Lesen den Artikel : Kühnert rügt „Erpressungsnummer“, Hahne sieht „Verzwergung“
Politik

Vor SPD-Parteitag: Woidke warnt vor GroKo-Gemecker

Kurz vor dem SPD-Parteitag hat Brandenburgs Regierungschef ein Ende der Koalitionsdebatte gefordert. Das zahle sich beim Wähler nicht aus, sagte Woidke. Das neue Führungsduo äußert derweil einen kühnen Wunsch.

    Politik

    Die Morgenlage: First Lady erbost: Trumps Sohn Barron wird in Kongress-Anhörung genannt

    Rechtsprofessoren sehen Grundlage für Amtsenthebungsverfahren gegen Trump +++ Bauernverband fordert Bejagung von Wölfen +++ SPD-Vorstand will Leitantrag zur GroKo-Bilanz festzurren +++ Die Nachrichtenlage am Donnerstag

      Welt

      1200 Todesopfer und 1,2 Milliarden Euro Schäden im Jahr 2018

      Deutschland gehörte 2018 zu den drei weltweit am stärksten von Hitze, Dürre und Stürmen geschädigten Ländern. Europa muss mehr für die Umwelt tun.

        Politik

        Die Lage am Donnerstag: Warum es Unsinn ist, eine Minderheitsregierung anzustreben

        Unter anderem Friedrich Merz hat eine Minderheitsregierung ins Spiel gebracht - das wäre ein falscher Schritt. Und: In Frankreich droht ein Generalstreik das Land lahmzulegen. Die Lage am Morgen. Von Dirk Kurbjuweit

          Welt

          Deutsche Autoindustrie kündigt den großen Abschwung an

          Die hiesigen Autobauer und Zulieferer warten beinahe täglich mit negativen Meldungen auf. Jetzt gibt auch der Branchenverband ungewohnt offen zu, wie schwierig die kommenden Jahre werden. Schuld ist offenbar nicht nur die Elektro-Revolution.

            TV

            TV-Kolumne „Maischberger. Die Woche“ - GroKo-Slalom im TV - „Die Entzauberung des Kevin Kühnert“

            Will er nun raus aus der GroKo oder nicht? Sandra Maischberger hat Juso-Chef Kevin Kühnert in ihre Wochen-Talkrunde geladen, um ihm vor dem großen SPD-Parteitag noch schnell den Puls zu fühlen. Doch der wehrt sich vehement. So sehr, dass einer bereits

              Politik

              Kühnert-Zoff mit Maischberger - GroKo? – „Ich bin nicht das Orakel von Delphi!“

              Sandra Maischberger versuchte in ihrer Sendung Juso-Chef Kevin Kühnert an die Wand zu nageln – doch der schmetterte immer wieder ab.Foto: ARD

                Welt

                GdP kritisiert Folgen verstärkter Grenzkontrollen für Polizisten

                Anfang Oktober hatte Horst Seehofer die Bundespolizei angewiesen die Schleierfahnung im Grenzgebiet auszuweiten. Für ihn ist das ein Erfolg. Die Gewerkschaft der Polizei sieht dadurch jedoch eine viel zu hohe Belastung für die Beamten.

                  TV

                  Thomas Gottschalks Zukunftspläne: "Ich habe dummes Zeug erzählt"

                  Mit Scherzen über seine Gesundheit sorgte Thomas Gottschalk kürzlich für Verwirrung. Bei "Maischberger" erklärt er nun, was dahintersteckte: "Ich musste meinen Abschied beim BR ja in irgendeiner Form begründen."

                    Politik

                    BILD erklärt Juso-Chef Kühnert - Der Möchtegern-Kanzler

                    Der wird „Vorsitzender der Sozialdemokratischen Linkspartei“, prophezeite sein Tutor. Am Freitag will Kühnert nun Partei-Vize werden.Foto: Getty Images

                      Politik

                      Vom Leben nach dem Ausstieg

                      Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel hat bereits neue Aufgaben gefunden, Ex-Basketballstar Dirk Nowitzki sucht noch. Sehen Sie hier auch das Video des Gesprächs.

                        Politik

                        Konferenz in Kiel: Innenminister bei Kernthema uneins

                        Ist es wichtig zu erfahren, welchen Pass ein Straftäter hat? Ist die Nationalität bei jeder Tat relevant - und sollte die Polizei sie von sich aus nennen? Die Innenminister der Länder beantworten diese Fragen ganz unterschiedlich.

