Lesen den Artikel : „Die globale Erwärmung ist real, und es wird schlimmer“
Wirtschaft

Wie Greta Thunberg das Davos-Programm verändert

Statt um Freihandel und offene Märkte geht es um Umwelt und Klima: Das Weltwirtschaftsforum in Davos wandelt sich grundlegend.

    Politik

    Flugzeugabschuss: Iran will Flugschreiber vorerst doch nicht an Ukraine übergeben

    Die Blackbox des abgeschossenen ukrainischen Flugzeuges soll offenbar zunächst doch im Iran bleiben. Zuvor hatte die Luftfahrtbehörde noch eine Herausgabe angekündigt.

      Politik

      Guatemala: Mexikanische Nationalgarde stoppt Hunderte Geflüchtete

      Rund 1.500 Menschen sind an der illegalen Einreise nach Mexiko gehindert worden. Der mexikanische Präsident hatte zuvor Tausenden Migranten Arbeit versprochen.

        Technik

        Start-up Lilium: Experte zweifelt am "Lilium Jet"

        Das deutsche Start-up Lilium entwickelt ein Elektro-Luftfahrzeug, das auch als Flugtaxi dienen soll. Doch ein Insider rechnet vor, dass die Versprechungen der Firma nicht annähernd zu halten sind.

          Technik

          737 Max: Boeing findet neues Softwareproblem

          Das Problem steckt Insidern zufolge ausgerechnet in der Software, die als entscheidende Hürde für eine Wiederzulassung gilt: Boeing könnte beim Zeitplan für die Unglücksmaschine 737 Max erneut zurückgeworfen werden.

            Medizin

            New York, Los Angeles und San Francisco: Coronavirus-Untersuchungen an drei US-Flughäfen

            Zwei Menschen sind bereits an den Folgen der neuartigen Lungenkrankheit gestorben. Nun ergreifen die USA Maßnahmen, damit das Virus sich dort nicht verbreitet.

              Technik

              „PigeonBot“: Flugroboter mit echten Taubenfedern

              Wie baut man einen künstlichen Vogel, der genau so gut fliegen kann wie ein lebendiger? Diese Frage beschäftigt die Wissenschaft seit Jahrzehnten. Eine Neuentwicklung mit echten Federn soll Fortschritte bringen.

                Technik

                Russland: Was die Avangard-Gleitflugkörper für das Kräftemessen mit den USA bedeuten

                Vor wenigen Wochen hat Russland neue Hyperschallraketen in Dienst gestellt. Der Physiker Götz Neuneck erklärt, wie die Waffen funktionieren und was sie für das Kräftemessen zwischen Ost und West bedeuten.

                  Natur

                  Methan: Blaualgen produzieren schädliches Klimagas

                  Werden die Ozeane durch den Klimawandel wärmer, gibt es häufiger Algenblüten. Die sehen zwar hübsch aus, produzieren jedoch das Klimagas Methan. Ein Teufelskreis.

                    Formel 1

                    Weltmeister selbstbewusst - Hamilton droht der Konkurrenz: "Werde Maschine sein - auf höherem Level als je zuvor"

                    Schlechte Nachrichten für all seine Konkurrenten: Lewis Hamilton ist glücklich wie selten zuvor und wird 2020 ein höheres Level als bisher erreichen, sagt er

                      Natur

                      Die Katastrophe in Australien - Podcast

                      Sind die verheerenden Brände in Australien auch ein Verrat der Regierung an Land und Bevölkerung? Das diskutieren wir im SPIEGEL-Podcast (48:48).

                        Natur

                        Hitzewelle im Pazifik: Der tödliche "Blob"

                        Millionen verendeter Seevögel und Fische, auch Wale litten: Forscher haben untersucht, was warme Wassermassen vor der amerikanischen Westküste angerichtet haben. Wird es solche Massensterben künftig häufiger geben?

                          Technik

                          Iran: Ukrainischer Passagierjet wurde offenbar von zwei Raketen getroffen

                          Die iranische Flugabwehr hat offenbar gleich zwei Raketen auf das ukrainische Passagierflugzeug mit 176 Menschen an Bord abgeschossen. Das zeigt ein Video, über das US-Medien berichten.

                            Natur

                            Ein Drittel der Erdoberfläche soll geschützt werden

                            Die Menschheit ist schuld am immer schnelleren Artensterben weltweit - ein ambitionierter Plan der Uno soll den Trend umkehren. Jetzt wurde bekannt, wie er funktionieren soll.

                              Natur

                              Australien: Was der Klimawandel mit den Bränden zu tun hat

                              Das Risiko großer Waldbrände steigt weltweit. Sowohl Dauer als auch Schwere von Extremwettern nehmen zu. Das ist das Ergebnis einer Übersichtsstudie, die auch neue Erkenntnisse zu den Bränden in Australien liefert.

                                Gesundheit

                                Wiener Forscher haben das Brotbacken neu erfunden

                                Ein Brot in weniger als zehn Minuten backen? Wiener Forscher haben jetzt eine schnelle und klimafreundliche Brotback-Technik entwickelt. Besonders glutenfreier Teig lässt sich so gut herstellen. Allerdings gibt es einen Haken.

