Lesen den Artikel : Balkan: Anzeichen guter Absicht
Welt

Die Linke ist ihr eigener ärgster Feind

Ob Einlassungen zu Arbeitslagern für Reiche, Stimmen für die AfD oder interner Streit über Migration: Die Linke zerlegt sich gerade selbst. Vor allem der Bundesvorsitzende Riexinger zieht die Wut der Parteifreunde auf sich. Der Kampf um seine Nachfolge

    Politik

    Söder informiert über Vorgehen der Länder in der Corona-Krise

    Die Ministerpräsidenten beraten über Maßnahmen in der Corona-Krise. Der NRW-Ministerpräsident warnt vor Alleingängen. Bayerns Ministerpräsident Söder informiert in einer Pressekonferenz über die Ergebnisse.

      Politik

      Die politische Instrumentalisierung der Corona-Krise

      Verschwörungstheorien sind rund um die Welt längst zum Propaganda-Mittel geworden. Die Krankheit soll wahlweise eine chinesische, amerikanische oder israelische Biowaffe sein – obwohl es dafür keinerlei Hinweise gibt. Dahinter steckt Kalkül.

        Politik

        Björn Höckes Thüringer AfD-Landesverband als Verdachtsfall eingestuft

        Der AfD-Landesverband Thüringen wird von der Landesbehörde für Verfassungsschutz als Verdachtsfall eingestuft. Es gebe Anhaltspunkte für Bestrebungen gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung.

          Politik

          Lars Klingbeil und Robert Habeck fordern Beobachtung der ganzen AfD

          Der Verfassungsschutz hat den "Flügel" der AfD zum Beobachtungsfall erklärt und bekommt dafür Lob. Zugleich gibt es Forderungen, der Geheimdienst solle die gesamte Partei in den Fokus nehmen.

            Politik

            Applaus bei „Maischberger“ : Muslima bringt AfD-Sprecher mit ihrer Frage ins Stottern

            Die Frau brachte ihre Angst vor der Partei zum Ausdruck.

              Politik

              Annegret Kramp-Karrenbauer: CDU verschiebt Sonderparteitag auf unbestimmte Zeit

              Annegret Kramp-Karrenbauer bleibt länger als geplant an der Spitze der CDU. Die Wahl ihres Nachfolgers soll erst stattfinden, wenn die "epidemische Lage" es zulässt.

                Politik

                „Die Infektionsketten zu verlangsamen, hat oberste Priorität“

                Laut Bildungsministerin Anja Karliczek sind flächendeckende Schulschließungen wegen der Corona-Krise bisher noch nicht angezeigt. Die Lage müsse aber täglich neu bewertet werden. Die Pressekonferenz sehen Sie hier in voller Länge.

                  Politik

                  CDU verschiebt wegen Coronavirus Sonderparteitag zur Vorsitzwahl

                  Die Wahl der neuen CDU-Spitze verzögert sich. Der für den 25. April geplante Parteitag entfällt wegen der Coronavirus-Krise.

                    Politik

                    Skandal-Treffen in Moskau - Kreml empfängt „Dschihad“-Terrorführer

                    Terror-Empfang! Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat den Chef der islamistischen Terrororganisation „Islamischer Dschihad“ getroffen.Foto: Russisches Außenministerium

                      Politik

                      Katja Kipping über Linke: „Jahrelange Aufbauarbeit zunichtegemacht“

                      Die Anzeige gegen Merkel, das Debakel der Strategiekonferenz, Ärger um Ramelow und Wagenknecht: Die Linken stecken tief in der Krise. Parteichefin Katja Kipping warnt intern vor einer "gefährlichen Dynamik nach unten".

                        Politik

                        Familiendynastie Bahlsen - Jetzt als doch: Schlüsselrolle für umstrittene Keks-Erbin

                        Jetzt also doch: Verena Bahlsen (27) tritt überraschend die Nachfolge ihres Vaters an. Neuer Vorstandschef wird erstmals ein Externer.Foto: picture-alliance

                          Politik

                          AfD: Das ist der "Flügel"

                          Am Anfang stand die "Erfurter Resolution", inzwischen ist der "Flügel" ein zentraler Machtfaktor in der AfD - und ein Beobachtungsfall für den Verfassungsschutz. Der Überblick zu der völkisch-nationalistischen Gruppierung.