                          Wirtschaft

                          So schädlich sind Weihnachtsbäume für die Umwelt

                          Knapp 30 Millionen Weihnachtsbäume kaufen die Deutschen jedes Jahr. Die meisten Tannen werden mit Giften und Düngemitteln behandelt. Welche Alternativen gibt es?

                            Politik

                            Das Leben nach dem Ausstieg

                            Was tun nach dem Ausstieg? Der frühere SPD-Chef Sigmar Gabriel hat bereits mit etwas Druck neue Aufgaben gefunden, Ex-Basketballstar Dirk Nowitzki sucht noch.

                              Politik

                              SPD plant wohl neuen Vorstoß für Tempolimit

                              Erst im Herbst war ein entsprechender Entwurf der Grünen im Bundestag gescheitert, nun will die SPD mit der Union das Thema Tempolimit erneut besprechen. Das könnte nicht die einzige neue Forderung der Partei bleiben.

                                Leben & Stil

                                Gerhard Schröder: An Weihnachten kocht die Schwiegermutter

                                Wie verbringen Gerhard Schröder und Soyeon Schröder-Kim wohl das Weihnachtsfest? Die Ehefrau des Altkanzlers verrät es.

                                  Welt

                                  Nepal: Das große Schlachten

                                  Alle fünf Jahre werden auf dem Gadhimai-Pilgerfest im Süden Nepals hunderttausende Opfertiere getötet. Tierschützer in aller Welt fordern ein Verbot des blutigen Brauchs - allerdings ohne Folgen.

                                    Politik

                                    SPD: Kühnert irritiert und korrigiert

                                    Juso-Chef muss nach Interview Missverständnisse ausräumen.

                                      Politik

                                      Von harten Forderungen ist bei Kevin Kühnert keine Rede mehr

                                      Viele große Ankündigungen werden in der SPD gerade wieder abgeschwächt. So auch vom Juso-Vorsitzenden, der jetzt Partei-Vize werden will.

                                        Politik

                                        Möglicherweise neuer SPD-Vorstoß für Tempolimit

                                        Die SPD will bei ihrem Parteitag am Wochenende Themen auflisten, die sie mit der Union verhandeln will. Dazu gehört auch das Thema Tempolimit.

                                          Politik

                                          „Der Vorsitzenden-Verschleiß der SPD ist mir unbegreiflich“

                                          Winfried Kretschmann kritisiert SPD und CDU für den Umgang mit Andrea Nahles und Annegret Kramp-Karrenbauer: Ständige Trainerwechsel seien auch in der Politik kein Erfolgsrezept. Außerdem bringt er einen neuen Namen als Kanzlerkandidaten der Grünen in

                                            Deutschland

                                            Linken-Antrag gescheitert - Keine Beteiligung an Gusswerken

                                            600 Arbeitsplätze sollen bei den Saarbrücker Gusswerken gestrichen werden. Die Schock-Nachricht war jetzt Thema im Landtag.Foto: Simon Mario Avenia

                                              Auto

                                              Entwurf für Leitantrag: SPD plant offenbar neuen Anlauf für Tempolimit

                                              Die SPD unternimmt einen weiteren Vorstoß für ein Tempolimit auf Autobahnen. Außerdem sollen Besitzer von Dieselautos und Benzinern steuerlich mehr belastet und E-Auto-Fahrer belohnt werden.

                                                Hamburg

                                                Foto auf Instagram - 13-jähriges Jubiläum: Dieter Bohlen postet altes Foto mit Carina und sorgt für Lacher

                                                Seltener Einblick ins Familienalbum: Dieter Bohlen (65) teilt mit seinen Fans auf Instagram eines der ersten gemeinsamen Bilder von sich und Freundin Carina Walz (35). Die Fans freuen sich über das Foto und müssen besonders über ein bestimmtes Detail l

                                                  Web

                                                  Neue SPD-Führung: Wider die Ex-Vernunft!

                                                  Mit ihrer frisch gewählten Spitze ist die SPD nach Meinung mancher Beobachter dem Untergang geweiht - mal wieder. Dabei zeigt sich nun endlich: Was gestern als "vernünftig" galt, ist heute überholt. Und kann sogar schaden.