Lesen den Artikel : Die planlosen Retter der deutschen Autoindustrie
Wirtschaft

USA und China unterzeichnen erstes Teilabkommen

Bald zwei Jahre währt der Konflikt der beiden größten Volkswirtschaften USA und China. Jetzt gibt es eine erste Vereinbarung. Gewisse Zölle aber bleiben.

    Welt

    Hackerattacken sind das größte Risiko für Unternehmen

    Cyberkriminalität wird für Unternehmen nach einer neuen Studie der Allianz weltweit immer gefährlicher – und teurer. Vor allem ein jahrtausendealtes kriminelles Geschäftsmodell funktioniert online bestens: Erpressung.

      Sport

      Europameisterschaft: Deutsche Handballer nach Zittersieg in der Hauptrunde

      Die deutschen Handballer haben die EM-Hauptrunde erreicht. Hoffnungen auf das Halbfinale weckten sie beim mühevollen Erfolg gegen Außenseiter Lettland aber nicht.

        Wirtschaft

        Kükenschreddern: Deutschland und Frankreich wollen Kükentöten beenden

        Millionen männliche Küken werden jährlich aus wirtschaftlichen Gründen getötet. Deutschland und Frankreich streben nun einen Ausstieg aus der Praxis bis Ende 2021 an.

          Wirtschaft

          EU will verbieten, dass jedem neuen Handy gratis ein Ladegerät beiliegt

          Der Verkauf von Ladegeräten soll gesetzlich vom Verkauf von Smartphones abgekoppelt werden. Die Industrie schaffte es bislang nicht, Elektromüll zu reduzieren.

            Unternehmen & Märkte

            Auto-Allianz: Möglicher Bruch mit Nissan lässt Renault-Aktie fallen

            Der japanische Autohersteller Nissan treibt angeblich Pläne voran, die Partnerschaft mit Renault aufzukündigen. Anleger und Börsenexperten sind in Sorge.

              Politik

              Das gab's noch nie: Die Grünen wollen ihren Namen ändern

              Fraglich bleibt, ob die Partei auf diesem Wege mehr junge Wähler anzieht...

                Politik

                Energiewende: Merkel befürwortet Entschädigungen für Windpark-Anwohner

                In Städten sei es "natürlich sehr einfach", für Windkraft zu sein: Die Kanzlerin unterstützt Pläne, Anwohner von Orten mit neuen Windrädern finanziell zu fördern.

                  Unternehmen & Märkte

                  "Fridays for Future" kündigt 16 neue Demos gegen Siemens an

                  Siemens will trotz massiver Kritik von Klimaschützern Technik für eine umstrittene Kohlemine in Australien liefern. Der Konzern muss sich auf weitere Proteste von "Fridays for Future" einstellen.

                    Wirtschaft

                    Joe Kaeser redet gern und viel – nicht immer zum Besten des Konzerns

                    Joe Kaeser nimmt kein Blatt vor den Mund. Nicht selten verrennt er sich dabei. Aber der Siemens-Chef ist auch in der Lage, sich zu korrigieren.

                      Digital

                      Warum die Pfandpflicht für Smartphones in die falsche Richtung geht

                      Die Grünen haben ein Pflichtpfand für Smartphones und Tablets ins Spiel gebracht. Doch der Vorschlag greift zu kurz und wird der zunehmenden Menge an Elektroschrott nicht gerecht. Viel vernünftiger wären andere Maßnahmen.

                        Wirtschaft

                        Energie: Heizkosten steigen trotz milder Temperaturen

                        Zwei kalte Monate reichten 2019, um den Heizbedarf in Deutschland leicht hochzutreiben – und damit auch die Kosten. Verbraucher mussten vor allem für Gas mehr zahlen.

                          Wirtschaft

                          Jahresbilanz positiv: Volkswagen: Kernmarke VW im Dezember mit kräftigem Plus

                          Wolfsburg - Der Autobauer Volkswagen hat bei seiner Marke VW vor allem in Asien und Europa im letzten Monat des vergangenen Jahres die Verkaufsbilanz aufpoliert.

                            Sport

                            Tokio-Träume: Deutsche Teams bei Olympia 2020: Wer ist dabei, wer nicht

                            Auf dem Weg zu den Olympischen Spielen 2020 nach Tokio sind schon einige deutsche Teams gescheitert - am Freitag und Sonntag auch die beiden Volleyball-Mannschaften.

