelweg finden zwischen „alles tun“ und „nichts machen“. Die Gefahr dabei: Gesellschaftliche Automatismen führen dazu, dass Regierungen eher zu viel als zu wenig mache

    Wirtschaft

    Klimaneutral bis 2035: Uniper drückt bei Datteln 4 aufs Tempo

    Der Energiekonzern Uniper will klimaneutral werden - und gleichzeitig das Steinkohlekraftwerk Datteln in Betrieb nehmen. Die Einnahmen aus Datteln seien nötig, um in die CO2-Reduzierung investieren zu können, sagt Konzernchef Schierenbeck.

      Wirtschaft

      Stark gestartet: Coronavirus-Unsicherheit bei Tui

      Die Coronakrise trifft den größten Tourismuskonzern unmittelbar. Tui musste bereits ein Schiff aus Asien zurückholen. Wie die nächsten Wochen und Monate für Urlauber und Mitarbeiter werden, ist schwer abzuschätzen. Schwarzmalen kommt für den Chef a

        Wirtschaft

        „Ein anwendungsbereiter Impfstoff braucht zwölf bis 18 Monate“

        Wie funktioniert der Markt für Impfstoffe? Und wer arbeitet an einem Mittel gegen das Coronavirus? Ein Pharmamanager gibt Antworten.

          Wirtschaft

          Ölpreise fallen - Diesel immer billiger: Preis für einen Liter kann bald unter einen Euro fallen

          Die Ölstaaten sind damit gescheitert, die Ölförderung zu drosseln. Direkte Folge: Der Rohöl-Preis stürzte um fast 30 Prozent ab. Auch deshalb sinken die Preise für Benzin und Diesel weiter. Gibt es bald den Liter Diesel für unter einem Euro?

            Wirtschaft

            Eurojackpot: Lotto-Rekordsumme geht nach NRW: 90-Millionen-Gewinner meldet sich

            Eine Person aus Nordrhein-Westfalen hat den Eurojackpot über 90 Millionen Euro geknackt – und sich einen Monat nicht gemeldet. Nun bekommt der Gewinner oder die Gewinnerin die Rekordsumme ausgezahlt.

              Wirtschaft

              Pilotprojekt "Paketfuxx": Paket annehmen, Geld verdienen: Hermes will hilfsbereite Nachbarn entlohnen

              Geht es nach Hermes, soll sich die Annahme von Paketen für hilfsbereite Nachbarn künftig finanziell lohnen. Neben einer komfortableren Zustellung könne das Projekt "Paketfuxx" auch die Verkehrssituation entlasten, glaubt das Unternehmen.

                Wirtschaft

                Sollten Eltern mit ihren Kindern auf Social Media befreundet sein?

                Eltern können so peinlich sein – vor allem in sozialen Netzwerken. Doch wie soll man vertrauensvoll mit den Social-Media-Aktivitäten der Kinder umgehen? Entscheidend ist dabei das Verhalten in der Offline-Welt.

                  Politik

                  Schutz vor Folgen der Epidemie: Trump kündigt wegen Coronavirus "weitreichende wirtschaftliche Maßnahmen" an

                  Donald Trump hat lange versucht, die Gefahr durch das neuartige Coronavirus herunterzuspielen. Jetzt schwenkt der US-Präsident um. Er will der Krise mit Steuererleichterungen und Krediten für Kleinunternehmen entgegenwirken.

                    Wirtschaft

                    Es gibt einen Markt, der massiv vom Coronavirus profitiert

                    Anbieter von Videokonferenzen spüren einen drastischen Anstieg der Nachfrage. Verlegen Dax-Konzerne sogar ihre Hauptversammlungen ins Internet?

                      Wirtschaft

                      Diese Autofahrer-Apps helfen beim Tanken und Parken

                      Neben Navi-Anwendungen gibt es für Autofahrer noch weitere nützliche Apps. Vor allem für die Parkplatzsuche oder um die günstigste Tankstelle zu finden. Das hilft nicht nur beim Geldsparen.

                        Staat & Soziales

                        Coronavirus: Kurzarbeit und Arbeitszeitkonten in Deutschland

                        Der Kampf gegen das Coronavirus lähmt die Wirtschaft: Die Lufthansa mottet ihre halbe Flotte ein, Fabriken gehen Teile aus. Drohen Massenentlassungen, wenn die Betriebe stillstehen?

                          Staat & Soziales

                          Ungleichheit: Was tun gegen die Kluft zwischen Arm und Reich?

                          Die Kluft zwischen Arm und Reich ist zu groß – da sind sich die Deutschen einig. Doch was tun dagegen? Eine SPIEGEL-Umfrage zeigt: Selbst FDP-Wähler plädieren für höhere Steuern für Spitzenverdiener.

                            Wirtschaft

                            Klimaschutz: Mit Ökonomie das Klima retten?

                            Von Emissionshandel bis Verhaltensänderung: Das Schwartz Center for Economic Policy Analysis aus New York hat Instrumente geprüft, die den Klimawandel stoppen können.

                              Wirtschaft

                              Monaco: Eine fürstliche Umweltsauerei

                              Monaco baut ein Luxusviertel ins Meer. Seegräser und Riesenmuscheln wurden versetzt – aber Informationen über die Folgen für die Umwelt hält der Fürstenstaat zurück.

                                Sport

                                Wegen Coronavirus - Neuseeland sagt Hockey-Spiele in Deutschland ab

                                Nach Australien hat auch Neuseeland seine Reisen zu den Hockey-Spielen der Pro League in Europa wegen der Ausbreitung des Coronavirus.Foto: Witters

                                  Unterhaltung

                                  Wer wird Millionär? - Das große Zocker-Special: Pastor könnte zwei Millionen Euro erspielen

                                  Kommt es am heutigen Dienstag bei "Wer wird Millionär?" womöglich zu einem Rekordgewinn? Lukas Gotter könnte zwei Millionen Euro einheimsen.

                                    Wirtschaft

                                    Niveau vom frühen Montag: Ölpreise stabilisieren sich

                                    Nach teils heftigen Turbulenzen, ausgelöst durch Coronavirus und gescheiterten Verhandlugnen der Opec, gerät der Ölpreis wieder in ruhigeres Fahrwasser. Die Nachfrage dürfte aber weiter rückäufig sein.

                                      Welt

                                      Das zweifelhafte Geschäft mit dem Schlaf der Deutschen

                                      Jeder zweite Deutsche schläft zu wenig. Weil viele verzweifelt nach Rat suchen, boomt das Geschäft. Weltweit werden bis zu 70 Milliarden Euro für Hilfsmittel ausgegeben. Experten warnen vor falschen Hoffnungen – ein Ansatz jedoch verspricht Erfolg.

                                        Wirtschaft

                                        „In Wahrheit zahlen die Beitragszahler einen hohen Preis“

                                        Der Koalitionsausschuss will den Zugang zu Kurzarbeit aufgrund des Coronavirus’ deutlich erleichtern – und geht dabei sogar über die Regeln aus der letzten großen Krise 2008/2009 hinaus. Experten finden das grundsätzlich richtig. Sie warnen aber vo

                                          Wirtschaft

                                          Nur kurze Atempause: Umbruch: Vielen kleinen Möbelhändlern droht das Aus

                                          Der Möbelhandel in Deutschland hat seine Umsätze im vergangenen Jahr zur Überraschung vieler Experten wieder gesteigert. Doch das ist wohl nur eine Atempause. Die Umwälzungen in der Branche werden weitergehen. Schuld ist nicht nur der Online-Handel.