Lesen den Artikel : Wie Daimler und BMW mit der Suche nach Parkplätzen Geld verdienen wollen
Wirtschaft

Bezos wirft Trump unfaire Auftragsvergabe vor

Amazon-Chef Bezos wird Trump vor, einen milliardenschweren Großauftrag für das US-Verteidigungsministerium nur an Microsoft vergeben zu haben, um ihm zu schaden. Die beiden tragen schon lange eine Fehde aus.

    Politik

    Greta Thunberg im ICE: Wie lief die Zugfahrt mit der Deutschen Bahn wirklich?

    Das Foto der schwedischen Aktivistin in einem ICE sorgt für Verschwörungstheorien...

      Frankfurt

      80-90 Euro pro Kubikmeter - Reiter machen Geld aus Mist

      Was verbindet Geld und Pferdemist? Beides stinkt nicht!Foto: dpa

        Deutschland

        Ein Schatz vom Schrottplatz - Alter Tresor voller Geld gefunden

        Auf der Müllkippe einen Batzen Geld finden, davon träumt jedes Kind. Für die Arbeiter eines Schrottplatzes ist das jetzt wahr geworden.Foto: Sackers

          Wirtschaft

          Zahl der Flugpassagiere wird sich bis 2040 verdoppeln

          Fliegen wird immer beliebter. 2018 landete Deutschland auf dem zweiten Platz innerhalb der EU. Die DLR rechnet mit einer Verdoppelung der Fluggäste bis 2040.

            Wirtschaft

            Chemiekonzern: Bayer legt Berufung in US-Glyphosat-Verfahren ein

            Verursacht das Unkrautvernichtungsmittel Roundup Krebs? Gegen ein entsprechendes Urteil mit Geldstrafe hat der Konzern nun wie angekündigt Berufung eingelegt.

              Wirtschaft

              „Wir brauchen ein klares Bekenntnis zur Elektromobilität“

              Die Automobilindustrie muss auf andere Antriebssysteme setzen. Joachim Damasky vom Verband der Automobilindustrie sieht die deutschen Hersteller auf einem guten Weg. Neben Strom glaubt er auch an die Zukunft des Wasserstoffs.

                Wirtschaft

                Fachkräfte: Neue Pfleger aus dem Ausland sind schnell frustriert

                Eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung zeigt diesen Trend, der auch für andere Branchen gilt. Das Problem ist nicht das Kommen, sondern das Bleiben.

                  Wirtschaft

                  SAP: Geschenkte Elternzeit

                  Der Walldorfer Software-Konzern gewährt angestellten Vätern nach Geburt eines Kindes acht Wochen lang eine Art "Familien-Kurzarbeit". Das Angebot ist eine Reaktion auf den verschärften Fachkräfte-Mangel.

                    Wirtschaft

                    Devisen und Rohstoffe: Euro steigt weiter

                    Die Gemeinschaftswährung profitiert erneut vom deutlichen Sieg der Konservativen bei der Parlamentswahl in Großbritannien. Am Rohölmarkt setzen die Preise ihren Aufwärtstrend fort.

                      Wirtschaft

                      Aktien: Börsenparty geht weiter

                      Kurz vor der Weihnachtspause sind die Börsianer weiter in Kaufstimmung. Sie feiern das Handelsabkommen und die Klarheit beim Brexit. Für Aufsehen sorgt eine Fusion in der Immobilienbranche.

                        Wirtschaft

                        Raumfahrt: Die Senkrechtstarter aus Augsburg

                        Das Start-up Rocket Factory will mit eigenem Transportvehikel kommerzielle Starts für Kleinsatelliten anbieten.

                          Wirtschaft

                          Kommentar: Bitte nicht einknicken

                          Es ist völlig unverständlich, warum CDU, CSU und FDP dem millionenfachen täglichen Steuerbetrug an der Ladenkasse Vorschub leisten wollen. Sie schwächen so den Staat und schädigen die Demokratie, die sie verteidigen sollten.

                            Wirtschaft

                            Novartis: Aus kurz vor dem Ziel

                            Der Schweizer Pharmakonzern stellt die Entwicklung des Asthma-Mittels Fevipiprant ein.

                              Wirtschaft

                              Braunkohle: Der Preis zeigt Wirkung

                              Deutschland verstromt auch ohne Ausstiegsgesetz weniger Braunkohle.

                                Wirtschaft

                                Trendwende auf größtem Automarkt der Welt?

                                Die chinesische Regierung hat mit enormem Aufwand die Elektromobilität im eigenen Land gefördert. Nun aber droht ein Kurswechsel. Denn man will auch nicht zu viele E-Autos. Der Blick richtet sich auf eine andere Technik.

                                  Wirtschaft

                                  Warum SAP jetzt Väter stärker fördert

                                  Weniger arbeiten für das gleiche Geld: Der Softwarekonzern SAP profiliert sich als familienfreundliches Unternehmen.

                                    Wirtschaft

                                    "Frozen II" im Kino: Disneys "Eiskönigin" knackt die Milliardenmarke – und ist damit in guter Gesellschaft

                                    Bei Disney klingeln die Kassen: "Die Eiskönigin II" durchbrach am Wochenende die Marke von einer Milliarde Dollar. Damit ist die Fortsetzung nicht allein. Es ist schon der sechste Titel in diesem Jahr aus dem Hause Disney, der das schafft.

                                      Wirtschaft

                                      Trotz Flugscham - Branche rechnet mit extremem Zuwachs

                                      Die deutschen Flughäfen verzeichnen trotz Klimaschutzdiskussionen neue Rekorde. Die Passagierzahlen stiegen um rund vier Prozent. Weltweit rechnet die Branche in den nächsten 20 Jahren mit mehr als doppelt so vielen Fluggästen.

                                        Wirtschaft

                                        Zahl der Passagiere soll sich bis 2040 verdoppeln

                                        Fliegen wird immer beliebter. 2018 landete Deutschland auf dem zweiten Platz innerhalb der EU. Die DLR rechnet mit einer Verdoppelung der Fluggäste bis 2040.

                                          Sport

                                          Fußball-Weltverband: Fifa verklagt Michel Platini und Joseph Blatter

                                          Der Verband fordert von den früheren Funktionären rund 1,8 Millionen Euro zurück. Das Geld hatte Ex-Uefa-Chef Platini vor Jahren vom damaligen Fifa-Präsidenten erhalten.