Lesen den Artikel : USA weisen 21 saudische Militärschüler aus
Politik

Mieten steigen langsamer oder sinken sogar

Ist das die Trendwende? In manchen Städten sinken die Mietpreise. Berlin gehört auch dazu. Wohnungskäufe aber werden immer teurer.

    Politik

    Gerechtigkeit für Guido Westerwelle

    Deutschland war 2011 bei der Militärintervention in Libyen nicht dabei. Das wurde vor allem Außenminister Westerwelle verübelt. Ein rückblickender Kommentar

      Politik

      Ganztagsbetreuung soll Erwerbsquote und Wirtschaft fördern

      Bis 2025 soll ein Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung eingeführt werden. Ein Ausbau der Angebote bringt der Volkswirtschaft bis zu zwei Milliarden Euro ein.

        Politik

        Reichster Frau Afrikas wird Vetternwirtschaft vorgeworfen

        Ein Investigativ-Netzwerk hat eine „systematische“ Vorteilnahme der angolanischen Präsidententochter aufgedeckt. Es gibt auch eine Spur nach Deutschland.

          Politik

          Angela Merkel als Vermittlerin im Libyen-Konflikt

          Libyen-Konferenz im Kanzleramt +++ Stimmung in der Großen Koalition und Martin Schulz beim Papst +++ Kritik an Gesetzentwurf zur Planungsbeschleunigung

            Politik

            China verbietet Plastiktüten in Geschäften

            Die Volksrepublik liegt beim Verbrauch von Plastik an der Spitze. Nun will China den Müll verringern und kündigt schrittweise Verbote an.

              Politik

              Merkel und Maas nennen Diskussion um deutschen Libyen-Einsatz verfrüht

              Kanzlerin Merkel und Außenminister Maas wollen vorerst nicht über einen Militäreinsatz in Libyen spekulieren. Die FDP sieht Deutschland hingegen in der Pflicht.

                Politik

                Deutscher Journalist bei Rechten-Demo in Athen verletzt

                Der Journalist Thomas Jacobi ist in Griechenland von Rechten zusammengeschlagen worden. Es ist nicht das erste Mal, dass Rechtsextreme ihn angreifen.

                  Wirtschaft

                  Im Kampf gegen die süße Versuchung

                  Zucker steckt in fast allen Lebensmitteln. Zu viel davon kann dick machen. Was die Politik und die Branche dagegen tun. Eine Übersicht.

                    Politik

                    Die Libyen-Konferenz ist ein bedeutender Erfolg für die deutsche Außenpolitik

                    Über Monate hat die deutsche Außenpolitik die Libyen-Konferenz in Berlin vorbereitet. Die Mühe hat sich gelohnt. Deutschland hat Verantwortung übernommen.

                      Politik

                      Nationalarchiv schönt Trump-kritische Fotos – und entschuldigt sich

                      Das Nationalarchiv hat ein Foto des Frauenmarsches 2017 verändert – um neutral zu bleiben. Kritiker werfen ihm vor, das Gegenteil erreicht zu haben.

                        Politik

                        Merkel: Staaten haben sich auf Waffenembargo geeinigt

                        Die Libyenkonferenz in Berlin hat den Weg zu einem Waffenstillstand bereitet. Den Erfolg führt Merkel auch auf die Zusammenarbeit Europas zurück.

                          Politik

                          Britischer Premier schließt normale Beziehungen zu Russland aus

                          Seit fast zwei Jahren überlagert der Giftanschlag auf Skripal das russisch-britische Verhältnis. Nun haben sich Putin und Johnson erstmals getroffen.

                            Welt

                            Mexiko: Zum Flugschämen

                            Präsident Andres Manuel López Obrador wäre gerne endlich seinen protzigen Regierungsflieger los. Der wurde von seinem Vorgänger angeschafft und passt nicht zu einem Land, "in dem es so viel Armut gibt".

                              Politik

                              Flugzeugabschuss: Iran will Flugschreiber vorerst doch nicht an Ukraine übergeben

                              Die Blackbox des abgeschossenen ukrainischen Flugzeuges soll offenbar zunächst doch im Iran bleiben. Zuvor hatte die Luftfahrtbehörde noch eine Herausgabe angekündigt.

                                Politik

                                SPD: Klara Geywitz wirft Medien unfairen Umgang mit Saskia Esken vor

                                Der neuen SPD-Spitze werde von einigen Journalisten mit Häme begegnet, kritisierte Geywitz. Saskia Esken werde negativer beurteilt, weil sie eine Frau sei.

                                  Politik

                                  Brexit: Striktere Einwanderungsregelungen noch in diesem Jahr

                                  Boris Johnson will die Einwanderung niedrig qualifizierter Arbeitskräfte offenbar bereits Ende des Jahres quasi beenden. Dem Protest von Unternehmen zum Trotz.

                                    Politik

                                    „Dann ganz plötzlich bumm“ - So verfolgte Trump die Tötung von Terrorist Soleimani

                                    Zwei Wochen nach der Tötung Qassem Soleimanis hat US-Präsident Trump Wahlkampfspendern beim Abendessen weitere Details preisgegeben.Foto: Evan Vucci / AP Photo / dpa

                                      Politik

                                      Sonntagstrend - SPD gewinnt, Union verliert

                                      Kaum Bewegung in der deutschen Parteienlandschaft. Im Sonntagstrend kann nur die SPD zulegen.Foto: ANNEGRET HILSE / Reuters

                                        Deutschland

                                        Gast starb nach Pilzgericht - Gerichtsmedizin entlastet Sternekoch

                                        Sternekoch Bernd Knöller wurde vom Vorwurf der Fahrlässigkeit entlastet. Die Gäste in seinem Restaurant starben nicht an PilzvergiftungFoto: Christian Spreitz / Bild am Sonntag

                                          Politik

                                          Minister zur Libyen-Konferenz - Droht uns eine neue Flüchtlingskrise, Herr Maas?

                                          Lesen Sie mit BILDplus, wie Maas die Lage in Libyen beurteilt und wie sich Deutschland in Zukunft in dem Krisengebiet verhalten soll.Foto: NIELS STARNICK / BILD AM SONNTAG

                                            Politik

                                            Fahrer übel beschimpft - Antisemitismus in Merkels Kanzleramt

                                            Der Kampf gegen Antisemitismus ist eins der Herzensthemen der Bundeskanzlerin. Doch nun hat es im Kanzleramt einen Vorfall gegeben.Foto: picture alliance / AA

                                              Politik

                                              Exklusive Zahlen - So oft wird in Deutschland eingebrochen

                                              Wenn sich die Dunkelheit über Deutschland legt oder Familien im Urlaub die Sonne genießen, schlagen die Einbrecher zu. Doch wie oft?Foto: Silas Stein / dpa

                                                München

                                                Neufahrn bei Freising - Ein türkischstämmiger Muslim will für die CSU die Grünen-Hochburg zurückerobern

                                                Kann ein Muslim in Bayern Bürgermeister werden - noch dazu auf einem Ticket der CSU? Das entscheidet sich in acht Wochen in Neufahrn bei Freising. Um Religion geht es dabei wenig, eher schon um Etiketten.

                                                  Load time: 2.4842 seconds