Lesen den Artikel : Die unauffälligen Herren der "Gruppe S."
Politik

Venezuela: Nicolás Maduro droht Herausforderer mit Inhaftierung

Venezuelas Präsident hat angekündigt, seinen Konkurrenten Juan Guaidó festnehmen zu lassen. Die Anordnung des Gerichts stehe zwar noch aus. Aber "dieser Tag wird kommen".

    Politik

    Neuer Vorschlag zu EU-Haushalt wird im Parlament kritisiert

    Ratschef Michel legt einen Kompromiss für den europäischen Etat vor. Auch die Kanzlerin zeigt sich verhandlungsbereit – fordert aber Kürzungen im Agrarbereich.

      Politik

      Regelt AKK ihre Nachfolge schon am Rosenmontag?

      Armin Laschet, Friedrich Merz und Jens Spahn bringen sich in Stellung: Der neue CDU-Chef könnte schon vor den Sommerferien im Amt sein.

        Politik

        US-Justizministerium stellt Ermittlungen gegen Ex-FBI-Vize ein

        Einen Tag nach der Kritik von Justizminister William Barr an Donald Trumps Tweets hat sein Ressort Untersuchungen gegen Ex-FBI-Vize Andrew McCabe eingestellt. Dessen Entlassung war 2018 von Trump gefeiert worden.

          Politik

          Münchner Sicherheitskonferenz: Reden allein ist nicht mutig genug

          In der Mitte Europas dürfe kein ängstliches Herz schlagen, mahnt der Bundespräsident. Deutschland müsse mehr Verantwortung übernehmen. Darauf wartet die Welt schon lange.

            Politik

            Merkel will Agrarsubventionen der EU begrenzen

            Die Bundeskanzlerin zeigt sich im EU-Haushaltsstreit kompromissbereit. Allerdings soll es im Gegenzug weitere Kürzungen im Agrarbereich geben.

              Lernen

              UN-Jugenddelegierter: "Sie wollen eine Jugend-Quote"

              Der Student Nikolas Karanikolas war ein Jahr lang Jugenddelegierter der UN. Er hat mit 1.500 Jugendlichen aus Deutschland gesprochen. Was konnte er verändern?

                Politik

                CSU: Zweifel an Merz

                Die CDU debattiert, wer sie in Zukunft führen soll. Aber wen wünscht sich die Schwesterpartei CSU? Bislang schweigt die Parteispitze, trotzdem ist klar: Friedrich Merz fliegen die Herzen in München nicht von alleine zu.

                  Politik

                  Krieg und Frieden in München

                  Die Themen des Tages: Die Münchner Sicherheitskonferenz hat begonnen, Mohring ist zurückgetreten, ein Verkehrsrowdy stellt sich.

                    Welt

                    Bürgerkrieg in Deutschland. Nicht weniger sollen die Männer geplant haben

                    Der Generalbundesanwalt hat zwölf Personen wegen Terrorverdachts festgenommen. Die Rechtsextremen sollen sich im Internet vernetzt und vorgehabt haben, bürgerkriegsähnliche Zustände durch Anschläge herbeizuführen. Einer arbeitete ausgerechnet bei de

                      Politik

                      Pläne der Nazis vereitelt : Der Spion, der Krakau vor der Vernichtung rettete

                      Als die Rote Armee im Winter 1945 immer näher rückt, wollen die Nazis Krakau fluten und zerstören. Doch einem sowjetischen Spion gelingt es, die Stadt vor der totalen Vernichtung zu bewahren. 

                        Politik

                        Macrons Kandidat für Pariser Kommunalwahl zieht sich zurück

                        Macron hatte ein Zerwürfnis mit seiner Partei riskiert, um seinen Mann durchzusetzen. Der tritt wegen eines Sexvideos ab. Ein Rückschlag auch für Macrons Wiederwahl.

