Lesen den Artikel : Canale Grande
Politik

Bildungspolitik: Länder wollen Nationalen Bildungsrat durch eigenes Gremium ersetzen

Die Kultusminister planen einen Ausschuss, der ohne die Beteiligung des Bundes die Länder in Bildungsfragen berät. Zuvor war der Nationale Bildungsrat gescheitert.

    Unterhaltung

    YouTube 2019: Diese US-Musiker wurden am meisten geklickt

    Kaum zu glauben, aber wahr: Das YouTube-Video, das 2019 in den USA die meisten Klicks einfahren konnte, ist ein Standbild.

      Politik

      Von Pelosi bis Steimle – das war am Donnerstag wichtig

      Trump soll angeklagt werden. Die SPD will mehr Klimaschutz. Ein Kabarettist fliegt raus. Und dann hätten wir noch ein paar scharfe Tipps aus der Chefredaktion.

        Politik

        Deutschlandtrend: Deutsche wollen Fortsetzung der großen Koalition

        Bei aller Unzufriedenheit will die Mehrheit einer Umfrage zufolge, dass CDU und SPD weiter gemeinsam regieren. Auch für Bundesfinanzminister Olaf Scholz gibt es Zuspruch.

          Politik

          Norbert Röttgen: "Aber das Mitleid hält sich in Grenzen"

          Welches Gesetz haben Sie gebrochen? Welcher Politiker müsste Sie um Verzeihung bitten? CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen beantwortet unsere Fragen.

            Digital

            Medienstaatsvertrag beschlossen: Google, Amazon und Instagram bekommen jetzt auch Rundfunk-Regeln

            Das Internet hat verändert, was alles Rundfunk sein kann. Der heute beschlossene Medienstaatsvertrag nimmt deshalb auch die Internetdienste in die gesetzliche Pflicht. Die Übersicht.

              München

              Promi-Fotografin: Die ewige Mamarazza

              Marianne Sayn-Wittgenstein hat von Romy Schneider bis zu Luciano Pavarotti alle abgelichtet und dabei nicht immer nur dekadenten Jetset erlebt. Am Montag wird sie 100 Jahre alt. Was ist ihr Geheimnis?

                Berlin

                Butch trifft Babysitterin

                Regenbogenfamilien, verliebte Schulmädchen, widerständige Lesben in der DDR: Das zweite Berlin Lesbian Non-Binary Filmfest spannt weite Bögen. Ein Programm-Überblick.

                  Stand-up-Therapie

                  Berlin

                  300 Youtube-Videos des Berliner Rappers Bushido gesperrt

                  Im Oktober wurde das Album „Sonny Black“ von Bushido endgültig als jugendgefährdend indiziert. Am Donnerstag wurden Songs daraus aus dem Internet verbannt.

                    Deutschland

                    Medienstaatsvertrag: Neue Regeln auch für Google und Facebook

                    Der Rundfunkstaatsvertrag regelt, unter welchen Bedingungen in Deutschland Hörfunk- und Fernsehprogramme produziert werden. Nun wird das Gesetz neu gefasst - und schon der Name verrät, warum das nötig ist.

                      Web

                      Fake-News: Wie sehr beeinflusst uns Desinformation wirklich?

                      Die Debatte über Fake-News im Netz sei teils hysterisch, sagt Publizistikprofessor Martin Emmer im Digitalpodcast. Dennoch könnte sie die Gesellschaft spalten.

                        Unterhaltung

                        YouTube Deutschland: Das sind die Top-Videos des Jahres 2019

                        Unangefochten führt Rezo die Liste der meistgesehenen YouTube-Videos 2019 in Deutschland an. In Sachen Musik dominiert der Deutschrap.

                          Politik

                          Ministerpräsidenten beschließen Medienstaatsvertrag

                          Ein neuer Medienstaatsvertrag soll den Rundfunkstaatsvertrag ersetzen. Auch Internet-Plattformen sollen zukünftig stärker in die Pflicht genommen werden. Sehen Sie hier die Verkündung der Ergebnisse von Peter Tschentscher, Markus Söder und Malu Dreyer

                            TV

                            „Die Zerstörung der CDU“ ist erfolgreichstes Youtube-Video 2019

                            Rezos Clip brachte die CDU in Erklärungsnöte. Dem Youtuber trug die deutschlandweite Diskussion hingegen Klicks ein. Nun räumt er in der Jahresauswertung ab.

