Wirtschaft

"Der beste Börsenindikator steht auf grün" - Börsenprofi Ehrhardt erklärt: Warum der Dax schon bald auf 16.000 Punkte steigt

Der Dax könnte im Frühjahr über 16.000 Punkte springen. Diese mutige Prognose macht Börsenexperte Jens Ehrhardt. Lesen Sie bei FOCUS Online, wieso er immer noch an dieses Kursziel glaubt und was davon abhängt.Von Focus Money-Redakteur Mika Hoffmann,

    Politik

    Aus dem Landgericht Magdeburg: Zweiter Tag im Halle-Prozess: Heute stellen die Opfer ihre Fragen

    Die Aufarbeitung eines der schlimmsten antisemitischen Verbrechen der deutschen Nachkriegsgeschichte geht in die nächste Runde. Angeklagt ist Stephan B., der in Halle im Oktober 2019 zwei Menschen ermordete und in der Synagoge ein Blutbad anrichten wo

      Lernen

      Wetter im Ticker - Wetter in Deutschland: Im Norden bewölkt, im Süden sonnig - aber später Gewitter

      Das Wetter in Deutschland: Es bleibt warm - im Süden kann es am Dienstag aber wieder zu Gewittern kommen. Zuvor haben die Unwetter auch in der Hauptstadt zu vielen Einsätzen der Einsatzkräfte geführt. Alle Informationen zur aktuellen Wetterlage in Deu

        Sport

        Pokal-Übergabe wird wie Weihnachten

        Der FC Liverpool wird im Heimspiel gegen den FC Chelsea endlich die Trophäe überreicht bekommen. Reds-Coach Jürgen Klopp kann es kaum erwarten.

          Zusammenspiel der Systeme

          Köln

          Hoffenheim-Milliardär beleidigt - FC-Fan als Hopp- Hasser verurteilt

          Ein Ultra-Fan des 1. FC Köln wollte als überführter Hopp-Hasser einen Strafbefehl nicht akzeptieren. Und bekam nun eine höhere Strafe.

            München

            Statue in der Staatskanzlei - Neil Armstrong in Söders Hauptquartier gelandet

            All-mächtig ist Markus Söder trotz traumhafter Umfragewerte nicht, dem Weltraum ist er jetzt aber ein Stück näher.Foto: Stefan M. Prager

              Welt

              Nur eine Berufsgruppe überschätzt ihren Wert deutlich

              Junge Arbeitnehmer gelten als fordernd und sprunghaft. Eine Studie eines Personaldienstleisters zeigt nun aber: Viele Akademiker verkaufen sich eher unter Wert – und stellen sich darauf ein, bei der Work-Life-Balance Abstriche zu machen.

                Wirtschaft

                Bundesagentur: Arbeitsmarkt wird bis zu drei Jahre mit Corona kämpfen

                Die Auswirkungen der Pandemie sind auf dem deutschen Arbeitsmarkt deutlich zu spüren. Der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, glaubt nicht an eine allzu schnelle Erholung.

                  Gesundheit

                  Skandal um Wirecard im News-Ticker - Wirecard-Skandal: Kanzleramt vor China-Reise über Wirecard informiert

                  Der Skandal um Wirecard kommt nur in kleinen Happen zum Vorschein. Inzwischen weiß man: Gut zwei Milliarden Euro sind offenbar gar nicht vorhanden, auch an anderen Geschäftszahlen gibt es Zweifel. Ex-Chef Markus Braun hat sich der Justiz gestellt, ein w

                    Welt

                    Trump wünscht Epsteins Ex-Partnerin Maxwell „alles Gute“ 

                    Bei einer Pressekonferenz richtet US-Präsident Donald Trump seine Grüße an die inhaftierte ehemalige Liebhaberin des Sexualstraftäters Jeffrey Epstein aus. Trump äußert sich auch zu den Vorwürfen gegen den britischen Prinz Andrew, der in den Missbr

                      Sport

                      Darts-Fieber: Das richtige Darts-Zubehör – die besten Tipps für Anfänger

                      Schon während der WM 2020 im Londoner Ally Pally packte den einen oder anderen Zuschauer das Darts-Fieber. Wenn auch Sie Ihr Talent im Dartspiel testen wollen, benötigen Sie nur noch das richtige Zubehör.

