Lesen den Artikel : Packservice: Verpackungskünstler
Literatur

Kinderbücher zu Weihnachten: Schenken Sie was zum Lesen!

Spätestens nach der Bescherung, wenn alles ausprobiert und angespielt ist, machen es sich auch Kinder gerne mit einem Buch gemütlich und kommen zur Ruhe. Neun aktuelle Geschenk-Empfehlungen.

    Wirtschaft

    Großbritannien: "Feiere, Boris"

    US-Präsident Trump setzt auf einen "massiven neuen Handelsdeal" mit Großbritannien.

      Wirtschaft

      Aktien: Delivery Hero begeistert die Anleger

      Die Aussicht auf eine Einigung im US-chinesischen Handelsstreit hievt den Dax auf den höchsten Stand seit knapp zwei Jahren. Ein Zukauf in Asien löst ein Kursfeuerwerk bei der Aktie von Delivery Hero aus.

        Wirtschaft

        Schönheit: Nicht perfekt ist perfekt

        Fotos von Speckröllchen: Body Positivity ist ein Trend, der in sozialen Medien begonnen hat. Inzwischen entdecken ihn Firmen.

          Wirtschaft

          Unpünktlich: Neue Strecken, neue Preise, alte Probleme

          Was sich mit dem Fahrplanwechsel bei der Deutschen Bahn ändert.

            Wirtschaft

            Zwischen den Zahlen: Kuh mit Brille

            Damit es auch im Winter mehr Milch gibt, lassen russische Bauern ihr Vieh in virtuelle Welten eintauchen. Den Kühen werden Virtual-Reality-Brillen aufgesetzt, die ihnen digitale Bilder von saftigen, grünen Weideflächen vorspielen. Das soll der Milchind

              Wirtschaft

              Geschenke: Sag's mit Kärtchen

              Die Deutschen verschenken immer mehr Gutscheine. Das liegt auch daran, dass viele Schenker überfordert sind. Für die Firmen ist das ein gutes Geschäft.

                Wirtschaft

                Was kommt: Wer liebt hier wen

                Die Chefin der BVG wechselt zur Bahn, Lokalpolitiker reden über Tesla, und der frühere Koch der Fußballnationalmannschaft redet über Geld.

                  Wirtschaft

                  Kommentar: Wenn Firmen grün sein wollen

                  Immer mehr Unternehmen verschreiben sich dem Schutz des Klimas. Auch, weil es gut fürs Image ist und fürs Geschäft. Wichtig ist, dass man wirklich etwas tut.

                    Wirtschaft

                    Rohstoffe: Überangebot am Ölmarkt bleibt

                    Die Opec beschließt die Kürzung der Fördermengen, um die Preise zu stabilisieren. Viele Experten rechnen aber für 2020 mit einem Überangebot an Rohöl. Schuld daran sind die Rekord-Fördermengen der USA.

                      Welt

                      Die Adventsfrage (14): Welche Musik bringt einen in Weihnachtsstimmung?

                      Das beantwortet Robbie Williams. Der Sänger, der gerade ein Weihnachtsalbum veröffentlicht hat.

                        Wirtschaft

                        Teil-Einigung im Handelsstreit: Die schwierigen Gespräche kommen erst noch

                        Die USA und China gehen vorsichtig aufeinander zu, bestehende Strafzölle werden teilweise abgeschafft. Doch der eigentliche Streit ist weiter völlig ungelöst.

                          Politik

                          Trump verzichtet auf neue Strafzölle gegen China

                          Die USA und China haben sich auf die Details eines partiellen Handelsabkommens verständigt. Damit ist die nächste Runde an geplanten Strafzöllen vorerst abgewendet.

                            Wirtschaft

                            F. Behrendt: Der Guru der Gelassenheit: Seit Jahrzehnten wohnt bei uns zu Hause das sehr sympathische Sams

                            Zu Ehren von Paul Maar, der heute seinen 82. Geburtstag feiert, hört Frank Behrendt mit seiner Tochter Holly wieder einmal begeistert die Geschichte über ein freches rüsselnasiges Wesen, das Millionen Kinder und Erwachsene ins Herz geschlossen haben: d

                              Wirtschaft

                              Handel: Das Gute am Onlineshopping

                              Weihnachtsgeschenke im Internet bestellen? Schadet der Umwelt! Macht die kleinen Händler kaputt! Rottet die Innenstädte aus! Doch Onlineshopping ist besser als sein Ruf.