                              Unterhaltung

                              James Bond 007: Keine Zeit zu sterben: Die brennendsten Fragen zum ersten Trailer

                              Actionreich ist der erste Trailer von "Keine Zeit zu sterben" zweifelsohne. Diese Fragen blieben zu Daniel Craigs letztem Bond-Film offen.

                                Wirtschaft

                                Leser fragen FOCUS Online - In Nullzinszeiten: „Wie kann ich als Rentner mein Geld am besten anlegen?“

                                Banken zwingen Sparer derzeit in den Zins-Würgegriff. Insbesondere Rentner sind unsicher, wie sie in Zeiten von Null- und Minuszinsen ihr Geld sicher anlegen können. Bei „Meine-Frage@Focus.de“ geben Experten FOCUS-Online-Lesern Tipps, wie sie vorgeh

                                  Wirtschaft

                                  Peruanischer Bauer klagt gegen Energiekonzern RWE

                                  Bisher scheiterten Umweltschützer mit Musterklagen gegen Klimasünder. Der Fall eines peruanischen Bauern, der vor einem deutschen Gericht verhandelt wird, könnte das ändern. Manchen gilt er als Held.

                                    Web

                                    YouTube-Jahrescharts: Nichts war erfolgreicher als "Die Zerstörung der CDU"

                                    Die Abrechnung von Rezo mit der CDU und ihrer Klimapolitik ist das meistgesehene YouTube-Video des Jahres in Deutschland. In den Top Ten: Fortnite, Fußball und Freunde mit Tourette-Syndrom.

                                      Digital

                                      Top Ten: «Zerstörung der CDU» von Rezo erfolgreichstes Youtube-Video

                                      Mit «Die Zerstörung der CDU» hat Rezo für viel Furore gesorgt. Das Video wurde bei Youtube mehr als 16 Millionen Mal aufgerufen.

                                        TV

                                        „Eindeutig Berufsverbot, Zensur ersten Grades“

                                        Der MDR stellt „Steimles Welt“ ein und trennt sich von Uwe Steimle. Der „Heimatforscher“ reagiert wie erwartet heftig

                                          Unterhaltung

                                          Glücks-Tipps: Lea: Schmiede keine Pläne und spiele auch vor vier Leuten

                                          An die Zukunft verschwendet Lea nicht allzu viele Gedanken. Die Sängerin lebt lieber im Hier und Jetzt.

                                            TV

                                            MDR trennt sich von Kabarettist – „Steimles Welt“ wird eingestellt

                                            „Steimles Welt“ wird eingestellt: MDR-Programmdirektor Jacobi sieht keine weitere Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Kabarettist Steimle.

                                              Politik

                                              Melania Trump: First Lady erbost: Jura-Professorin erwähnt Sohn Barron in Impeachment-Anhörung

                                              Melania Trump meldet sich selten öffentlich zu Wort. Aber wenn, dann geht es meist um ihren Sohn Barron. Wie jetzt, als sein Name bei den Impeachment-Ermittlungen genannt wurde – und die ob dieser Breitseite plötzlich zur Nebensache gerieten.

                                                Es gilt das gebrochene Wort

                                                Welt

                                                Dieser Staatsvertrag für Medien geht alle etwas an

                                                Machen YouTuber Rundfunk? Müssen journalistische Beiträge, die Meinungsvielfalt fördern, besonders leicht im Netz zu finden sein? Und muss Facebook erklären, welche Videos es seinen Nutzern zeigt? Der neue Medienstaatsvertrag soll diese Fragen klären

                                                  Wirtschaft

                                                  Dax-Konzern: Größtmögliche Verwirrung

                                                  Wurden Kundenbeziehungen erfunden? Nein, sagt Wirecard. Fragen gibt es doch.

                                                    TV

                                                    Meinungsfreiheit ja, Narrenfreiheit nein

                                                    Uwe Steimle verirrt sich, der MDR verrechnet sich. Aus dem Programmauftrag folgt kein Erziehungsauftrag. Ein Kommentar.

                                                      Welt

                                                      Risiken durch Klimawandel steigen auch in Deutschland

                                                      Deutschland gehörte 2018 zu den drei weltweit am stärksten von Hitze, Dürre und Stürmen geschädigten Ländern. Europa muss mehr für die Umwelt tun