                                  Technik

                                  Boeing-Mitarbeiter machten sich über Wunsch nach Simulator-Training lustig

                                  Interne Dokumente belegen: Ursprünglich wollte die indonesische Fluggesellschaft Lion Air, dass ihre Piloten im Simulator Flüge mit der 737 Max üben. Boeing redete der Firma das aus. Dann kam es zum Crash.

                                    Gesundheit

                                    „Es ist dieselbe Virusart, nur in einer anderen Variante“

                                    Einiges deutet darauf hin, dass die neue Lungenkrankheit in China rasch eingedämmt sein könnte. Das Virus gehört zur selben Art wie ein altbekannter Erreger.

                                      Natur

                                      Ozeane werden immer wärmer - Forscher warnen vor Extremwetter

                                      Die Weltmeere waren im vergangenen Jahr so warm wie nie zuvor seit Beginn der globalen Erfassung. Forscher warnen: Die steigende Temperatur begünstige Extremwetter wie Wirbelstürme und heftigen Regen.

                                        Weltall

                                        Japanischer Milliardär Maezawa: „Bachelor“ hinterm Mond

                                        Er will mit einem SpaceX-Raumschiff eine Runde um den Mond drehen – aber nicht allein. Der japanische Milliardär Yusaku Maezawa sucht per Castingshow eine Partnerin fürs Leben. Und fürs All. Das ist keine gute Idee.

                                          Natur

                                          Bridgmanit: Das häufigste Mineral der Erde – und keiner kennt‘s

                                          Es macht fast 40 Prozent unseres Planeten aus, doch die meisten Menschen haben noch nie davon gehört: Das Mineral Bridgmanit existiert nur tief im Erdinneren - und in Meteoriten. Dort haben Forscher es nun analysiert.

                                            Natur

                                            Wüste Namib: Inseln im Meer aus Sand - Satellitenbild der Woche

                                            Die Wüste Namib gehört zu den extremsten Orten der Erde. Regen fällt so gut wie keiner. Dennoch gibt es einige Überlebenskünstler, die sich hier durchschlagen.

                                              Unterhaltung

                                              Klums 1. „Topmodel“ schwanger - Wie Lena Gercke ihren Babybauch wegtrickste

                                              Auf Instagram ließ Lena Gercke die Baby-Bombe platzen, gab ihre Schwangerschaft bekannt. Zuvor versteckte sie ihren Bauch geschickt.Foto: Lena Gercke/ Instagram, lenagercke/Instagram

                                                Gesundheit

                                                Erster Patient an rätselhafter Lungenkrankheit gestorben

                                                In China ist der erste Patient an einer mysteriösen Lungenkrankheit gestorben. Bei dem Erreger soll es sich um Corona-Viren handeln.

                                                  Politik

                                                  Thailands Jugend begehrt gegen den „Diktator“ auf

                                                  Rund zehntausend Menschen haben sich am Sonntag zu einem Protestlauf gegen die Regierung in Bangkok getroffen. Angeführt wurde der Lauf von einem Milliardär, der zuvor sein Abgeordnetenmandat verloren hatte. Die Generalität will ihn vor Gericht zerren.

                                                    Fußball

                                                    Treffer mit Ansage: Ibrahimovic „zlatanisiert“ Gegner bei zweitem Milan-Einsatz

                                                    Der Schwede hatte sein Tor zuvor mit markigen Worten angekündigt.

                                                      Weltall

                                                      Nasa: Praktikant entdeckt Planeten TOI 1338 b, der um zwei Sonnen kreist

                                                      Ein 17-Jähriger hat ein Praktikum bei der Raumfahrtbehörde Nasa gemacht – und einen bleibenden Eindruck hinterlassen: Dem Schüler fiel bei einer Datenauswertung ein bisher unbekannter Planet auf.

                                                        Medizin

                                                        China: Erster Todesfall nach Ausbruch von mysteriöser Lungenkrankheit

                                                        Dutzende Menschen sind in China an einem neuartigen Coronavirus erkrankt, sieben befinden sich in einem kritischen Zustand. Ein 61-jähriger Krebspatient ist jetzt an der Infektion gestorben.

                                                          Natur

                                                          Galápagosinseln: Riesenschildkröte darf nach Rettung ihrer Spezies in Heimat zurück

                                                          Job erledigt: Die hundert Jahre alte Riesenschildkröte "Diego" hat ihre Art vor dem Aussterben gerettet - mit tatkräftiger Hilfe im Fortpflanzungsprogramm der Galápagosinseln.

                                                            Natur

                                                            Galápagosinseln: Riesenschildkröte darf nach Rettung ihrer Gattung in Heimat zurück

                                                            Job erledigt: Die hundert Jahre alte Riesenschildkröte "Diego" hat ihre Art vor dem Aussterben gerettet - mit tatkräftiger Hilfe im Fortpflanzungsprogramm der Galápagosinseln.

                                                              Load time: 1.9199 seconds