                              Frankfurt

                              Stadionverbot für Zündler - Innenminister: „Anti-Fans gehören verbannt“

                              Die Innenminister seien sich einig, dass das Abbrennen von Pyrotechnik in Menschenmengen härter bestraft werden sollte. Stimmen Sie ab!Foto: picture alliance / HMB Media/Sch

                                Politik

                                Zinsen: Der Zins kommt nicht zurück

                                Die Notenbanken enteignen die Sparer, ist oft zu hören. Nun deuten Forschungen auf andere Gründe für die Niedrigsätze. Denn die Zinsen sinken schon seit dem Mittelalter.

                                  Sport

                                  EM: Deutsche Handballer glauben an die Wende

                                  Um sicher in die EM-Hauptrunde einzuziehen, brauchen die deutschen Handballer gegen Lettland einen Sieg. Die DHB-Auswahl ist klarer Favorit gegen die Letten. Das Team von Bundestrainer Prokop benötigt aber eine Leistungssteigerung - und es gibt Hoffnungs

                                    Wirtschaft

                                    2019 war ein warmes Jahr: Höhere Heizkosten trotz milder Witterung

                                    Heidelberg/München - Die Verbraucher in Deutschland müssen trotz eines warmen Jahres 2019 mehr Geld für ihre Heizung ausgeben.

                                      Wirtschaft

                                      „Geld allein kann Menschen nicht umstimmen“

                                      Der neue EU-Umweltkommissar erwartet, dass Polen trotz Milliardenhilfen die neuen EU-Klimaziele noch länger blockieren wird. Deutschland, das beim Umweltschutz ebenfalls auf die Bremse tritt, will er künftig stärker unter Druck setzen.

                                        Wirtschaft

                                        Joe Kaesers Umarmungsstrategie ist fehlgeschlagen

                                        Siemens hat entschieden, den Bau eines umstrittenen Bergwerks in Australien zu unterstützen. Das Kräftemessen von Joe Kaeser und Luisa Neubauer geht jedoch weiter – und dabei lässt die Klimaaktivistin den Siemens-Chef in seine eigene Falle laufen.

                                          Sport

                                          „Internationale Klasse bewiesen“ - Watzke glaubt an EM-Chance für Hummels

                                          BVB-Boss Hans-Joachim Watzke (60) traut Mats Hummels (31) eine Rückkehr in die deutsche Nationalmannschaft zu.Foto: Witters

                                            Wirtschaft

                                            Siemens hält an Auftrag für umstrittene Kohlemine fest – Aktivisten empört

                                            Siemens hält an der Zulieferung für ein Bergwerk in Australien fest. Aktivistin Luisa Neubauer reagierte umgehend auf die Bekanntgabe. Australische Umweltschützer sind empört.

                                              Wirtschaft

                                              Siemens und Fridays for Future: Kaesers unmoralisches Angebot

                                              Der Konzern-Chef wollte die Klima-Aktivistin Luisa Neubauer in den Aufsichtsrat von Siemens Energy holen. Sie konnte das Angebot nicht annehmen. Nur Geplänkel? Nein. Hier kulminiert ein Grundkonflikt dieser Tage.

                                                Wirtschaft

                                                Umstrittenes Projekt: Siemens hält an Auftrag für riesige Kohlemine in Australien fest

                                                Siemens werde Signaltechnik für eine Zugverbindung liefern. Die Entscheidung des Konzerns wird den Klimaaktivisten nicht gefallen.

                                                  Wirtschaft

                                                  Trotz Klimaschutz-Proteste: Siemens hält an Zulieferung für Kohlebergwerk fest

                                                  Selbst mit Klimaaktivistin Neubauer hatte sich Siemens-Chef Kaeser getroffen, um über ein umstrittenes Kohlebergwerk in Australien zu sprechen. Die Entscheidung des Konzerns wird den Klimaaktivisten nicht gefallen.

                                                    Wirtschaft

                                                    Nahaufnahme: Hellwach

                                                    Bankmanagerin Sallie Krawcheck prangert seit Jahren an, wie schlecht Frauen in der Finanzbranche repräsentiert sind und welche Folgen das für sie hat. Nun tut sie was dagegen.