Politik

Brasilianischer Präsident Bolsonaro mit Coronavirus infiziert

Nach einer Reihe von Symptomen hat sich der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro einem Test auf das Coronavirus unterzogen. Der Staatschef habe Fieber und Gliederschmerzen. Der Test ist positiv ausgefallen.

    Welt

    Amerika ist Hongkongs letzte Hoffnung

    Wenn die USA unter Trump nicht mehr für die Freiheit einstehen, werden andere westliche Nationen diese Rolle ausfüllen, hofften viele. Aber am Beispiel Hongkong zeigt sich: Wenn Amerika es nicht macht, dann macht es keiner.

      Sport

      Zwei Saison-Ziele verfehlt - Steurers Doppel-Drama!

      Bitter für Oliver Steurer: Mit Preußen stieg er aus der 3. Liga ab. Dazu verpasste Heimatverein Heidenheim knapp den Erstliga-AufstiegFoto: picture alliance / Guido Kirchne

        Unternehmen & Märkte

        Deutsche Bank wegen Umgangs mit Jeffrey Epstein verurteilt

        Bei der Aufsicht versagt, obwohl sie die "furchtbare kriminelle Geschichte" des Sexualverbrechers Epstein gekannt habe - diesen Vorwurf macht eine US-Richterin der Deutschen Bank. Die gibt sich reumütig.

          Welt

          Dieses Urteil wird die Bekämpfung der Pandemie fundamental verändern

          Nach einem Urteil zum Lockdown in Gütersloh wird beim Krisenmanagement vieles anders werden: Künftig müssen Behörden schneller entscheiden, welche Schritte bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie gerechtfertigt sind. Die Politik kommt unter neuen Erkl

            Politik

            Brasilien: Jair Bolsonaro hat sich mit Coronavirus infiziert

            Brasilien hat so viele Corona-Fälle wie kaum ein anderes Land. Nun wurde auch Präsident Jair Bolsonaro positiv auf das Virus getestet.

              Politik

              Test positiv - Brasiliens Präsident Bolsonaro hat Corona

              Das sagte der Staatschef am Dienstag nach einem positiven Test in einem Militärhospital in der Hauptstadt Brasília.Foto: Adriano Machado / Reuters

                Politik

                Flüchtlinge auf Viehfrachter vor Malta: "Heute ist der letzte Tag, an dem ich sie versorgen kann"

                Malta verwehrt 50 aus Seenot geretteten Flüchtlingen, an Land zu gehen - und lässt sie in schmutzigen Ställen eines Viehfrachters ausharren. Viele sind krank, die Vorräte gehen aus. Der Kapitän warnt vor einer Tragödie.

                  Welt

                  Brasiliens Präsident Bolsonaro mit Coronavirus infiziert

                  Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Das sagte der Staatschef nach einem positiven Test in einem Militärhospital in der Hauptstadt Brasília. Bolsonaro hatte sich wegen Fieber und Gliederschmerzen untersuch

                    Deutschland

                    65-Mio-Euro-Projekt vor dem - Mega-Umbau trotz Corona-Krise

                    Sie ist das Schmuck-Kästle Stuttgart: die MercedesBenz-Arena. Nun wird über ein 65-Mio-Euro-Projekt abgestimmt..Foto: imago

                      Politik

                      „Wir haben eher ein Problem mit Gewalt gegen die Polizei“

                      Die Studie zum Racial Profiling bei der Polizei ist vom Tisch. Innenminister Horst Seehofer steht mit dieser Absage in der Kritik. Ob Seehofer hier unglücklich agiert hat, dazu im Gespräch der stellvertretende Unionsfraktionsvorsitzende Thorsten Frei.

                        Wirtschaft

                        Mit welchen Gehältern KI-Experten in Deutschland gehalten werden sollen

                        Um KI-Talente konkurrieren Hochschulen und Forschungsinstitute mit Facebook, Google und Co. Künftig sollen sie ihnen mehr bieten können.

