Lesen den Artikel : "Einer liebt immer mehr": Der Wendler im Unterhemd: So entstand das Video aus "Goodbye Deutschland!"
Welt

GdP kritisiert Folgen verstärkter Grenzkontrollen für Polizisten

Anfang Oktober hatte Horst Seehofer die Bundespolizei angewiesen die Schleierfahnung im Grenzgebiet auszuweiten. Für ihn ist das ein Erfolg. Die Gewerkschaft der Polizei sieht dadurch jedoch eine viel zu hohe Belastung für die Beamten.

    Lernen

    Unesco-Studie zur Erwachsenenbildung: Deutschland mit vorbildlicher Weiterbildung

    Die Beteiligung lückenhaft, die Investitionen unzureichend: Die Unesco stellt vielen Staaten in der Erwachsenenbildung ein mangelhaftes Zeugnis aus. Ganz anders ist die Situation jedoch in Deutschland.

      Deutschland

      UNESCO fordert mehr Bildung für Erwachsene

      Die Kulturorganisation der Vereinten Nationen kritisiert die oft unzureichenden Bildungsmöglichkeiten für Erwachsene in vielen Ländern der Erde. Deutschland wird von der UNESCO als Positivbeispiel gelobt.

        TV

        Thomas Gottschalks Zukunftspläne: "Ich habe dummes Zeug erzählt"

        Mit Scherzen über seine Gesundheit sorgte Thomas Gottschalk kürzlich für Verwirrung. Bei "Maischberger" erklärt er nun, was dahintersteckte: "Ich musste meinen Abschied beim BR ja in irgendeiner Form begründen."

          Deutschland

          Keine Lust auf Hartz IV

          Ex-Häftling willzurück in den KnastFoto: BILD/Josef LeyDauer: 1:44

            Wirtschaft

            Michael Kors-Aktie Aktuell - Michael Kors fällt deutliche 4,4 Prozent

            Das Wertpapier des Modekonzern Michael Kors gehörte mit einem Minus von 4,4 Prozent zu den Verlierern des Tages. Bei Börsenschluss notierte der Anteilschein mit 31,47 Euro.

              Unterhaltung

              TV-Tipp: Wolfsland - Heimsuchung

              Den Papa hat der Wolf gefressen - sagt das kleine Mädchen mit der roten Kappe. Was märchenhaft beginnt, wird für die Görlitzer Kommissare Schulz und Delbrück im sechsten Teil der «Wolfsland»-Reihe ein verzwickter Fall. Und anfangs steht selbst das

                München

                Wissenstipp: Digitale Zukunft

                Science Slam in der Einstein Kultur am kommenden Freitag

                  Fußball

                  Uefa-Präsident kritisiert VAR: "Wenn man eine lange Nase hat, ist man heutzutage im Abseits"

                  Uefa-Präsident Ceferin will nach Einführung des Videobeweises nun die Abseitsregeln diskutieren. In der britischen Zeitung "Daily Mirror" fordert er einen Spielraum bei Entscheidungen.

                    Politik

                    AfD geht gegen antirassistisches Schild am Frankfurter Rathaus vor

                    Die AfD fordert, dass ein Schild mit der Aufschrift „Respekt! Kein Platz für Rassismus“ von der Tür des Frankfurter Rathauses abgehängt wird. Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) verstoße damit gegen die Grundsätze der staatlichen Neutralität

                      Welt

                      Nach dem Schlusswort gibt es lauten Applaus von den Zuschauerrängen

                      Fünf selbsternannte Klimaretter hatten ein Kohlekraftwerk lahmgelegt - und standen deshalb vor Gericht. Sie kamen jetzt mit erstaunlich milden Strafen davon. Die Urteilsbegründung dürfte für die Aktivistenszene von großer Bedeutung sein.

                        Politik

                        Konferenz in Kiel: Innenminister bei Kernthema uneins

                        Ist es wichtig zu erfahren, welchen Pass ein Straftäter hat? Ist die Nationalität bei jeder Tat relevant - und sollte die Polizei sie von sich aus nennen? Die Innenminister der Länder beantworten diese Fragen ganz unterschiedlich.

                          Unterhaltung

                          Eine Sinfonie geht um die Welt: Das große Angebot Beethoven 2020 bei der DW

                          Beethovens Musik bewegt Menschen in aller Welt. Das zeigt eine TV-Dokumentation über seine 9. Sinfonie. Im Jubiläumsjahr 2020 hat das DW-Programm noch weit mehr zu bieten.

                            Literatur

                            Identität: Denken sollst du anderswo

                            Wir fühlen uns sicher in unserer Demokratie. Doch der Blick auf verfolgte Journalistinnen und Autorinnen zeigt: Wir müssen auch hier aufstehen für unsere Menschenrechte.

                              Politik

                              SPD-Führungsduo Walter-Borjans und Esken: Der Realitätsschock

                              Ist die rote Revolution schon wieder abgesagt? Die designierten SPD-Chefs Esken und Walter-Borjans dimmen ihre GroKo-Kritik deutlich herunter. Das gefällt nicht allen.

                                Lernen

                                Wenn der Hass krank macht

                                Rassismus, der unter die Haut geht: Kulturwissenschaftler an der TU Chemnitz forschen zu Opfern und Tätern von alltäglicher Diskriminierung.

                                  Politik

                                  Staatschefs machen sich über Trump lustig – jetzt erklärt Trudeau seinen Spruch

                                  Auch Johnson äußert sich zu dem Video. Der US-Präsident hatte auf die Abschluss-Pressekonferenz beim Nato-Gipfel verzichtet.

                                    Politik

                                    SPD plant wohl neuen Vorstoß für Tempolimit

                                    Erst im Herbst war ein entsprechender Entwurf der Grünen im Bundestag gescheitert, nun will die SPD mit der Union das Thema Tempolimit erneut besprechen. Das könnte nicht die einzige neue Forderung der Partei bleiben.

                                      Politik

                                      K-Frage bei den Grünen: Kretschmann bringt Özdemir ins Rennen

                                      Die Grünen sind zurückhaltend was die K-Frage angeht. Nur Baden-Württembergs Regierungschef Kretschmann nicht. Nun hat er sich ein weiteres Mal geäußert und einen neuen Namen ins Spiel gebracht.

                                        Welt

                                        Dieser Staatsvertrag für Medien geht alle etwas an

                                        Machen YouTuber Rundfunk? Müssen journalistische Beiträge, die Meinungsvielfalt fördern, besonders leicht im Netz zu finden sein? Und muss Facebook erklären, welche Videos es seinen Nutzern zeigt? Der neue Medienstaatsvertrag soll diese Fragen klären

                                          Düsseldorf

                                          Prozess in Düsseldorf - „Ich will einfach nur raus“: Mine K., der IS und eine rechtlich heikle Frage

                                          Ist man bereits Mitglied des IS, wenn man für einen seiner Kämpfer wäscht und kocht? Ein Prozess in Düsseldorf gegen eine Islamistin aus dem Rheinland ist rechtlich höchst brisant. Das Oberlandesgericht hat nun entschieden – und die Deutsch-Türkin

                                            Welt

                                            Risiken durch Klimawandel steigen auch in Deutschland

                                            Deutschland gehörte 2018 zu den drei weltweit am stärksten von Hitze, Dürre und Stürmen geschädigten Ländern. Europa muss mehr für die Umwelt tun