                          Politik

                          Erste Gesetze müssen wegen Thüringen-Chaos warten

                          Erstmals seit 30 Jahren tagt die Länderkammer unvollständig. Ein Gesetz, dessen Umsetzung offenbar von Stimmen des Freistaats abhängt, wurde verschoben, wie die Berliner SPD-Politikerin Sawsan Chebli WELT sagte: „Uns fehlte die Mehrheit.“

                            Gesundheit

                            Coronavirus: Ägypten meldet ersten Coronavirus-Fall in Afrika

                            Frankfurter Coronavirus-Patienten sind entlassen worden +++ 224 neue Todesopfer in China +++ WHO: Neuartiges Coronavirus heißt jetzt offiziell "Covid-19" +++ Alle Nachrichten zum Coronavirus.

                              Welt

                              FDP contra AfD – aber nicht überall

                              Nach dem Thüringen-Debakel setzt die FDP auf harte Abgrenzung zur AfD. Parteivize Suding sagte, im Bund und in Hamburg sei eine Zusammenarbeit „ausgeschlossen“. Doch ein Blick auf die Landtage zeigt: Liberale haben viele AfD-Anträge unterstützt.

                                Wirtschaft

                                Nach Dammbruch: Staatsanwälte in Brasilien und Deutschland ermitteln gegen den TÜV Süd

                                Vor einem Jahr zerbarst in Brasilien ein Staudamm, die giftige Schlammlawine tötete vermutlich 270 Menschen. Die Spuren des Unfalls reichen bis nach Deutschland.

                                  Politik

                                  Kolumne: Machtverschiebung

                                  Während Österreichs Skifahrer hinter den Erwartungen bleiben, könnte 2020 ausgerechnet zum Jahr der Fußballer werden.

                                    Politik

                                    USA: So kann er nicht arbeiten

                                    Justizminister William Barr fühlt sich von den Tweets seines Chefs ausgebremst. So deutlich hat noch kein Mitarbeiter Donald Trumps Kommunikationspraxis kritisiert.

                                      Politik

                                      Slowakei: Rechts holt auf

                                      Am 29. Februar wählen die Slowaken ein neues Parlament. Dabei könnte eine offen faschistisch auftretende Partei laut Umfragen die drittstärkste Kraft im Parlament werden. In die Regierung wird sie es aber wohl nicht schaffen.

                                        Politik

                                        Russland: Schwere Zeiten für Satiriker

                                        Witzemachen ist riskanter geworden. Das musste etwa ein junger Komiker feststellen, der sich aus Angst absetzte. Andere Kollegen suchen nach "neuen Formen der Beleidigung".

                                          Politik

                                          Mobilfunk: Furcht vor den Chinesen

                                          Die USA warnen Deutschland noch mal eindringlich davor, sich bei 5G mit Konzernen wie Huawei oder ZTE einzulassen. Sie schlagen dagegen Anbieter aus Ländern vor, "mit denen wir die Werte teilen".

                                            Politik

                                            Vereinte Nationen: Umstrittene Liste

                                            Ist das schon ein Boykottaufruf? Die USA und Israel protestieren gegen eine Liste mit Firmen, die im Westjordanland produzieren.

                                              Politik

                                              Balkan: Anzeichen guter Absicht

                                              Der Aufschwung soll die Verständigung und dauerhaften Frieden bringen: Serbien und Kosovo wollen eine Autobahn sowie eine neue Eisenbahnstrecke bauen.

                                                Politik

                                                Bundesrat: Nein zum Tempolimit

                                                Höhere Bußgelder für Falschparker, aber kein Tempolimit. Der Bundesrat wollte die Novelle der Straßenverkehrsordnung nicht verschärfen. Dafür beschloss die Länderkammer ein striktes Vorgehen gegen Cybergrooming.

                                                  Politik

                                                  Union in der Krise: Droht der CDU der Niedergang?

                                                  Die Kämpfe in der CDU ähneln dem Absturz der SPD am Ende der Ära Schröder - trotz aller Unterschiede bei Personen und Positionen.