                          Politik

                          Der Konsens bröckelt - Merkels Angst vor der Masken-Debatte

                          Der Mund-Nasen-Schutz ist zum Symbol gegenseitigen Verantwortungsbewusstseins geworden. Doch wie lange soll die Pflicht noch gelten?Foto: AFP

                            Berlin

                            Bezirk Mitte erwirbt 55 Wohnungen mit Vorkaufsrecht

                            Im Milieuschutzgebiet „Waldstraße“ in Moabit hat der Bezirk zugunsten der Degewo Wohnungen gekauft. Der Investor kann noch Einspruch einlegen.

                              Deutschland

                              In den Niederlanden - Polizei entdeckt Folterkammer in Container

                              Kriminelle haben in Holland Geiselnahmen geplant. Ihre Opfer wollten sie in einer Folterkammer quälen. Doch die Bande flog auf.Foto: Polizei Niederlande

                                Mensch

                                Pinguine und ihr dreckiges Geheimnis

                                Ein genervter Zoowärter, ein ambitionierter Physiker und Pinguine, die gelegentlich mal ziemlich doll müssen - das sind die wichtigsten Zutaten einer aktuellen Forschungsarbeit. Zentrale Frage: Wie weit macht ein Pinguin?

                                  Köln

                                  "Soetwas vergisst man nicht mehr" - Übergriff bei CSD-Feier: Kölner Bürgermeisterin sexuell belästigt

                                  Elfi Scho-Antwerpes, Bürgermeisterin der Stadt Köln, wurde am Wochenende Opfer eines Übergriffs. Im Rahmen einer Feierlichkeit am Rande des Christopher Street Days (CSD) in der Marsilstein Straße nahe der Schaafenstraße wurde sie sexuell belästigt u

                                    Sport

                                    Javi Martínez: Der Abräumer geht

                                    Der Geist ist willig, doch die Knochen knirschen: Javi Martínez, einst teuerster Zugang des FC Bayern, wird den Verein nach acht Jahren verlassen - mit ungewissem Ziel.

                                      Sport

                                      Sport kompakt: Sachsen erwägt Zulassung von Zuschauern in Stadien ab September

                                      Eine halbe Milliarde: Kansas Chiefs geben Patrick Mahomes gigantischen Vertrag +++ Offiziell: HSV holt Daniel Thioune als Hecking-Nachfolger aus Osnabrück +++ Würzburg und Braunschweig steigen in 2. Liga auf +++ Sport-News im Überblick.

                                        Technik

                                        Photovoltaik: Tausenden Solaranlagen droht das Aus

                                        Wegen einer Gesetzeslücke stehen etliche in die Jahre gekommene Fotovoltaikanlagen vor der Abschaltung. Nach derzeitiger Rechtslage ist ihr Weiterbetrieb praktisch unmöglich.

                                          Gesundheit

                                          „Im allerschlimmsten Fall führt das zur Erblindung“

                                          Alter, Bluthochdruck, Übergewicht oder Rauchen: Ab 40 Jahren steigt das Risiko für ein Glaukom. Wird es nicht rechtzeitig erkannt, droht Erblindung. Durch bestimmte Methoden lässt sich ein Grüner Star aber aufhalten.

                                            TV

                                            Neuer Ermittler im „Polizeiruf 110“

                                            André Kaczmarczyk geht für den RBB auf Mörderjagd und wird damit Nachfolger von Maria Simon im „Polizeiruf 110“.

                                              Berlin

                                              Berliner Staatsanwaltschaft ermittelt zu Vergewaltigung in Kleinmachnow

                                              Die Staatsanwaltschaft Potsdam gibt die Ermittlungen zur Vergewaltigung einer 27-Jährigen ab. Es könnte einen Zusammenhang mit Sexualdelikten in Berlin geben.

                                                München

                                                Nach Oktoberfest-Absage: Palmenstrand statt Bierzelt auf der Theresienwiese

                                                Auch ohne Oktoberfest soll die Theresienwiese Besucher anlocken - mit Sportangeboten, dafür aber ohne angedachtes Löwengehege. Welche Attraktionen nun bald kommen werden.

                                                  Load time: 2.7575 seconds