Lesen den Artikel : „Was für ein Chauvi!“, twittert der SPD-Generalsekretär
Politik

Asylpolitik: EU-Kommission schlägt Migrationspakt vor

Bei der Verteilung von Asylbewerbern sollen künftig verstärkt die Bedürfnisse der Mitgliedstaaten berücksichtigt werden. Auch Hilfe bei Rückführungen könnte dann als Akt der Solidarität gewertet werden.

    Wirtschaft

    Kommentar: Schiefer Dreiklang

    Das Geschacher um Tiktok zeigt, dass es Donald Trump allenfalls am Rande um die nationale Sicherheit oder gar den Datenschutz geht. Dafür offenbart es, was der US-Präsident unter Politik versteht.

      Politik

      Östliches Mittelmeer: Worum es im Streit zwischen Griechenland und der Türkei geht

      Dank der Vermittlung aus Berlin und Brüssel wollen Athen und Ankara immerhin wieder über die umstrittenen Seegrenzen reden. Doch die Lage bleibt fragil.

        Politik

        Argentinien: Grillen gegen den Albtraum

        Seit März im Lockdown - und trotzdem ist Argentinien eines der am schwersten von Corona betroffenen Länder.

          Deutschland

          Kölner Kalender für 2021 - Dieses Bild ist einfach spitze

          Colonia anno 1955, Blick vom Nord- auf den Südturm (157,22 Meter) des Doms. Ein Motiv aus dem Kalender 2021.Foto: HISTORISCHES ARCHIV DER STADT KÖLN

            Deutschland

            Für Engagement gegen Homophobie - Bundesverdienstkreuz für Thomas Hitzlsperger

            Am 1. Oktober zeichnet Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier 15 Menschen mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland aus.Foto: Karl-Josef Hildenbrand / dpa

              Welt

              Wie die EU doch noch zu einer gemeinsamen Migrationspolitik finden könnte

              Verbindliche Quoten für Schutzbedürftige sind auf europäischer Ebene nicht durchsetzbar. Zeit also, dass die Kommission ein Konzept für flexible Solidarität vorlegt.

                Welt

                Von der Leyen beharrt auf verpflichtenden Flüchtlingsquoten

                EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen will durch einen neuen Mix aus Solidarität und Verantwortung endlich eine gemeinsame europäische Migrationspolitik durchsetzen. Unter ihren Ideen sind auch „Abschiebe-Patenschaften“ und ein „Abschiebkoordi

                  Unterhaltung

                  Livestream ab 19 Uhr: Zwei Stimmen ihrer Generation im Gespräch: Igor Levit trifft Luisa Neubauer

                  Er ist einer der besten Pianisten der Welt. Sie die bekannteste deutsche Klimaaktivistin. Ab 19 Uhr treffen Igor Levit und Luisa Neubauer aufeinander - und diskutieren zusammen über Musik und Engagement.

                    Berlin

                    Bezirke drängen auf schärfere Regeln für Partys

                    In Berlin droht eine Verschärfung der Corona-Regeln - vor allem für Feiern. Clubs und ihre Besucher müssen sich auf Kontrollen einstellen.

                      Politik

                      EU-Sondergipfel verschoben – Ratspräsident Michel in Quarantäne

                      Wegen eines Corona-Falls im Umfeld von EU-Ratspräsident Charles Michel wird der für diese Woche geplante Sondergipfel auf Anfang Oktober verschoben. Ein Sicherheitsbeamter von Michel habe sich mit dem Virus infiziert.

                        Politik

                        News des Tages: SPD-Chefin Saskia Esken, Bundesverdienstorden für Christian Drosten, Eis in der Arktis

                        Saskia Esken blickt in Abgründe. Virologe Christian Drosten guckt einem Preis entgegen. Und für das Eis der Arktis sieht es nicht gut aus. Das ist die Lage am Dienstagabend.

                          Köln

                          Für 4,8 Prozent mehr Gehalt: Hier wird am Mittwoch in Köln gestreikt

                          Rund 300 Beschäftigte legen die Arbeit nieder.

                            Gesundheit

                            News zum Coronavirus: Jetzt mehr als 200.000 Corona-Tote in den USA

                            Corona-Auflage: Frühe Sperrstunde für britische Pubs und Restaurants +++ 13 Fälle nach Corona-Ausbruch in Hamburger Bar +++ News zur Coronavirus-Pandemie.

                              Politik

                              Großbritannien: Weil die Corona-Zahlen steigen: Johnson erwägt Einsatz der Armee

                              Großbritannien ist zu einem der Corona-Hotspots in Europa geworden. Nun steuert Premier Boris Johnson mit einer Verschärfung der Corona-Maßnahmen dagegen. Sogar das Militär bringt er ins Spiel.

                                Politik

                                Großbritannien: Wegen Corona-Zahlen: Johnson verhängt für England schärfere Einschränkungen

                                Führende Mediziner des Landes hatten gewarnt, die mit Covid-19 verbundene Todesrate drohe innerhalb der nächsten Wochen exponentiell zu steigen, wenn die Regierung untätig bleibe.

                                  Load time: 4.8135 seconds