Lesen den Artikel : Was die Ermittler über den mutmaßlichen Mörder wissen
Politik

Die Lage am Samstag: Ein Land auf Droge

Warum Donald Trump mit seinen Skandalen immer wieder durchkommt. Die Bargeld-Affäre in Österreich. Und: Die Auswirkungen des Wahl-Bebens in Großbritannien. Die Lage am Morgen. Von Roland Nelles

    Politik

    Forderung nach mehr Geld: US-Verteidigungsminister wettert gegen "Schmarotzer" in der Nato

    Donald Trump beklagt sich seit Jahren über die vermeintlich unfaire Kostenverteilung in der Nato - mit Deutschland als Lieblingsziel. Sein Verteidigungsminister Mark Esper fand nun drastische Worte..

      Politik

      Vereinigte Staaten: Streit um Trumps Finanzunterlagen wird vom Supreme Court entschieden

      Seit langem wehrt sich der Präsident gegen die Veröffentlichung seiner Steuererklärungen. Nun entscheidet das oberste US-Gericht – voraussichtlich mitten im Wahlkampf.

        Politik

        Walter-Borjans will Firmenerben und Top-Verdiener stärker besteuern

        Der neue SPD-Chef Norbert Walter-Borjans pocht darauf, Spitzenverdiener stärker zu besteuern. Denn die würden „nicht arm“, wenn sie die Hälfte ihres Gehaltes „zur Finanzierung unseres Gemeinwesens abgeben müssten“.

          Politik

          Oberstes Gericht: Entscheidung über Trumps Steuererklärung fällt mitten im hitzigsten Wahlkampf

          Donald Trumps Steuererklärung wird ab Frühjahr 2020 die obersten Richter der USA beschäftigen. Ihre Entscheidung, ob der Präsident die Papiere herausgeben muss, fällt in eine politisch höchst heikle Phase.

            Politik

            Nahverkehr in Paris betroffen: Streiks in Frankreich dauern auch am Wochenende an

            Paris - Am zweiten Wochenende in Folge sollen in Frankreich die Streiks gegen die geplante Rentenreform fortgesetzt werden. Für Samstag werde mit starken Störungen im Nahverkehr in der Hauptstadt gerechnet, teilte der Pariser Verkehrsbetrieb RATP mit.

              Politik

              Vier Staaten bremsen den Klimaschutz aus

              Auf der Weltklimakonferenz in Madrid geht es nur schleppend voran, die Verhandlungen werden verlängert. Nicht nur die USA sind daran Schuld.

                Politik

                Sicher keine Witzfigur - Boris Johnson hat all das, was Merkel fehlt!

                Wer Boris als Witzfigur abtut, hat nichts verstanden. Das Clown-Gehabe ist Maske. Dahinter steckt ein hochgebildeter Menschenfänger.Foto: CHRISTIAN HARTMANN / AFP

                  Politik

                  Auch die Mieten steigen - Strompreis-Schock zum Jahreswechsel

                  Böse Neujahrsüberraschung für Hunderttausende Deutsche: Zum Jahreswechsel steigen die Strompreise – und auch Mieten werden teurer.Foto: Jens Kalaene / dpa

                    Politik

                    NordStream 2 - Putin-Pipeline bedroht eine Million Meeresvögel

                    Die Nordstream 2 AG will am Montag eine Ausnahmegenehmigung für den Bau ihrer Pipeline in deutschen Gewässern beantragen.Foto: Bernd Wüstneck / dpa, 500px/Getty Images

                      Politik

                      Massenproteste begleiten Wahl in Algerien

                      Ohne Wahlbeobachter und internationale Journalisten ist am Freitag in Algerien gewählt worden. Viele sehen im neuen Präsidenten die alten Machtelite.

                        Politik

                        Bundestag ringt um schärfere Regeln für 5G-Netzausbau

                        Wegen Huawei soll das deutsche 5G-Netz besser vor Spionage geschützt werden. Reicht das? Derweilen droht der chinesische Botschafter Deutschland.

                          Welt

                          Bargeldbündel bringen Österreichs Ex-Vizekanzler in Bedrängnis

                          Der ehemalige österreichische FPÖ-Parteichef Heinz-Christian Strache steht unter Druck. Fotos zeigen Taschen mit Bargeld in seinem Dienstwagen. Über die Herkunft gibt es einen Verdacht.

                            Deutschland

                            Haushalt 2020 - Hessischer Rundfunk rechnet mit 82 Mio Minus

                            Der Hessische Rundfunk (hr) rechnet fürs kommende Jahr mit einem Defizit von 82 Mio. Euro, bei Ausgaben von 594 Mio. Euro.Foto: picture alliance / J.W.Alker

                              Politik

                              Es ist kaum möglich, das Ausmaß der Labour-Niederlage zu übertreiben

                              Die ehemalige „rote Mauer“ im Norden Englands ist zusammengebrochen. Jeremy Corbyn hat seine Kernwähler verprellt. Doch auch ohne ihn dürfte Labour radikal bleiben. Woran ist die Partei gescheitert?

                                Lernen

                                Neutralität an Schulen: Wäre ich neutral, würde ich meinen Job nicht gut machen

                                Viele Lehrkräfte sind verunsichert: Dürfen sie sich im Klassenraum etwa gegen die AfD positionieren? Die angehende Lehrerin Hannah Hübner sagt: Das müssen sie sogar.

                                  Politik

                                  Wahl in Großbritannien: Der Triumph des Boris Johnson

                                  Der siegreiche britische Premier verspricht einen EU-Austritt ohne Wenn und Aber. Das Vereinigte Königreich könnte daran zerbrechen. Und in einem Jahr könnte Johnson vor einer schwierigen Entscheidung stehen.

                                    Politik

                                    Das sind die Lehren aus der Wahl zum britischen Parlament

                                    Der britische Premier Johnson hat die Wahl deutlich gewonnen. Das hatte mit der eingängigen Botschaft „Get Brexit done" zu tun, aber es gab noch weitere Gründe.

                                      Politik

                                      Bouffier findet Aussagen von Greta „nicht angemessen“ und „grob falsch“

                                      Greta Thunberg ist die Initiatorin der internationalen Klimaschutzbewegung Fridays for Future. CDU-Bundesvize Volker Bouffier rügt nun das Auftreten der 16-Jährigen. Er findet, sie habe nicht genug Respekt vor Politikern.

                                        Politik

                                        Ärger um ZDF-Moderatorin - Marietta Slomka setzt USA mit Russland gleich

                                        ZDF-Moderatorin Marietta Slomka (50) sorgt mit einer Äußerung im ZDF „heute-journal“ am Donnerstagabend für große Empörung.Foto: ZDF/heute journal

                                          Politik

                                          Großbritannien: Johnson muss das Land nun einen

                                          Die satte Mehrheit im Unterhaus gibt ihm viele Möglichkeiten. Doch was fängt Boris Johnson mit all der Macht an? Nach der Wahl hat er nun ein großes Problem mehr.

                                            Politik

                                            Wissen kompakt - Der Brexit kommt – aber was heißt das jetzt?

                                            Wie geht es nach der Briten-Wahl im Brexit-Drama weiter? BILD beantwortet die wichtigsten Fragen. Kompaktes Brexit-Wissen für Sie.Foto: Frank Augstein / AP Photo / dpa

                                              Load time: 1.5158 seconds