                        Wirtschaft

                        Vattenfall verkündet Halbjahresverlust - Konzernchef Hall geht

                        Der schwedische Energieriese Vattenfall verbucht unterm Strich einen Verlust von umgerechnet rund 155 Millionen Euro für das erste Halbjahr 2020. Zudem verkündete Konzernchef Magnus Hall nach sechs Jahren seinen Abschied.

                          Wirtschaft

                          Dieser Einkaufswagen ist Amazons neuer Trumpf im Supermarkt

                          Amazon will auch in herkömmlichen Supermärkten kassenloses Einkaufen ermöglichen. Dazu hat das Unternehmen jetzt einen smarten Einkaufswagen angekündigt. Wie das neue Gefährt funktioniert.

                            Politik

                            US-Präsident: Trump über Epsteins Ex-Partnerin Maxwell: "Ich wünsche ihr alles Gute, was auch immer es ist"

                            US-Präsident Donald Trump gehörte zu einem der zahlreichen prominenten Freunde des verstorbenen Sexualstraftäters Jeffrey Epstein. Dessen Ex-Partnerin Ghislaine Maxwell sitzt seit Anfang Juli in Haft. Auch sie traf der US-Präsident im Laufe der Jahre

                              Deutschland

                              Er half armen Schluckern - Der Robin Hood vom Pfandleihhaus

                              Nürnberg – Ist das gerecht? Richard Pomerance (69) stand vor Gericht. Weil er armen Schluckern half. Jetzt muss er Strafe zahlen.Foto: Klaus Schillinger

                                Berlin

                                „Wieder mal ein ganz normaler Sommer“

                                Endlich wieder mehr Regen nach den trockenen Sommern der Vorjahre. Zum Teil kommt dieser aber recht heftig runter. Für Meteorologen kein Anlass zur Sorge.

                                  Sport

                                  Darum platzte Rangnicks Wechsel zum AC Mailand

                                  Der AC Mailand eilt seit Wochen in der Liga von Erfolg zu Erfolg. Diese Siegesserie hat nun Folgen. Der Klub erteilte Ralf Rangnick eine Absage für den Trainerposten. Die Italiener besannen sich.

                                    Deutschland

                                    Am Airport! - Zoll entdeckt Goldschatz im Handgepäck

                                    Rekord-Fund: Zöllner beschlagnahmen am Flughafen im Handgepäck eines Geschäftsmanns (51) aus Sigmaringen Schmuck. Wert: 55 170 Euro.Foto: Hauptzollamt Stuttgart

                                      Welt

                                      Jetzt nimmt Twitter die QAnon-Bewegung ins Visier

                                      Anhänger der „QAnon“-Bewegung verbreiten Falschnachrichten, antisemitische Hetze und Verschwörungsideologien. Nun lässt Twitter Tausende Nutzenkonten sperren. Diese richteten „Schäden im wirklichen Leben“ an.

                                        Deutschland

                                        Sie können einen Finger abbeißen

                                        Gemeinde plant Jagdauf gefährliche SchildkrötenFoto: BILDDauer: 02:02

                                          Deutschland

                                          Chaos an Badeseen im Ländle - Zu wenig Platz für Urlaub

                                          Wegen der Corona-Pandemie und der Ansteckungsgefahr an den Stränden wirbt das Ländle mit Urlaub daheim. Doch jetzt bricht Chaos aus.Foto: Imago

                                            Welt

                                            Der drohende Showdown in der Ostsee

                                            US-Außenminister Pompeo ist auf heikler Mission in Dänemark: Die USA wollen die Pipeline Nord Stream 2 um jeden Preis verhindern, die auch durch dänische Gewässer verläuft. Berlin und Moskau aber halten an ihr fest. Vor der deutschen Küste beginnt e

                                              Digital

                                              Kindheit vor der Kamera: Wenn Kinder als Influencer Geld verdienen

                                              Kinder-Influencer sorgen mitunter für das Einkommen der ganzen Familie. Das Deutsche Kinderhilfswerk sieht in vielen Fällen eine neue Form von Kinderarbeit - und fordert einen besseren Schutz für Minderjährige, die im Netz Geld verdienen.

                                                Hamburg

                                                Paukenschlag beim Radio - Beliebte Hamburger Moderatoren wechseln Sender

                                                Die „Radio Hamburg"-Moderatoren Birgit Hahn (51) und Onni Schlebusch (34) verlassen den Sender. Gemeinsam sollen sie ab Mitte September die neue Morgensendung bei „Hamburg Zwei“ moderieren.