Lesen den Artikel : FDP contra AfD – aber nicht überall
Lernen

UN-Jugenddelegierter: "Sie wollen eine Jugend-Quote"

Der Student Nikolas Karanikolas war ein Jahr lang Jugenddelegierter der UN. Er hat mit 1.500 Jugendlichen aus Deutschland gesprochen. Was konnte er verändern?

    Politik

    Krieg und Frieden in München

    Die Themen des Tages: Die Münchner Sicherheitskonferenz hat begonnen, Mohring ist zurückgetreten, ein Verkehrsrowdy stellt sich.

      Welt

      Bürgerkrieg in Deutschland. Nicht weniger sollen die Männer geplant haben

      Der Generalbundesanwalt hat zwölf Personen wegen Terrorverdachts festgenommen. Die Rechtsextremen sollen sich im Internet vernetzt und vorgehabt haben, bürgerkriegsähnliche Zustände durch Anschläge herbeizuführen. Einer arbeitete ausgerechnet bei de

        Hamburg

        Hamburg - Nach Thüringen-Skandal: Farbanschlag auf AfD-Frau – Hamburger Staatsschutz ermittelt

        Beunruhigende Entwicklung: Seit dem Thüringen-Chaos rund um Thomas Kemmerich (FDP) kommt es bundesweit verstärkt zu verbalen und tätlichen Übergriffen auf Politiker, auch in Hamburg. Am Freitag wurde das Haus der Schatzmeisterin des AfD-Landesverbande

          Deutschland

          Mitarbeiter fürchten um Jobs - Unsere Angst ist REAL

          Supermarkt-Kassiererin Heike S. (52) ist verzweifelt: „Ich arbeite seit 23 Jahren bei Real, habe jetzt Angst um meinen Job.“Foto: Hojabr Riahi

            Politik

            Armin Laschet spricht bei Treffen der CDU in Hessen

            Bislang hielt sich NRW-Ministerpräsident Armin Laschet in Sachen AKK-Nachfolge bedeckt. Nun spricht er beim Valentinstreffen der CDU in Hessen. Ob er sich dort zu seinen Plänen äußert, sehen Sie hier live.

              Politik

              Erste Gesetze müssen wegen Thüringen-Chaos warten

              Erstmals seit 30 Jahren tagt die Länderkammer unvollständig. Ein Gesetz, dessen Umsetzung offenbar von Stimmen des Freistaats abhängt, wurde verschoben, wie die Berliner SPD-Politikerin Sawsan Chebli WELT sagte: „Uns fehlte die Mehrheit.“

                Gesundheit

                Coronavirus: Ägypten meldet ersten Coronavirus-Fall in Afrika

                Frankfurter Coronavirus-Patienten sind entlassen worden +++ 224 neue Todesopfer in China +++ WHO: Neuartiges Coronavirus heißt jetzt offiziell "Covid-19" +++ Alle Nachrichten zum Coronavirus.

                  Wirtschaft

                  Berlin: Ex-AfD-Abgeordneter schleppt aus Protest drei Säcke voller Kassenbons vors Finanzministerium

                  Ein Bundestagsabgeordneter hat aus Protest gegen die Kassenbonpflicht sämtliche Bons, die in seiner Heimatgemeinde niemand wollte, vors Finanzministerium in Berlin gestellt.

                    Wirtschaft

                    Nach Dammbruch: Staatsanwälte in Brasilien und Deutschland ermitteln gegen den TÜV Süd

                    Vor einem Jahr zerbarst in Brasilien ein Staudamm, die giftige Schlammlawine tötete vermutlich 270 Menschen. Die Spuren des Unfalls reichen bis nach Deutschland.

                      Politik

                      Kolumne: Machtverschiebung

                      Während Österreichs Skifahrer hinter den Erwartungen bleiben, könnte 2020 ausgerechnet zum Jahr der Fußballer werden.

                        Politik

                        Mobilfunk: Furcht vor den Chinesen

                        Die USA warnen Deutschland noch mal eindringlich davor, sich bei 5G mit Konzernen wie Huawei oder ZTE einzulassen. Sie schlagen dagegen Anbieter aus Ländern vor, "mit denen wir die Werte teilen".

                          Politik

                          Vereinte Nationen: Umstrittene Liste

                          Ist das schon ein Boykottaufruf? Die USA und Israel protestieren gegen eine Liste mit Firmen, die im Westjordanland produzieren.

                            Politik

                            Balkan: Anzeichen guter Absicht

                            Der Aufschwung soll die Verständigung und dauerhaften Frieden bringen: Serbien und Kosovo wollen eine Autobahn sowie eine neue Eisenbahnstrecke bauen.

                              Politik

                              Union in der Krise: Droht der CDU der Niedergang?

                              Die Kämpfe in der CDU ähneln dem Absturz der SPD am Ende der Ära Schröder - trotz aller Unterschiede bei Personen und Positionen.

                                Politik

                                AfD: Rechts oder rechter

                                Alice Weidel tritt in ihrem zerstrittenen Landesverband gegen Leute von Björn Höckes extremem "Flügel" an. Mit ihrem Fraktionskollegen Martin Hess peilt sie eine Doppelspitze an. Offen ist, ob sie den Landesverband einen kann.

                                  Politik

                                  Münchner Sicherheitskonferenz: Steinmeier warnt vor einem "neuen nuklearen Rüstungswettlauf"

                                  Der Bundespräsident beklagt eine "destruktive Dynamik" in der Weltpolitik und sieht Gefahren für die EU. Deutschland dürfe nicht zum "ängstlichen Herz Europas" werden.

                                    Politik

                                    USA: Hope Hicks wieder im Weißen Haus

                                    Sie stand Donald Trump so nahe wie wohl niemand außerhalb seiner Familie, er schätzte vor allem ihre Unerfahrenheit. Nach zwei Jahren Abstinenz kehrt Hope Hicks nun zurück in seinen Beraterkreis.

                                      Politik

                                      Ralph Brinkhaus: Unionsfraktionschef fordert mehr Teamgeist von Friedrich Merz

                                      Verantwortung könne man auch als Nummer 2 oder 3 übernehmen, sagt Ralph Brinkhaus. Merz entschuldigte sich unterdessen für seine "Gesindel"-Äußerungen.

                                        Politik

                                        Mike Mohring: Die CDU verliert ein politisches Talent

                                        Mike Mohrings Rücktritt ist bedauerlich – und doch unvermeidbar. Er übernimmt Verantwortung für den Wahleklat, auch wenn unklar ist, ob er ihn hätte verhindern können.

                                          Politik

                                          Wer die Nöte vor Ort ignoriert, provoziert Trotz

                                          Wer darf mit wem? In dieser zu Recht historisch aufgeladenen Frage wird eines ausgeblendet: Wo es schwierig wird, sind Tabubrüche der Normalfall. Ein Kommentar.