                                Deutschland

                                OB Feldmann - Wer streute die bösen Fremdgeh-Gerüchte?

                                Seit Monaten wird über das Privatleben des OB getuschelt. Auch BILD trug man wiederholt Informationen zu.Foto: Reinhard Roskaritz

                                  Staat & Soziales

                                  Stromerzeugung: Windkraft erstmals wichtigster Energieträger  

                                  Lange stand die Braunkohle an der Spitze - doch in diesem Jahr ist erstmals die Windkraft wichtigster Energieträger in Deutschland. Derzeit steht ihr Ausbau jedoch nahezu still.

                                    Wirtschaft

                                    Auf Details verständigt: USA und China erreichen Teil-Einigung im Handelskonflikt

                                    Die Welt schaut seit Monaten gebannt auf den Handelskrieg zwischen Washington und Peking. Schon vor zwei Monaten verkündete Trump eine Einigung auf ein Teilabkommen. Jetzt ist es schließlich soweit - in letzter Minute, bevor neue US-Strafzölle wirksam

                                      Welt

                                      Das 52-Milliarden-Dollar-Problem offenbart die Abscheu gegen Facebook

                                      Auf dem Konto des Konzerns liegt viel Geld. Das Problem: Facebook wird die Milliarden nicht los, weil das Misstrauen so groß ist. Ein US-Analyst mutmaßt: Zuckerberg könnte das soziale Netzwerk von der Börse nehmen.

                                        Wirtschaft

                                        Wahl in Grossbritannien: Johnsons Sieg und Trumps Deal-Signale treiben Dax auf Rekordkurs

                                        Der deutsche Leitindex schnellte zum Handelsstart am Freitag um 1,3 Prozent nach oben. Weiteren Auftrieb bekamen die Märkte durch die Aussicht auf ein Teilabkommen im Handelsstreit zwischen den USA und China.

                                          Wirtschaft

                                          Auf Details verständigt: Trump verkündet Teil-Einigung im Handelsstreit mit China

                                          Trump sendete im Handelskrieg mit China zuletzt widersprüchliche Signale. Schon vor zwei Monaten verkündete er eine Einigung auf ein Teilabkommen. Jetzt soll es wirklich soweit sein - in letzter Minute, bevor neue US-Strafzölle wirksam geworden wären.

                                            Wirtschaft

                                            Handelskonflikt: USA und China erzielen Teileinigung im Zollstreit

                                            US-Präsident Donald Trump hat angekündigt, geplante Zölle nach Ablauf einer Frist am Sonntag doch nicht zu erheben. Die chinesische Führung bestätigte die Einigung.

                                              Welt

                                              USA und China einigen sich in Handelsstreit auf Teilabkommen

                                              China und die USA haben sich nach Angaben beider Länder auf den Text eines Teilabkommens in ihrem Handelsstreit geeinigt. Die USA hätten sich zudem verpflichtet, bereits verhängte Zölle teilweise zurückzunehmen, hieß es in Peking.

                                                Wirtschaft

                                                Berlin ist immer noch der Favorit

                                                Die Grünen wollen die IAA nicht in Berlin haben, aber eine andere Stadt kommt kaum in Betracht.

                                                  Wirtschaft

                                                  Ein Zertifikat zum Mäusemelken!

                                                  Gerahmte Meisterbriefe sind zwar hübsch anzuschauen, lösen aber keins der Probleme, die ich im Umgang mit Handwerkern kenne - und erleben durfte. Eine Kolumne.

                                                    Wirtschaft

                                                    Umstrittener Unkrautvernichter: Glyphosat-Hersteller beantragen neue EU-Zulassung ab 2023

                                                    Brüssel - Die Glyphosat-Hersteller haben ein Zulassungsverfahren in Gang gesetzt, damit der umstrittene Unkrautvernichter auch nach dem Jahr 2023 in der EU eingesetzt werden darf.

                                                      Unternehmen & Märkte

                                                      Umstrittener Konzern: Deutsche Wohnen verkauft 2000 Wohnungen in Berlin

                                                      Berlin verliert für den Immobilienkonzern Deutsche Wohnen an Attraktivität. Deshalb verkauft das Unternehmen jetzt rund 2000 Wohnungen zurück in kommunalen Besitz.