                            Politik

                            CDU verschiebt Sonderparteitag zur Vorsitzwahl

                            Die Wahl der neuen CDU-Spitze verzögert sich. Der für den 25. April geplante Parteitag entfällt wegen der Coronavirus-Krise.

                              Politik

                              Corona-Krise: EU missbilligt Donald Trumps Reisebeschränkungen für EU-Bürger

                              Die USA haben entschieden, für die kommenden 30 Tage keine Bürger aus der Europäischen Union ins Land einreisen zu lassen. Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen rügt das Vorgehen von Präsident Donald Trump.

                                Politik

                                Warten auf die Union

                                Die Wahlrechtsreform kommt im Bundestag nicht voran. CDU und CSU sind sich nicht einig und haben keinen eigenen Reformvorschlag.

                                  Politik

                                  AKK-Nachfolge muss warten: CDU verschiebt Sonderparteitag wegen Corona-Krise

                                  Ein Virus wirbelt die Erneuerung der CDU durcheinander: Der CDU-Sonderparteitag zur Wahl eines neuen Parteichefs fällt der Corona-Krise zum Opfer.

                                    Politik

                                    Pressekonferenz in Berlin: Verfassungsschutz: "Björn Höcke und Andreas Kalbitz sind Rechtsextremisten"

                                    Lange hat der Verfassungsschutz geprüft, jetzt steht für ihn fest: Der völkische "Flügel" der AfD um Björn Höcke ist rechtsextrem – und wird beobachtet. Was bedeutet das?

                                      Politik

                                      Coronakrise: CDU verschiebt Parteitag

                                      Wegen der Verbreitung des Coronavirus hat die CDU entschieden, ihren Sonderparteitag am 25. April zu verschieben - eigentlich sollte dort der neue Vorsitzende gewählt werden.

                                        Welt

                                        CDU verschiebt Sonderparteitag wegen Corona-Krise

                                        Die CDU verschiebt wegen der Corona-Krise ihren für den 25. April geplanten Sonderparteitag zur Wahl eines Nachfolgers der scheidenden Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer. „Die Sicherheit und die Gesundheit der Menschen“ hätten Priorität.

                                          Politik

                                          Gastkommentar von Harvard-Professor Mounk - Diese 3 Lehren muss Merkel aus China und Italien ziehen

                                          Wenn die Kanzlerin weiter so zaghaft reagiert, riskiert sie eine Katastrophe für Deutschland, erklärt Harvard-Professor Yascha Mounk.Foto: TOBIAS SCHWARZ / AFP

                                            Politik

                                            EIL: CDU verschiebt Parteitag wegen Coronavirus-Krise

                                            Er sollte am 25. April in Berlin stattfinden. Ein Ersatztermin steht noch nicht fest.

                                              Politik

                                              Coronavirus mitten im Machtkampf - CDU-Parteitag wird abgesagt!

                                              Endlich greift auch die CDU in der Corona-Krise durch: Der Parteitag, bei dem der Nachfolger von Annegret Kramp-Karrenbauer als Part...Foto: Maja Hitij / Getty Images

                                                Politik

                                                Sars-CoV-2: Wie man in Ostasien erfolgreich das Virus bekämpft

                                                Das Coronavirus bedrohte anfangs vor allem Chinas Nachbarländer. Doch die machen vieles richtig, auch wenn sie Freiheiten einschränken. Europa kann davon lernen.

                                                  Politik

                                                  Deutschlands gefährliche Naivität

                                                  Die Kommunistische Partei will China zum Technologieführer machen – und setzt dafür auch Spione ein. Neue Analysen zeigen, wie sorglos Deutschland bei wissenschaftlichen Kooperationen mit China ist.

                                                    Politik

                                                    Jeder Staat kämpft für sich allein gegen das Coronavirus

                                                    Bei der Eindämmung des Coronavirus offenbart sich der Egoismus der Staaten. Gemeinsamkeit bleibt ein Lippenbekenntnis. Ein Kommentar.

                                                      Welt

                                                      „Sie stoppten in einer Nacht vier Boote. Aber zwanzig haben es geschafft“

                                                      Halis Tunc arbeitete 21 Jahre für die türkische Armee, zuletzt als Marineattaché in Athen. Dann fiel er in Ungnade. Tunc kennt Erdogans Strategie an der türkisch-griechischen Grenze – und die großen Schwachstellen der EU.